Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Zwei Perlen der Balearen im Doppelpack - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 747 € pro Person

  • Trauminseln im Mittelmeer: Mallorca und Ibiza
  • Naturparadies und Kulturerbe

1. Tag: Anreise – Barcelona – Einschiffung Mallorca
Sie erreichen Barcelona, die katalanische Hauptstadt, zur Einschiffung auf die Fähre nach Mallorca. (Möglichkeit zur Stadtrundfahrt und zum gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in Barcelona - fakultativ) Abfahrt der Fähre gegen 23.00 Uhr. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie.

2. Tag: Ausschiffung Mallorca - F/A
Ankunft auf Mallorca ca. 07.30 Uhr. Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel begleitet und nehmen dort Ihr Frühstück ein. Mallorca, die größte der Islas Baleares, ist nicht von ungefähr ein so beliebtes Reiseziel: Traumhafte Strände und malerische Buchten laden zum Baden ein. In pinienbestandenen Bergen und lauschigen Olivenhainen findet der Wanderer Ruhe, im Tramuntana-Gebirge trainieren sogar Profi-Radsportler – und nicht zuletzt die hübschen Dörfer und schönen Städte mit mediterranem Flair sind eine Reise wert.

3. Tag: Inselrundfahrt Mallorca – 240 km - F/A
Bei einer ganztägigen Inselrundfahrt treffen Sie auf atemberaubende Landschaften: 300 m abfallende Küsten, Oliven-, Orangen- und Mandelbäume und wunderschöne Buchten, wie die Bucht La Calobra, die nur über einen hohen Gebirgspass oder über den Seeweg zu erreichen ist. Von dort aus wandern Sie zum Torrente de Pareis, eine spektakuläre Schlucht, die bis zu 200 m in die Tiefe reicht. Während einer 45-minütigen Bootsfahrt (wetterabhängig, gegen Aufpreis) von La Calobra nach Soller haben Sie eine tolle Aussicht auf den höchsten Gipfel von Mallorca, den Puig Mayor. Mit einer historischen Holzeisenbahn, die bereits seit 1912 die Strecke nach Soller befährt, überqueren Sie als weiteren Höhepunkt das Gebirge bis nach San Reus (gegen Aufpreis). Rückfahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Aufenthalt Mallorca - F/A
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade oder erkunden Sie die Stadt Palma auf eigene Faust. (fakultativ) Wir empfehlen einen Tagesausflug nach Menorca. Der Norden präsentiert sich mit seiner rauen, zerklüfteten Küste, den weit in die Insel hineinreichenden Buchten und den sanft gerundeten, bewaldeten Hügeln seines Hinterlandes. Der Süden hingegen zeigt sich als eine weite, von zahlreichen Schluchten durchzogene Ebene mit vielen lieblichen Stränden. In der Mitte der Insel ragt als höchste Erhebung der Monte Toro empor, von dem aus man einen herrlichen Rundblick über ganz Menorca genießen kann. Menorca ist auch eine Insel der untergegangenen Welten. Antike Zivilisationen haben ein reiches Erbe aus Gebäuden, Ruinen und Gegenständen hinterlassen, unter anderem eines der größten talayotischen Dörfer der Balearen, Son Catlar, und das älteste vollständig erhaltene Gebäude Europas, die Naveta des Tudons. Entdecken Sie mit uns den verborgenen Zauber dieser Insel, denn hier finden Sie Reste einer interessanten und uralten Kultur.

5. Tag: Mallorca – Einschiffung Ibiza - F/A
Heute verlassen Sie Mallorca. Abfahrt der Fähre nach Menorca gegen 10.00 Uhr. Nach einer ca. 4-stündigen Überfahrt erreichen Sie die Insel Ibiza. Nach der Ausschiffung werden Sie zu Ihrem Hotel begleitet. Ibiza - im Namen versteckt sich bis heute der phönizische Gott Bes - war die erste Insel der Balearen mit einer bedeutenden Stadt. Sie war einer der wenigen Orte, an denen die punische und römische Kultur friedlich koexistierten, was archäologische Schätze hervorgebracht hat, die im Mittelmeerraum ihresgleichen suchen. Es ist eine Insel voller Mysterien, voller Magie, eine Insel der offenen und verborgenen Schönheiten.

6. Tag: Inselrundfahrt Ibiza – 150 km - F/A
Die verführerische Inselschönheit Ibiza präsentiert sich weltoffen, charmant und sehr tolerant. Ibiza ist ein Magnet für Insider und Lebenskünstler, ein Ort für Träumer und ein Paradies für Junge und Junggebliebene. Die Ursprünglichkeit der Landschaft, grüne, pinienbewachsene Hügel, weiße Häuser, Kirchen, ruhige kristallklare Sandbuchten machen den Reiz aus, dem jeder Urlauber erliegt. In den Orten um San Juan, in Santa Ines und San Mateo scheint die Uhr stehen geblieben zu sein. Hier wird noch Ibicenco, ein besonderer Dialekt des Katalanischen gesprochen. Der Süden dagegen mit Ibiza-Stadt ist das Gegenteil: Nur wer hier auffällt, zählt etwas. Ruhiger ist es auf der östlichen Seite der Insel, in Santa Eulalia. Nachts ist der Ort wie ausgestorben. Die höchste Erhebung ist der Atalaya mit 475 m im Südwesten bei San Jose. Rund um die 165 km lange Küste der Insel gibt es versteckte, in die Felsen geschnittene Calas zu entdecken. Einige dieser verträumten Buchten sind nur vom Wasser her zu erreichen und bieten daher ein Optimum an Badespaß und Vergnügen. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

7. Tag: Ibiza – Einschiffung Barcelona – Costa Brava – 70 km - F/A
Begleitete Fahrt vom Hotel zum Hafen zur Einschiffung auf die Fähre nach Barcelona. Abfahrt gegen 11.00 Uhr. Nach der Ausschiffung am frühen Abend fahren Sie weiter an die Costa Brava zur Übernachtung.
Der Name Costa Brava kommt daher, dass die Küsten durch zerklüftete Felsmassive geprägt sind, die von den Serras (Gebirgszüge) steil zum Meer hin abfallen.

8. Tag: Heimreise - F
Genießen Sie während der Fahrt in Richtung Heimat die Landschaft schöne Landschaft, die an Ihnen vorüber zieht.

Unser Tipp:
Menorca, die kleine Schwester:
Die Nachbarinsel liegt gar nicht weit entfernt und ist mit der schnellsten Fähre von Alcudia aus innerhalb von ca. 1,5 Std. erreichbar. Der Norden Menorcas präsentiert sich mit seiner rauen, zerklüfteten Küste, den weit in die Insel hineinreichenden Buchten und den sanft gerundeten, bewaldeten Hügeln seines Hinterlandes. Der Süden hingegen zeigt sich als eine weite, von zahlreichen Schluchten durchzogene Ebene mit vielen lieblichen Stränden. In der Mitte der Insel ragt als höchste Erhebung der Monte Toro empor, von dem aus man einen herrlichen Rundblick über ganz Menorca genießen kann. Menorca ist auch eine Insel der untergegangenen Welten. Antike Zivilisationen haben ein reiches Erbe aus Gebäuden, Ruinen und Gegenständen hinterlassen, unter anderem eines der größten talayotischen Dörfer der Balearen, Son Catlar, und das älteste vollständig erhaltene Gebäude Europas, die Naveta des Tudons. Entdecken Sie mit uns den verborgenen Zauber dieser Insel, denn hier finden Sie Reste einer interessanten und uralten Kultur.

Wichtig:
Fahrplanbedingt muss der Reisebeginn in Barcelona donnerstags oder samstags sein. (vorbehaltlich Fährplanänderungen für 2019/2020)
Hinreise mit Fährüberfahrt ab Frankreich (Toulon-Alcudia) auf Anfrage möglich.

  • Fährüberfahrten:
  • Barcelona – Mallorca (Nachtfahrt)
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Mallorca – Ibiza (Tagesfahrt)
  • Ibiza – Barcelona (Tagesfahrt)
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Örtliche Assistenz auf Mallorca und Ibiza
  • 1 x Frühstück im Hotel am Ankunftstag auf Mallorca
  • 2 x Ganztagesführung auf Mallorca und Ibiza
  • 1 x Kostprobe "Flor de Sal"
  • Insolvenzversicherungsschein auf Wunsch

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Ganztagesführung Ibiza
    0 €
  • Halbtagesführung Ibiza
    0 €
  • Ganztagesausflug Menorca ab/bis Mallorca Hafen inkl. Fährpassage, örtlicher Bus und Guide
    154 €
  • Abendliche Dinner-Show (3-Gang-Menü) in Son Amar inkl. Wein, Wasser und 1 Glas Cava
    79 €
  • Abendliche Show in Son Amar, Mallorca (Flamenco, Comedy, Ballett, Gesang) inkl. 1 Glas Cava
    49 €
  • Eintritt Karthäuserkloster Valldemossa (zzgl. Guide)
    12 €
  • Eintritt Drachenhöhlen (zzgl. Guide)
    18 €
  • Eintritt Kathedrale in Palma (zzgl. Guide)
    10 €
  • Eintritte - zubuchbar im Rahmen der Stadtführung:
    0 €
  • Ganztagesführung Mallorca
    379 €
  • Halbtagesführung Mallorca
    279 €
  • Inselrundfahrt Special inkl. Guide, Zug, Straßenbahn, Boot ab
    69 €
  • ***
    0 €
  • 1 x Abendessen in Barcelona
    36 €
  • 4 Std. Stadtführung Barcelona
    245 €
  • Zwischenübernachtung in Barcelona/Umgebung 1xÜ/DZ/HP ab
    45 €
  • Zwischenübernachtung im Raum Lyon 1xÜ/DZ/HP ab
    59 €
  • Ganztagesausflug Formentera ab/bis Ibiza Hafen inkl. Fährpassage, örtlicher Bus und Guide
    115 €
  • 1x Verlängerungsnacht im Hotel der geh. SRG-Mittelklasse auf Mallorca DZ/HP (EZZ: 23,-) ab
    39 €
  • 1x Verlängerungsnacht im Hotel der geh. SRG-Mittelklasse auf Ibiza DZ/HP (EZZ: 28,-) ab
    56 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK