Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Willst du viel, fahr London – Kiel - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
20.04.2019 - 24.04.2019
Arrangementpreis:
ab 344 € pro Person

  • Tilbury/London – Kiel mit Passage Nord-Ostsee-Kanal
  • Umfangreiche Vollpension an Bord

Eine Reise mit drei verschiedenen Verkehrsmitteln - ist das nicht aufregend? Mit Ihrem Bus als Hauptverkehrsmittel geht es an die Französische Küste, dann unter dem Ärmelkanal hindurch mit dem Autozug durch den Eurotunnel in die Region Kent. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung nach London, wohin Sie Ihr Bus zu einer ausgiebigen Führung bringt. Unweit von London, in Tilbury, erwartet Sie dann das dritte Verkehrsmittel: die MS Astor. Durch den schon im 18. Jahrhundert als Verkehrsweg genutzten Nord-Ostsee-Kanal schippern Sie dann bis zu dessen Ende. In Kiel schiffen Sie wieder aus und reisen mit dem Bus zurück in die Heimat.

1. Tag: Anreise in dem Raum Kent - A
Sie reisen nach Calais an, wo Sie den Autozug Le Shuttle besteigen, der Sie durch den Eurotunnel nach Folkestone in England bringt. Ihr Ziel ist Kent - der „Garten Englands“ – denn so wird Kent, die östlichste Grafschaft in Südengland, bezeichnet. Doch nicht nur landschaftlich, auch historische Baudenkmäler betreffend, hat Kent viel zu bieten. Die berühmte Kathedralenstadt Canterbury ist ebenfalls einen Besuch wert. Canterbury gehört zu den bedeutsamsten Pilgerstätten Englands.

2. Tag: Very British - London - F/A
Heute erwartet Sie Ihr Guide zur Stadtbesichtigung, damit Sie die Metropole London und ihre bekannten Sehenswürdigkeiten bei einer Stadtführung besser kennen lernen. Auf Ihrem Programm stehen natürlich Buckingham Palace, die Tower Bridge und der Big Ben sowie die Houses of Parliament (Eintrittsgebühren nicht inkl.). Der Elisabeth Tower und Big Ben sind wegen Renovierungsarbeiten bis etwa 2020 nicht zur Besichtigung freigegeben. Aktuelle Information ist, dass immer eine Seite der Uhr zu sehen sein wird.
Anschließend lohnt am Nachmittag vielleicht noch ein Perspektivwechsel: Von Europas größtem Riesenrad, dem London Eye, oder aber auch von einem Boot auf der Themse erhalten Sie einen neuen, spannenden Blickwinkel auf die schönsten Ecken Londons.

3. Tag: Einschiffung Tilbury bei London - F/M/A
Die heutige kurze Etappe bringt Sie nach Tilbury. In dieser Hafenstadt beginnt nämlich nun die Reise auf dem anderen Verkehrsmittel Ihrer Reise: der MS Astor. Am Mittag heißt es "Leinen los" und Sie erkunden das Schiff.

4. Tag: (Nord-)Seetag und Passage Nord-Ostsee-Kanal - F/M/A
Den heutigen Tag verbringen Sie auf See. Gehen Sie doch auf Entdeckungstour auf dem Schiff, es gibt so viel zu sehen. Die MS Astor passiert heute den berühmten Nord-Ostsee-Kanal. Wo Meere sich so nahe kommen wie Nordsee und Ostsee, sucht die Schifffahrt natürlich nach einem Verbindungsweg. Schon im frühen Mittelalter gelang dies den Wikingern auf den Flüssen und Seen Schleswig-Holsteins. Für die großen Handelsschiffe musste jedoch eine künstliche Wasserstraße gebaut werden: der Nord-Ostsee-Kanal. 1895 fertig gestellt, war er der erste Kanal der Welt für Hochseeschiffe.

5. Tag: Ankunft in Kiel und Heimreise - F
Am Morgen erreichen Sie Kiel. Die Hauptstadt von Schleswig-Holstein ist der Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals. Sie liegt reizvoll am Südende der Kieler Förde, einer tief ins Land einschneidenden Ostseebucht. Schon 1882 fand hier die erste Segelregatta statt und noch heute ist die Stadt für die „Kieler Woche" bekannt - eine der bedeutendsten Segelsport-Veranstaltungen der Welt. Je nach Fahrtkilometern, können Sie noch eine Stadtrundfahrt durch Kiel unternehmen, bevor Sie die Heimreise antreten.

Schiffsbeschreibung MS Astor - kurz -
Die MS Astor ist ein kleines Schiff und bietet Platz für 578 Passagiere in insgesamt 289 Kabinen. Die 282 Personen starke Crew ist international, Bordsprache im Sommer ist Deutsch. Das 1987 gebaute Schiff wurde 2010 umgebaut. Die Kabinen sind ca. 13qm groß.
Für Ihr Wohlbefinden an Bord: 4 Restaurants, verschiedene Bars, die Astor Show Lounge, Abendunterhaltung mit eigenem Show-Ensemble, Oasis Wellness und Beauty Center, Spa, Innen- und Außenpool, Sonnendecks, Fitness-Center, Jogging-Parcours, Großfiguren-Schach, Bibliothek, Karten-Spielzimmer, Computer, WLAN, Boutique, Juwelier, Parfümerie, Concierge, Bordarzt, Hospital, Dialysestation.

Schiffsbeschreibung MS Astor
Kreuzfahrt ja, aber nicht auf "einer schwimmenden Stadt"? Dann liegen Sie bei dieser Reise goldrichtig.
Die MS Astor ist das kleinste Schiff der TransOcean Kreuzfahrten und bietet Platz für 578 Passagiere in insgesamt 289 Kabinen (auf 3 Decks). Die 282 Personen starke Crew ist international, Bordsprache im Sommer ist Deutsch. Das 1987 vom Stapel gelaufene Schiff wurde 2010 das letzte Mal umgebaut. 7 Passagierdecks verteilen sich auf einer Länge von 176,5 m und 23,6 m Breite. Es fährt unter der Flagge der Bahamas. Die Bordwährung im Sommer ist der Euro, der Ausgleich des Gästekontos erfolgt am Ende der Reise wahlweise mit Kreditkarte (Visa-/MasterCard), einer dt. EC-Karte oder Bargeld. Die Kabinen sind ca. 13 qm groß.
Für Ihr Wohlbefinden an Bord: 4 Restaurants, Bars in Innen- und Außenbereichen, die Astor Show Lounge mit Bühne, Abendunterhaltung mit eigenem Show-Ensemble, Oasis Wellness und Beauty Center, Spa, Finnische Sauna und Dampfbad, Innen- und Außenpool, Sonnendecks, Fitness-Center, Jogging-Parcours, Großfiguren-Schach, Bibliothek, Karten-Spielzimmer, Internet, Computer, WLAN, Boutique, Juwelier, Parfümerie, Concierge, Bordarzt, Hospital, Dialysestation.

  • Fährüberfahrten:
  • Kreuzfahrt auf der eleganten "MS ASTOR" Tilbury (London) - Kiel
  • Übernachtung in gebuchter Kabine (Basispreis in 2-Bettkabine innen)
  • Umfangreiche Vollpension an Bord:
  • Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen in Buffetform o. Menüwahl & Service am Platz, Nachmittagskaffee/-Tee & Kuchen
  • Freizeit- und Unterhaltungsprogramm an Bord inkl. Sauna- & Fitnessbereich
  • Hafen- und Liegeplatzgebühren
  • Übernachtung mit Halbpension im Raum Kent
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Fahrt durch den Eurotunnel Calais - Folkestone für Bus und Passagiere
  • Halbtägige Stadtführung London
  • Fahrt durch den Eurotunnel Folkestone - Calais für Bus und Fahrer
  • Übernachtung mit Halbpension für Ihren Fahrer im Raum Antwerpen
  • Übernachtung mit Halbpension für Ihren Fahrer im Raum Kiel
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • ****
    0 €
  • 2 Std. Stadtrundfahrt Kiel, 1 Guide je 25 Pax
    125 €
  • Zuschlag für Namensänderung ab 30 Tage vor Ausschiffung
    15 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    105 €
  • Aufpreis Einzelkabine innen
    59 €
  • Aufpreis Doppelkabine außen
    48 €
  • 1,5 Std. Stadtrundgang Lüneburg, 1 Guide je 20 Pax
    100 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK