Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Weingenuss rund um den Genfer See - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 432 € pro Person

  • Hotel Masson in Montreux: charmant und historisch
  • Schloss Chillon mit kostümierter Führung und Weinprobe

Weingenuss rund um den mediterranen Genfer See: das verspricht diese Kurzreise. Aufgrund des milden Klimas können Sie hier hervorragende Weine genießen. Montreux mit seinen bezaubernden Gebäude der "Belle Epoque" wird Sie ebenso begeistern wie das Chateau de Chillon mit herrlichem Blick auf den See. Einen Geheimtipp halten wir außerdem parat: Besuchen Sie die Region des Mont Vully mit einer köstlichen Weinprobe und typischen Spezialität in einer familiären Kellerei. Nach so viel Weingenuss kommen Sie bestimmt bald wieder!

1. Tag: Anreise Montreux-Veytaux
Montreux, wegen seines ungewöhnlich milden Klimas, der meistbesuchte Ort am Genfer See. Der Prunk der "Belle Epoque" hat die bezaubernden Gebäude von Montreux geprägt. Die Wende zum 20. Jahrhundert scheint in Montreux wieder lebendig zu werden, wenn man die Hotelpaläste an der Uferpromenade betrachtet. Gehen Sie auf den Spuren von Hemingway, Nabokow, Kaiserin Sissi, Byron spazieren. Sie reisen zum Hotel nach Montreux-Veytaux.

2. Tag: Mont Vully mit Weinprobe – 180 km - F
Alle Weinliebhaber aufgepasst! Der Mont Vully, eingebettet zwischen dem Bieler-, Neuenburger- und Murtensee, mit einem fantastischen Blick auf den Murtensee und in der Ferne am Horizont die Alpen sowie die Jurakette, ist ein echter Geheimtipp. Es handelt sich um eines der kleinsten Weinanbaugebiete der Schweiz. Hier am südlichen Berghang des Mont Vully gedeihen Weinreben wie der Merlot, der Chardonnay und Cabernet, aber auch die ausgezeichneten Weine wie der Pinot noir und der Chasselas du Vully. Besuchen Sie hier einen typischen Weinkeller und kosten Sie einen Teil der edlen Tropfen. Dazu reicht man Ihnen eine regionale Spezialität, den Vully-Kuchen (salzig).

3. Tag: Chateau Chillon mit Weinprobe – 10 km - F
Wenn es das Wetter zulässt, können Sie zu Fuß die herrliche Aussicht über dem Genfer See genießen, während Sie zum Schloss Chillon spazieren. Das Chateau de Chillon, ein ganz bemerkenswertes und berühmtes Bauwerk aus dem 12./13. Jh. auf einer Felseninsel dicht am Ufer des Sees gelegen, erwartet Sie zu einer ca. 50-minütigen Führung, in der Sie in die Geschichte des Schlosses entführt werden. Abschließend nehmen Sie an einer kleinen Weinprobe teil.

4. Tag: Weiterreise - F
Darf es doch noch ein Weilchen länger sein? Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt am mediteranen Genfer See.

Hotel Masson, Montreux-Veytaux
Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer des SRG-Hotels der guten Mittelklasse verfügen alle über Haartrockner, Radiowecker, Kabel-TV, Telefon, Minibar, Safe und kostenfreiem WIFI. Das Frühstücksbuffet und Abendessen wird im schönen Restaurant des Hotels gereicht. Vom wunderschönen, hoteleigenen Garten haben Sie einen fantastischen Blick über dem Genfer See. Zur Entspannung bietet das Hotel die Benutzung einer Sauna und Jacuzzi gegen Gebühr an. Ein kostenfreier Busparkplatz befindet sich vor dem Hotel.

Unser Tipp:
Rundum den Genfer See gibt es noch mehr Weinerlebnisse. Planen Sie einen Verlängerungstag ein und unternehmen Sie einen Ausflug auf die französische Seite des Genfer Sees. Im liebevoll restaurierten, ehemaligen Wohnsitz der Herzöge von Savoyen, Chateau De Ripaille, nahe Thonon-les-Bains, lohnt ein Rundgang. Das Schloß ist von 22ha Weinreben umgeben. Berühmt ist der Weißwein von Ripaille, der in ganz Frankreich verkauft und sogar nach Übersee exportiert wird, so dass eine Weinprobe natürlich bei diesem Ausflug nicht fehlen darf.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse, Hotel Masson in Montreux-Veytaux
  • Citytax (CHF 3.00 p.P./Tag - Stand 08/19)
  • 1 x 1,5 Std. Besuch eines Weinkellers und 3er Weinprobe Mont Vully
  • 1 x Verkostung der Spezialität Vully-Kuchen (salzig)
  • 1 x Eintritt Schloss Chillon und 60 min. kostümierte Schlossführung
  • 1 x 2er Weinprobe (rot/weiss), Mineralwasser, Aperitifgebäck im Schloss Chillon
  • 1 x Souvenir: 1 Weinglas pro Reisegast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Verlängerungstag p.P. im halben Doppelzimmer, inkl. 1,5-2 Std. Besichtigung Château de Ripaille mit 3er Weinprobe
    140 €
  • 1 Tasse Kaffee oder Tee und 1 Stück Kuchen auf der Terrasse oder im Garten des Hotels
    10 €
  • 1 x 4-Gang-Abendessen
    49 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen
    41 €
  • 10.09. - 13.09.2020
    375 €
  • 03.09. - 06.09.2020
    375 €
  • 20.08. - 23.08.2020
    375 €
  • 06.08. - 09.08.2020
    375 €
  • 25.06. - 28.06.2020
    375 €
  • 16.07. - 19.07.2020
    375 €
  • 29.05. - 01.06.2020
    375 €
  • 11.06. - 14.06.2020
    375 €
  • Verlängerungstag p.P. im Einzelzimmer, inkl. 1,5-2 Std. Besichtigung Château de Ripaille mit 3er Weinprobe
    180 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK