Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Winterliches Rom - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 183 € pro Person

  • Plätze, Monumente und historische Brunnen
  • Antike Höhepunkte mit Kolosseum und Forum Romanum

Alle Wege führen nach Rom. So auch Ihrer! Die Stadt ist erfüllt von Historie, Kultur, Prunk und Eleganz. Kaum eine andere Stadt ist so reich an Kunstwerken aus allen Epochen. Auf den Straßen, Plätzen und engen Gassen ist zu jeder Zeit der Trubel der Hauptstadt zu spüren. Lassen Sie sich in ihren Bann ziehen und vergessen Sie nicht eine Münze in den Trevi-Brunnen zu werfen. Wir sind uns allerdings sicher, dass Sie auch wiederkehren werden ohne dieser Tradition zu folgen, denn es gibt noch viel zu entdecken.

1. Tag: Anreise Rom
Heute erreichen Sie die italienische Hauptstadt.

2. Tag: Klassisches Rom
Heute erleben Sie das typische Rom. Bei einer Führung lernen Sie die schönsten und bekanntesten Ecken der ewigen Stadt kennen und sehen u.a. das Kolosseum (von außen), das Forum Romanum, Victor & Emanuel, die Spanische Treppe und die Fontana di Trevi. Genießen Sie einen Espresso oder Vino in einer der zahlreichen Bars. Auf dem Piazza Navona und dem Campo dei Fiori können Sie das bunte Treiben der Händler hautnah erleben. Ein Portrait gefällig? Auf dem Piazza Navona bietet sich Ihnen die Gelegenheit. Nach dieser erlebnisreichen Führung sollten Sie sich auf jeden Fall ein original italienisches Gelato genehmigen. Am Abend dürfen Sie einen Bummel durch das am Tiber gelegene Viertel Trastevere nicht versäumen. Kleine Gassen und Geschäfte sowie zahlreiche Restaurants und Bars haben dieses Viertel zu einem der beliebtesten für Nachtschwärmer gemacht. Lassen Sie den Tag bei einem guten Essen in einer der zahlreichen Trattorien ausklingen.

3. Tag: Antikes Rom
Sie sind eingeladen, das antike Rom kennenzulernen. Sie beginnen mit einem Besuch des Kolosseums (Eintritt vor Ort zahlbar). Das flavische Amphitheater wurde erbaut, um den Wunsch des Volkes nach „panem et cicensis“ „Brot und Spiele“ zu erfüllen. Die Arena hatte etwa die Größe eines heutigen Fußballfeldes. In 48m Höhe waren vier Geschosse für die etwa 50.000 Zuschauer untergebracht. Die unterirdischen Gewölbe fassten die Käfige für die wilden Tiere. Die Gladiatorenkämpfe waren gigantische gesellschaftliche Ereignisse, die oft Wochen dauerten und die ganze Scharen von Menschen aus allen Teilen des Reiches nach Rom führten. Weiter geht es zu den Überresten des Forum Romanum. In der Antike spielte sich das bürgerliche Leben der Stadt im Forum ab, das aus Basiliken, Monumenten, Tempeln und Geschäften bestand.
Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch der Vatikanstadt? Die Besichtigung des Petersdomes in Rom gehört zu jeder Romreise. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der vatikanischen Museen mit der sixtinischen Kapelle, die Fresken und Malereien von Michelangelo beherbergt. Von hier aus ist auch die Engelsburg mit ihrer wechselhaften Geschichte nur einen Katzensprung entfernt. Ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian erbaut, ging sie später in den Besitz des Vatikans über und wurde zur päpstlichen Zufluchtsstätte ausgebaut, zu Zeiten der Inquisition auch als Gefängnis und Folterkammer genutzt.

4. Tag: Heimreise
Arrivederci Bella Roma! Werfen Sie noch schnell eine Münze in den Trevibrunnen, bevor Sie mit vielen unvergesslichen Eindrücken die Heimreise antreten.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Genehmigung A für An- und Abreise
  • Genehmigung B für Stadtrundfahrt Rom
  • 6 Std. Stadtführung klassisches Rom
  • 4 Std. Halbtagesführung antikes Rom
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Gruppenreservierung Vatikanische Museen inkl. Eintritt/Audioguide
    28 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen inkl. Wasser/Wein in einem Restaurant im Trastevere
    38 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
    20 €
  • Eintritt Kolosseum (in Kombination mit Forum Romanum und Palatin)
    19 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Newsletter bestellen

Ihre E-Mail-Adresse:


Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist