Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Wallonie romantisch schön - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 187 € pro Person

  • Namur und Dinant mit Besuch des Adolphe Sax-Hauses
  • Märchenhaftes und imposantes Schloss Modave

Tiefgrüne Landschaften wechseln sich in den südbelgischen Ardennen ab mit reizvollen Städten und Dörfern. Es handelt sich um eine Region, die vielfältig ist und ihren natürlichen Charme erhalten hat. Besuchen Sie das malerische Maastal, in dem sich der Fluss vorbei an Schlössern und Abteien schlängelt und Städte wie Namur und Dinant zum Bummeln, Einkaufen und Entdecken einladen. Ein Ausflug zum prachtvoll auf einem Gipfel erbauten Schloss Modave und ein Spaziergang durch die "feurige" Stadt Lüttich runden das Programm in dieser bezaubernden Region perfekt ab.

1. Tag: Anreise Lüttich (Liège)
Anreise nach Lüttich. Unternehmen Sie einen Bummel mit spannenden Erklärungen durch Lüttich. Eines der sieben Wunder Belgiens, das aus Messing gegossene Taufbecken mit biblischen Taufszenen in ungewöhnlich ausdrucksstarken Reliefs, in der romanischen Sankt-Bartholomäus-Kirche, wird der erste Besichtigungspunkt sein. Der anschließende Bummel durch das alte Stadtviertel führt Sie vorbei am fürstbischöflichen Palais, an restaurierten Fachwerkhäusern und fantasievollen Jugendstilbauten. Stöbern Sie im Anschluss auf eigene Faust durch die feinen Pralinengeschäfte im Carré und genießen Sie die belgische Pralinenkunst.

2. Tag: Malerisches Maastal – 210 km - F
Besuchen Sie heute die wohl zwei schönsten Städte in den belgischen Ardennen. Zunächst fahren Sie nach Namur, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, am Zusammenfluss von Maas und Sambre gelegen. Hier lies Berenger, Graf von Namur, Ende des 10. Jh. eine erste Befestigungsanlage mit Burgfried (Donjon) errichten - dort, wo sich auf einem Felsvorsprung die heutige Zitadelle erhebt. Weiterreise an die "Perle der Maas". Seit Jahrhunderten ist Dinant berühmt für seine kunstvollen Messing- und Kupferarbeiten, die so genannten Dinanderien. Unverwechselbar ist die Silhouette der Stadt wegen der überdimensionierten Zwiebelhauber der Stiftskirche Notre Dame aus dem 13. Jh., die den bedrängend hohen Felsmauern zu trotzen scheint. Hoch über der Stadt thront die Zitadelle mit weitem Blick über Stadt und Maastal. Besuchen Sie das Adolphe Sax-Haus. Der Erfinder des Saxophons wurde in Dinant geboren. In seinem Geburtshaus wird die Geschichte des Saxophons und das Leben des Ausnahmekünstlers vorgestellt.

3. Tag: Schloss Modave – 80 km - F
Optionaler Besuch der Grotten von Han sur Lesse. In Han sur Lesse, einem kleinen Dorf in den Ardennen finden Sie eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Belgien – die berühmte Grotte von Han, die seit zwei Jahrhunderten bekannt ist und jährlich mehr als 300.000 Besucher anzieht. In unberührter Natur, in der Nähe des Naturparks Venn, befindet sich das prachtvoll auf einem Gipfel erbaute Schloss Modave aus dem 17. Jh. Im Innern des Schlosses präsentieren sich reich geschmückte und möblierte Zimmer mit bemerkenswerten Decken, Bildhauereien, Gemälden, Brüsseler Wandteppichen und Mobiliar aus dem 17. Jh.

4. Tag: Heimreise oder Brauereibesuch - F
Wenn es Ihre Zeit erlaubt, können Sie auf der Rückreise an einer Bierprobe in der Brasserie Grain d'Orge mit leckeren Fritten teilnehmen.

Ibis Liege Seraing
Das Hotel der guten SRG-Mittelklasse liegt ca. 10km vom historischen Zentrum von Lüttich entfernt. Das Hotel verfügt über 66 komfortable Zimmer, die allesamt mit Parkettboden, kostenlosem WLAN, Klimaanlage, Telefon, Radio, Flachbild-TV, Dusche und Haartrockner ausgestattet sind. Das Hotel hat eine gemütliche Bar. Im Partnerrestaurant (ca. 100m vom Hotel entfernt) können Sie das Abendessen bei Buchung einer Halbpension einnehmen. Der Bus parkt gratis beim Hotel.

Ramada Plaza, Lüttich
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie befindet sich in zentrumsnaher Lage Lüttich, direkt am Ufer der Maas. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Konferenzräume, kostenfreies WLAN und Fahrstuhl. Alle 149 Zimmer sind mit TV, Klimaanlage, Kaffee- und Teezubereiter, Bad mit Badewanne, Dusche und Fön ausgestattet.
Ein kostenfreier Busparkplatz befindet sich direkt am Hotel.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gewählten Kategorie und Lage in Lüttich
  • 1 x 2 Std. Stadtrundfahrt Lüttich
  • 1 x Ganztagesführung Maastal mit Namur und Dinant
  • 1 x Eintritt Geburtshaus Adolphe Sax in Dinant
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Führung Schloss Modave
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Arrangementpreis im Hotel Ibis Liege Seraing, Hotel der guten SRG-Mittelklasse
    162 €
  • Arrangementpreis im Einzelzimmer im Hotel Ibis Liege Seraing, Hotel der guten SRG-Mittelklasse
    243 €
  • 3-Gang-Abendessen im Hotel Ibis Liege Seraing (Catering)
    30 €
  • Arrangementpreis im Hotel Ramada Plaza Liege, Hotel der SRG-Premium-Kategorie
    177 €
  • Arrangementpreis im Einzelzimmer im Hotel Ramada Plaza Liege, Hotel der SRG-Premium-Kategorie (max. 7 Einzelzimmer)
    276 €
  • 3-Gang-Abendessen im Hotel Ramada Plaza Liege
    29 €
  • Eintritt und 1,5 Std. Besichtigung Grotten Han-Sur-Lesse
    19 €
  • 45 Min Besichtigung Brauerei Grain d'Orge inklusive 2er Bierprobe
    8 €
  • 45 Min Besichtigung Brauerei Grain d'Orge inklusive 3er Bierprobe und Pommes Frites mit Mayonnaise
    13 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK