Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Rhein, Mosel und Saar - Einfach wunderbar - 6 Tage

PDF Drucken
Termin:
26.09.2024 - 01.10.2024
Preis:
ab 758 € p.P.

  • Köln - Cochem - Saarburg - Saarlouis - Grevenmacher - Trier und umgekehrt
  • Mittelalter, Moderne und magische Natur

Auf dem Weg von Köln nach Trier säumen malerische Fachwerkdörfer das Ufer, Burgen und Ruinen auf steilen Felsen ziehen Ihren Blick auf sich und die Namen bekannter Winzerorte und Weinlagen klingen nach, während Sie sich auf Ihrem schwimmenden Hotel MS PRINCESS by Amadeus verwöhnen lassen. Genießen Sie das grandiose Panorama, vorbei an Burgen durch das verschlungene Moseltal, spazieren Sie durch die Weinberge und entspannen Sie anschließend bei einem Glas Wein auf dem Sonnendeck. Kaum eine andere Flusskreuzfahrt bietet charmantere Reiseziele als eine Moselkreuzfahrt; die Romantik dieser Reise wird Sie in Ihren Bann ziehen!

1. Tag: Köln, Einschiffung und Abfahrt - A
Auf eigener Route reisen Sie in die Domstadt Köln. Die freundliche Crew von MS PRINCESS by Amadeus erwartet Sie. Nach der Einschiffung werden Sie zum Willkommenstrunk und dem ersten gemeinsamen Abendessen erwartet.

Willkommen an Bord; Einschiffung in Köln ab 15:00 Uhr, Abfahrt 16:00 Uhr Begrüßungscocktail, Willkommensdinner

2. Tag: Cochem und Zell - F/M/A
In dem Kleinstadtjuwel Cochem können Sie sich am Vormittag entweder einem Rundgang anschließen, auf den eine Besichtigung der weithin sichtbaren Reichsburg folgt, oder Sie erkunden das Städtchen auf eigene Faust. Wie viele Orte an der Mosel war auch Cochem von den Kelten und dann von den Römern besiedelt, ehe es im Jahre 886 zum ersten Mal in einer Urkunde erscheint. Wahrzeichen der Stadt ist die Reichsburg. Mehr als 100 m über der Mosel erhebt sich auf einem markanten Kegel das spätgotische Bauwerk mit seinem unvergleichlichen Umriss. Die äußere Kontur des aufragenden Berges scheint sich im Gebäude fortzusetzen und gipfelt im Schieferdach des wuchtigen Turmes. Empfehlenswert ist auch der Aufstieg zur ehemaligen Klosteranlage auf dem Kapuzinerberg aus der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts (heute Kulturzentrum) mit seiner sehenswerten Klosterkirche.

Ankunft Cochem 08:00 Uhr, Rundgang mit Reichsburg und Weinverkostung, Abfahrt 12:00 Uhr; Ankunft Zell 17:00 Uhr, Rundgang, Abfahrt 20:00 Uhr

3. Tag: Saarburg - F/M/A
Der heutige Nachmittag ist ganz der romantischen, von ehemaligen Fischer- und Schifferhäusern geprägten Altstadt von Saarburg gewidmet. Die Hauptattraktion eines geführten Rundgangs bildet der zentrale Buttermarkt, bei dem der schon im 12. Jh. umgeleitete Leukbach über einen 18 m hohen Wasserfall spektakulär in die Tiefe stürzt. Alternativ dazu können Sie mit uns das Museum der Glockengießerei Mabilon besuchen. 1770 gegründet, wurden hier noch bis 2002 Glocken gegossen. An den einstigen, original erhaltenen Werkstätten erhalten Sie detaillierte Einblicke in die verschiedenen Entstehungsprozesse.

Ankunft Saarburg 12:00 Uhr, Stadtrundgang inkl. Weinverkostung

4. Tag: Mettlach und Saarlouis - F/M/A
Die Keramikstadt Mettlach ist Sitz des traditionellen Unternehmens Villeroy & Boch. Besuchern wird ein interessantes Programm mit Besichtigung historischer Firmengebäude und die „Keravision“ geboten, die ein Vierteljahrtausend Unternehmensgeschichte präsentiert. Kurz nach Mettlach sorgt die Saar selbst mit der großen Saarschleife für einen der landschaftlichen Höhepunkte des Saartales. Nach diesem Erlebnis erreichen Sie am Nachmittag Saarlouis.
Saarlouis gilt als französischste Stadt im Saarland. Entdecken Sie die Festungsanlagen und die historischen Kasematten. Diese Stadt hat sich nicht entwickelt, sondern wurde als Verteidigungsanlage der Ostgrenze von einem Baumeister als Festungsstadt symmetrisch in Sternform mit sechs Bastionen, die zur Aufstellung von Kanonen dienen, geplant und entworfen.

Abfahrt Saarburg 05:00 Uhr; Ankunft Mettlach 08:00 Uhr, Ausflug zum Aussichtspunkt Cloef; Abfahrt 12:00 Uhr; Ankunft Saarlouis 16:30 Uhr, Rundgang mit Schokoladenverkostung, Abfahrt 20:00 Uhr

5. Tag: Grevenmacher und Trier - F/M/A
Rebstöcke soweit das Auge reicht: In Grevenmacher, dem bekanntesten Moselstädtchen des Großherzogtums, dreht sich fast alles um den Weinanbau. Besuchen Sie mit uns die ausgesprochen sehenswerte Hauptstadt Luxemburg, zugleich ein bedeutender Verwaltungssitz der Europäischen Union, in dem Menschen aus über 160 Nationen leben. Die Überreste der einst gewaltigen Festung und die Unterstadt finden sich seit 1994 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes wieder.

Nächster Halt ist in Trier. Mit noch hochkarätigerem Weltkulturerbe, überwiegend aus römischer Zeit, beeindruckt die älteste Stadt Deutschlands, wo Ihr Schiff am Nachmittag anlegt. Unsere Stadtrundfahrt durch Trier sollten Sie sich daher keinesfalls entgehen lassen.

Grevenmacher 06:00 - 14:00 Uhr, Ausflug Luxemburg; Ankunft Trier 16:00 Uhr Rundgang; Kapitäns-Galadinner.

6. Tag: Trier, Ausschiffung und Heimreise - F
Nach einer erlebnisreichen Flusskreuzfahrt heißt es, nach dem Frühstück, Abschied nehmen.

Trier, Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09:00 Uhr und Heimreise.

Ausflugspaket inkl. Busgestellung
Trier – die älteste Stadt Deutschlands
Ausflug zum Aussichtspunkt Cloef
Stadtrundgang Saarburg mit Weinverkostung
Cochem mit Reichsburg und Weinverkostung

Ihr Schiff: MS PRINCESS by Amadeus
Technische Daten:
Anzahl Decks: 4, davon 3 Passagierdecks
Anzahl Kabinen: 80
Anzahl Passagiere: 160
Baujahr: 2006
Komplett-Renovierung: 2020
Flagge: Deutschland
Bordsprache: Deutsch, Englisch


DAS SCHIFF: Das Schiff der gehobenen SRG-Premium-Kategorie wurde 2006 in Betrieb genommen. 2020 gab es im Rahmen einer Komplettrenovierung einen neuen Anstrich. MS PRINCESS by Amadeus bietet maximalen Komfort, egal, ob man die Zeit auf dem weitläufigen Sonnendeck, in der Panorama Bar mit Blick auf die vorüberziehenden Landschaften, oder in den komfortabel eingerichteten Kabinen verbringt. Wenn Sie sportlich unterwegs sein wollen, steht Ihnen ein Fitnessraum zur Verfügung. Doch auch wenn Ihnen eher nach Abschalten ist, bietet das Schiff den idealen Entspannungsort im Vital-Club. Dort gönnen Sie sich ein pflegendes Bad in der Wellnesswanne oder lassen Sie sich von einer wohltuenden Massage verwöhnen.

ATMOSPHÄRE AN BORD: Damit auch der Unterhaltungswert nicht zu kurz kommt, finden regelmäßige Veranstaltungen wie z.B. Themenabende und Live-Musik statt. Um eine ungezwungene Atmosphäre zu garantieren, wird tagsüber bequeme Kleidung empfohlen, während abends eine gepflegte Kleiderwahl gewünscht ist. Zum einmaligen Kapitänsdinner erscheinen Sie in schicker, dezenter Eleganz.

KABINEN: Die MS PRINCESS by Amadeus verfügt über 78 Kabinen mit ca. 15qm, die sich auf dem Haydn-Deck sowie auf dem Strauß- und Mozart-Deck befinden. Die Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck zeichnen sich durch einen franz. Balkon aus. Zur Ausstattung aller Kabinen zählt ein Doppelbett, das auch in zwei Einzelbetten geteilt werden kann, Dusche/WC, Haartrockner, TV, Safe, Minikühlschrank, Bordtelefon, Sitzmöglichkeiten und eine individuell einstellbare Klimaanlage. Alle Kabinen sind außen gelegen und mit hochwertigen Hotelbetten bestückt. Wenn Sie während Ihrer Reise noch exklusiver wohnen möchten, dann entscheiden Sie sich für eine der beiden luxuriösen und ca. 22qm großen Amadeus-Suiten. Genießen Sie Ihre Zeit im privaten Ambiente und stoßen z. B. am französischen Balkon mit Ihrem Partner mit Sekt aus der Minibar an, während das Schiff langsam dahin schippert.

INKLUSIV-LEISTUNGEN: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag- und Abendessen nach europäischer Küche. Nachmittags Kaffee/ Tee, dazu Kuchen und Gebäck.

  • Fährüberfahrten:
  • Flusskreuzfahrt an Bord von MS PRINCESS by Amadeus Köln - Trier
  • Schiff der gehobenen SRG-Premium Kategorie
  • 5 x Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie (Basispreis: 2-Bettkabine Haydndeck achtern)
  • Umfangreiche Vollpension an Bord bestehend aus:
  • Frühstücksbuffet
  • Mehrgängiges Mittagsmenü
  • Abendessen mit Menüwahl
  • Nachmittagstee (Kaffee u. Kuchen) und Mitternachtssnack
  • Filterkaffee oder Tee nach dem Mittag- und Abendessen
  • Begrüßungscocktail
  • Kapitäns-Gala-Dinner
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen (z.B. Fitnessraum)
  • Durchgehende Kreuzfahrtreiseleitung an Bord (Bordsprachen Deutsch und Englisch)
  • Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung
  • Modernes „Quietvox“-Audiosystem bei allen Landausflügen
  • inkl. Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 2-Gang-Mittagessen in einem Restaurant in Luxemburg ab
    25 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Saarlouis (1 Guide je 25 Personen)2 Std. Stadtrundgang Saarlouis (1 Guide je 25 Personen)
    130 €
  • Eintritt und 1,5 Std. Besichtigung Baumwipfelpfad Saarschleife
    19 €
  • 1 Std. Stadtrundgang Cochem (1 Guide je 20 Personen)
    75 €
  • Ausflüge mit dem eigenen Bus
    0 €
  • Ausflugspaket inkl. 4 Ausflügen
    209 €
  • Arrangementpreis 1-Bettkabine Amadeus Suite (netto)
    2598 €
  • Arrangementpreis 1-Bettkabine Mozartdeck (netto)
    1663 €
  • Arrangementpreis 1-Bettkabine Straußdeck (netto)
    1379 €
  • Arrangementpreis 1-Bettkabine Haydndeck (netto)
    1039 €
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Amadeus Suite (netto)
    1299 €
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Mozartdeck (netto)
    1039 €
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Straußdeck (netto)
    919 €
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Straußdeck achtern (netto)
    859 €
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Haydndeck (netto)
    799 €
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Haydndeck achtern (netto)
    659 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Luxemburg (1 Guide je 20 Personen)
    160 €
  • Weinkellereibesichtigung und 5er Weinprobe in einem Weingut in Trier
    17 €
  • 1 Std. Domführung Trier
    70 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Trier - Togaführung (1 Guide je 25 Personen)
    170 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk