Irland auf der Leinwand - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
 
Arrangementpreis:
ab 754 € pro Person

  • Die schönsten Kulissen und Drehorte der Insel
  • Anreise mit Nachtfähre ab Frankreich oder per Flugzeug

1. Tag: Anreise Cherbourg – Nachtfähre
Im französischen Cherbourg legt Ihre Fähre am Nachmittag ab. Bequem bringt Sie diese über Nacht direkt nach Irland. Genießen Sie Ihre Minikreuzfahrt!

2. Tag: Dublin – Cork - F/A
Am späten Vormittag kommen Sie in Dublin an. Dann geht es ein mal quer über die Insel in den Süden, nach Cork. Auf dem Weg lohnen Stopps beim Nationalgestüt in Kildare oder in der beeindruckenden Stadt Kilkenny. Diese ist vor allem bekannt durch ihren wunderschönen mittelalterlichen Stadtkern und das Kilkenny Castle. Wie wäre es mit einer Fahrradetappe von Kilkenny Richtung Cashel? Übernachtung und Abendessen im Raum Cork.

3. Tag: Cork – Kenmare – Kerry – 190 km - F/A
Am Morgen entdecken Sie die Stadt Cork. Anschließend geht es wie in Robin Pilchers "Jenseits des Ozeans" via Clonakilty und Skibbereen nach Bantry House. Der einstige Sitz des Earl of Bantry bezaubert durch gepflegte Gartenanlagen und einen tollen Blick auf die Bantry Bay. Das kleine Küstenstädtchen Kenmare wurde im Film als Inchelvie Village bezeichnet. Die Profis unter Ihnen erkennen sicherlich den Horse Shoe Pub und die exklusiven Restaurants des Sheen Falls Hotels sowie des Park Hotels wieder. Übernachtung im Raum Killarney/Tralee.

4. Tag: Ausflug Ring of Kerry – 190 km - F/A
Der "Ring of Kerry" auf der Halbinsel Iveragh zählt zu den schönsten Panoramastraßen der Welt und bei einer Rundfahrt entdecken Sie warum... Die Landschaft, eine Mischung aus grünen Bergen, kleinen Strandbuchten und farbenfrohen Fischerorten, bietet eine Traumkulisse für großes Kino. So war z.B. Derrynane Schauplatz für "Excalibur". Im Killarney National Park lohnt am Nachmittag ein Besuch des Muckross House mit seinen prachtvollen Gärten.

5. Tag: Kerry – Limerick – Galway/Clare – 210 km - F/A
Richtung Norden geht die Reise weiter nach Limerick, wo Szenen aus "Die Asche meiner Mutter" gedreht wurden. Nicht weit entfernt liegt Bunratty Castle und dessen Folk Park (Freilichtmuseum). Über Ennis erreichen Sie die Westküste. Die "Cliffs of Moher" zählen zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Bis zu 200m stürzen hier die Klippen senkrecht in den tosenden Atlantik. Der Mensch wird zum Nebendarsteller und Hauptakteur ist die raue Natur! Hier war im Übrigen auch schon der Zauberlehrling Potter auf der Jagd nach Horkruxen. Übernachtung im Raum Galway/Clare.

6. Tag: Galway/Clare – Galway – Connemara – Mayo – 230 km - F/A
Die unberührte Landschaft der Halbinsel Connemara begeistert mit unzähligen Bergkuppen, Mooren mit Heidekraut und spiegelnden Seen. Besuchen Sie Drehorte des Rosamunde Pilcher-Filmes "Wiedersehen am Fluss". Das Luxushotel Ashford Castle war eine perfekte Außenkulisse und die Benediktinerinnenabtei Kylemore Abbey ohnehin schon immer ein ganz besonderer Hingucker. Ebenfalls auf Ihrem heutigen Weg liegt der heilige Berg Irlands, der Croagh Patrick. Am Abend erwartet Sie das bildhübsche Städtchen Westport. Übernachtung im Raum Westport/Castlebar.

7. Tag: Mayo – Trim – Dublin – 250 km - F/A
Quer über die Insel geht die Entdeckungsreise weiter nach Dublin. In Trim empfehlen wir einen Zwischenstopp im gleichnamigen Castle, das Sie aus dem Heldenepos "Braveheart" kennen dürften. Die robuste Anlage ist eine der berühmtesten Burgen Europas. Am Nachmittag sollten Sie die irische Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten wie z.B. die bunten Dublin Doors bei einer Stadtrundfahrt entdecken. Ihr Hotel befindet sich im Raum Dublin.

8. Tag: Dublin – Holyhead – Hull – 370 km - F
Wie jeder Film geht auch diese Reise irgendwann zu Ende. Ihren ganz persönlichen Abspann krönt ein letzter Blick von der Fähre aus auf die irische Küste. "Slán Agat" - Auf Wiedersehen! Von Holyhead aus geht es über Land ins englische Hull, wo bereits die Nachtfähre mit Ziel Rotterdam/Zeebrügge auf Sie wartet.

9. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise - F
Zurück auf dem europäischen Festland starten Sie Ihre Heimreise nach eigenem Programm.

Haben Sie Lust auf die Reise bekommen?
Gern senden wir Ihnen Ihr individualisiertes Angebot zu Ihrem Wunschtermin zu. Senden Sie uns Ihr konkretes Datum zu und wir fragen Ihren Wunschtermin bei unseren Partnern vor Ort an. Vorbehaltlich Verfügbarkeiten.

  • Fährüberfahrten:
  • Cherbourg – Dublin
  • Hull – Rotterdam/Zeebrügge
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Dublin – Holyhead
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • irisches Frühstück
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x Irlandurkunde für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Eintritt Bantry House and Gardens
    12 €
  • Eintritt Muckross House and Gardens
    10 €
  • Eintritt Bunratty Castle und Folk Park
    11 €
  • Eintritt und Besichtigung Jameson Distillery Bow Street Tour inkl. Tasting
    12 €
  • Eintritt St Patrick's Cathedral
    7 €
  • Eintritt Trinity College mit Book of Kells
    12 €
  • Ganztagesführung Ring of Kerry oder Dingle
    240 €
  • 3 Std. Stadtführung Dublin
    165 €
  • Eintritt und Besichtigung The Jameson Experience Midleton inkl. Probe
    13 €
  • Eintritt Trim Castle
    5 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.