Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Tulpen, Windmühlen und ein "Hausboot" - 4 Tage

PDF Drucken
Termin:
07.04.2023 - 11.04.2023
Preis:
ab 459 € p.P.

  • TOP-Lage: Übernachten im Hausboot zentral in Rotterdam
  • Inklusive Besuch Keukenhof und zwei Dinnercruises

Holland hat seinen Besuchern vieles zu bieten: bunt blühende Tulpenfelder im Frühjahr, moderne Städte mit beeindruckenden Hafenanlagen, Nordseestrände, unzählige Flüsse und Grachten, idyllische Bauernhöfe und natürlich Käse. All das können Sie während dieser Reise erleben!
Und das Beste ist: Sie wohnen auf einem Hotelschiff und genießen den Komfort ähnlich einer Flusskreuzfahrt inklusive Halbpension als Dinnercruise. So lässt sich eine Reise nach Holland authentisch erleben.

1. Tag: Anreise Rotterdam - A
Sie reisen heute nach Rotterdam, Einschiffung ist ab 16.00 Uhr.
Es erwarten Sie ein Begrüßungssekt und eine Willkommensparty mit -dinner an Bord.

2. Tag: Frühlingsgefühle im Keukenhof - F/A
Heute steht für Sie ein Besuch des Keukenhof auf dem Programm. Mit einer blühenden Frühlingsausstellung aus sechs Millionen Zwiebelblumen eröffnet der Keukenhof, Hollands bekannteste Blumenschau, alljährlich die Saison. Zwei Monate lang können Besucher auf ungefähr 32 Hektar Fläche die unglaubliche Blütenpracht genießen, die Ihnen an Seen, unter knorrigen Bäumen und in Glashäusern in allen Farben des Regenbogens entgegen strahlt. Der Park, der bereits seit 1949 existiert, ist unterteilt in verschiedenste Themenbereiche. So gibt es beispielsweise einen besonderen Japanischen und auch einen Historischen Garten. Neben vielen anderen Frühlingsboten, wie Narzissen oder Primeln, sind es natürlich die unzähligen Tulpenarten, die den Blumenfreund begeistern werden.
Wer dann noch mehr über Tulpen erfahren möchte, kann den Tulpenzüchterhof „Tulperij“ besuchen, der sich unweit des Keukenhofs befindet (fakultativ).
Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Den Haag. Lernen Sie den niederländischen Regierungssitz mit dem berühmten Nordseebad Scheveningen während einer Stadtführung kennen (fakultativ). Den Haag ist die vornehme Residenzstadt der ehemaligen Königin Beatrix. Rund um den Buitenhof, dem historischen Zentrum, spazieren Sie vom imposanten Ridderzaal zum Renaissancegebäude Oude Stadthuis und zur Grote Kerk. Sie werden viel Königliches in Den Haag sehen – vom Stadtpalast Noordeeinde bis zum Palais Kneuterdijk. Ganz in der Nähe besuchen Sie den Friedenspalast, in dessen Mauern der Internationale Gerichtshof residiert. Am Strandboulevard im Stadtteil Scheveningen befindet sich das Kurhaus von 1885 im prachtvollen Jugendstil. Spazieren Sie entlang der Strandpromenade oder des 381m langen Piers. Hier befindet sich ein Riesenrad, das seinen Gästen einen wundervollen Blick über die Nordsee und den Strand bietet.
Am Abend erwartet Sie während des Abendessens ein Panorama-Dinnercruise Richtung Hoek van Holland, bei dem Sie die Nordsee-Küste ansteuern und die großen Hafenanlagen bestaunen können. Auf dem Weg zurück nach Rotterdam können Sie in der Abenddämmerung die Lichter der Stadt bewundern, während Sie gemütlich zu Ihrer Anlegestelle mitten im Stadtzentrum zurück gleiten.

3. Tag: Rotterdam erkunden - F/A
Beginnen Sie Ihren heutigen Tag mit einer Stadtführung. Sie werden begeistert sein von den architektonischen Meisterleistungen, welche der Stadt ihren Beinamen „Manhattan an der Maas“ verleihen. Hier wächst moderne Architektur geradezu in den Himmel. So thront beispielsweise der Euromast mit seinen 185 Metern über der Betriebsamkeit der Welthafenstadt. Zu bestaunen sind auch die futuristischen Kubushäuser. Den Ost- und Westteil der Stadt verbinden mehrere Brücken über die Neue Maas. Die eindrucksvollste unter ihnen ist zweifelsohne die 800 Meter lange Erasmus-Brücke, ein Beispiel für die Skyline einer modernen Stadt.
Wie wäre es am Nachmittag mit einem Stadtrundgang durch die Käsestadt Gouda - eine Stadt wie im Bilderbuch (fakultativ)? Bei einer Führung durch dieses wunderschöne Städtchen sehen Sie das märchenhafte Rathaus, Grachten, an denen Geranien blühen, Unmengen Fahrräder, gemütliche Straßencafés, eine am Wasser liegende Mühle, Käse und alte Hausfassaden. Gouda ist eine typisch holländische Stadt mit einer reichen Geschichte und zugleich einem brausenden modernen Leben. Ihr größter Schatz ist die St. Janskerk. Dutzende Glasmalereifenster erzählen die weltliche und religiöse Geschichte Hollands.
Ihre Panorama-Dinnercruise am heutigen Abend führt Sie Richtung Dordrecht und entlang der Windmühlen von Kinderdijk – eines der Highlights Ihrer Reise! Die Windmühlen zählen zum UNESCO-Welterbe und sind eines der beliebtesten Fotomotive in den Niederlanden.

4. Tag: Heimreise - F
Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück bis 09.00 Uhr.
Bis zum nächsten Mal!

MS Olympia
Die MS Olympia ist ein Flussschiff mit einer maximalen Kapazität von 96 Passagieren. Das Schiff befährt die Flüsse Rhein, Mosel, Donau sowie die niederländischen und belgischen Wasserstraßen. Die Olympia verfügt über ein Restaurant, einen Aussichtssalon mit Bar sowie ein großes Sonnendeck.
Technische Details:
Baujahr: 1984
Renoviert: 2015/2016
Flagge: Schweiz
Passagiere: 96
Kabinen 49
Besatzung: 26
Passagierdecks: 3
Länge: 88,50m
Breite: 10,50m
Tiefgang: 1,3m
Rezeption, Shop, Restaurant, Aussichtssalon mit Bar, Sonnendeck mit Deckstühlen und Sonnenliegen, 47 Doppel- und 2 Einzel-Außenkabinen mit individuell einstellbarer Heizung und Klimaanlage, Flachbildfernseher, Minibar (wird auf Anfrage aufgestockt) und Safe.

Unser Tipp:
Der Oster-Termin ist einen Tag länger, damit Sie das lange Wochenende über die Feiertage ausgiebig genießen können. Für den zusätzlichen Tag haben wir Ihnen selbstverständlich einen Ausflug inkludiert. Zusammen mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erkunden Sie eine der jüngsten Landschaften der Erde - Zeeland. Die Provinz wurde erst während der letzten 1.800 Jahre durch Eindeichungen geschaffen. Die Provinz besteht aus einer Reihe von (Halb-) Inseln und einem Stück Festland an der Grenze zu Belgien. Früher wurde Zeeland von Römern bewohnt. Aus dieser Zeit stammen einige Bauwerke wie die Stele der Göttin Nehalennia, die in der Nähe des Seebades Domburg 1647 von Fischern gefunden wurde. Eine architektonische Meisterleistung ist das Brückenbauwerk Zeelandbrug, das Schouwen-Duiveland mit Noord-Beveland verbindet. Eine Zeit lang war dies die längste Brücke der Welt. Tauchen Sie ein in die Welt von Austern, Muscheln, Hummern und Fischerbooten, die den Alltag in den Häfen der Region prägen.

  • Fährüberfahrten:
  • 3 x Übernachtung auf der "MS Olympia" in gebuchter Kabine (Basispreis 2-Bettkabine Hauptdeck)
  • Schiff der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Halbpension an Bord bestehend aus:
  • Frühstücksbuffet und mehrgängigem Abendessen
  • Kaffee und Tee nach dem Abendessen
  • Mitternachtssnack
  • Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • Entertainment vom Bordmusiker am Abend
  • Gepäckservice bei Check-In und Check-Out
  • 1 x 3 Std. Dinnercruise Hoek van Holland (ca. 18 - 21 Uhr) am 2. Abend
  • 1 x 3 Std. Dinnercruise Dordrecht und Kinderdijk (ca. 18 - 21 Uhr) am 3. Abend
  • 1 x Eintritt Keukenhof, Lisse
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Rotterdam

Wählen Sie Ihren Termin
07.04.2023 - 11.04.2023
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Arrangementpreis 4-Tages-Reise:
    0 €
  • In 2-Bettkabine Hauptdeck
    299 €
  • In 2-Bettkabine Oberdeck
    349 €
  • In 1-Bettkabine Hauptdeck
    409 €
  • In 1-Bettkabine Oberdeck
    499 €
  • 0 €
  • Arrangementpreis 5-Tages-Reise (Ostern):
    0 €
  • In 2-Bettkabine Hauptdeck
    399 €
  • In 2-Bettkabine Oberdeck
    469 €
  • In 1-Bettkabine Hauptdeck
    559 €
  • In 1-Bettkabine Oberdeck
    649 €
  • 3 Std. Stadtführung Den Haag mit Scheveningen (1 Guide je 25 Personen)
    220 €
  • 10 Minuten Riesenradfahrt inkl. Kaffee und Kuchen auf dem Pier, Scheveningen
    17 €
  • 45 Min. Führung auf dem Tulpenzüchterhof Tulperij
    9 €
  • 1 Std. Stadtrundgang Gouda (1 Guide je 20 Personen)
    100 €
  • 1 Std. "Sea Breeze Deluxe"-Führung auf der legendären SS Rotterdam
    20 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk