Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Von Küste zu Küste am Ärmelkanal - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
24.08.2019 - 01.09.2019
Arrangementpreis:
ab 1011 € pro Person

  • Bremerhaven-Jersey-Guernsey-Le Havre-Amsterdam-Bremerhaven
  • Kreuzfahrt an Bord der MS VASCO DA GAMA

Die wichtigste Seestraße zwischen Nordeuropa und dem Atlantik ist zweifelsohne der Ärmelkanal. Etwa 300.000 Schiffe passieren diesen pro Jahr und Ihr Schiff, die MS Vasco da Gama, ist eines davon. Sie starten in Bremerhaven und steuern einen Hafenort des Ärmelkanals nach dem Anderen an: die Hafenstadt Southampton als Tor zu Winchester oder London, die grünen Kanalinseln Jersey und Guernsey mit traumhaften Stränden, das modern Le Havre in der Normandie oder die kleine Weltstadt Amsterdam, die man auch vom Wasser aus während einer Grachtenfahrt erkunden sollte. Fällt Ihnen auf, wie vielfältig diese Reise ist? Toll daran ist aber doch auch, dass Ihr schwimmendes Hotel, die frisch renovierte MS Vasco da Gama stets bei Ihnen ist und Ihnen alle Annehmlichkeiten für eine entspannte Reise bietet.

1. Tag: Anreise Bremen - A
Angefangen hat alles damit, dass vier Talente nach Bremen wollten, weil man hier Musikanten suchte. Heute hat Bremen in allen Sparten der Kultur viel zu bieten: von Musik, Ausstellungen und Theater bis hin zu Erlebnis-Zentren und Events. Eine Stadt der Tradition und Weltoffenheit, eine Stadt mit unverwechselbarem Ambiente und einem ganz besonderen Charme. Entdecken Sie die wunderschöne Altstadt mit dem einzigartigen Rathaus und dem traditionsreichen Schnoorviertel. Machen Sie einen Bummel an der Bremer Schlachte, denn auch kulinarisch hat die Hansestadt einiges zu bieten.

2. Tag: Bremerhaven & Einschiffung - F/A
Sie reisen in die zweite Stadt des "Zwei-Städte-Staates" Bremen - nach Bremerhaven. Leuchttürme reihen sich entlang der Weser, Museumsschiffe tummeln sich im Hafen, im Deutschen Schiffahrtsmuseum liegt die älteste Kogge der Welt vor Anker, Windjammer und Ozeanriesen nehmen Kurs auf die Seestadt. Sie besuchen das deutsche Auswandererhaus. Hier folgen die Besucher den Spuren der über sieben Millionen Menschen, die über Bremerhaven nach Übersee auswanderten. Jeder Besucher erhält eine ausgewählte Auswandererbiografie, die ihn auf dem historischen Rundgang begleitet: vom Abschied von der Heimat, den Bedingungen der Überfahrt bis zum Neuanfang in der Fremde. 2007 erhielt das Museum den Europäischen Museumspreis!
Am Abend heißt es dann schon "Leinen los" - genießen Sie die Annehmlichkeiten, die die MS Vasco da Gama Ihren Gästen zu bieten hat.

3. Tag: Erholung auf See - F/M/A
Den heutigen Tag verbringen Sie auf See. Somit haben Sie die Möglichkeit das Schiff zu erkunden. Es gibt so viel zu entdecken. Nehmen Sie doch die Wellness-Behandlungen in Anspruch (gg. Aufpreis, zahlbar vor Ort) oder erfreuen Sie sich an einem der Unterhaltungsprogramme.

4. Tag: Southampton – 250 km - F/M/A
Am frühen Morgen erreichen Sie Southampton. Starten Sie den heutigen Tag mit einem Ausflug in das überaus hübsche Salisbury, wo die Kathedrale der Stadt als Meisterwerk der englischen Frühgotik mit besonderen Glasfenstern und einem verschwiegenen Kreuzgang auf Sie wartet. Auch Winchester bietet sich als Ziel an. Hier können Sie die wunderschöne Kathedrale besuchen, wo Sie in der „Great Hall“ den Tisch der Ritter der Tafelrunde bewundern können.

5. Tag: Die Insel Jersey - F/M/A
Auf Jersey gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben. Traumhaft schöne Sandstrände, mittelalterliche Burgen, Herrenhäuser, Ganggräber aus der Steinzeit und alte Felskirchen. Das Inselinnere ist üppig grün und von einem Netz kleiner Strassen und Wege durchzogen. Wildblumen blühen überall. Jersey ist zu jeder Jahreszeit von besonderem Reiz: sonnenbaden im Sommer, Spaziergänge im bunten Herbst und leuchtende Felder voller Osterglocken im Frühling.

6. Tag: Guernsey - F/M/A
Guernsey steht der Nachbarinsel Jersey in Sachen Schönheit in nichts nach. Die Natur ist rau, die Menschen lieben es gemütlich, pflegen mit sichtlicher Genugtuung ihre Lässigkeit und leben doch immer ein Stück stressfreier als ihre benachbarten Mitmenschen auf dem Festland. Beginnen Sie mit der Entdeckung dieser wunderschönen Insel in der quicklebendigen Hafenstadt St. Peter Port mit ihrer Vielfalt an architektonischen Stilrichtungen. Zu empfehlen ist ein Besuch von Castle Cornet um die Mittagszeit, wenn auf der Burg um Punkt 12.00 Uhr der traditionelle Böllerschuss abgefeuert wird. Vale Castle, nördlich von St. Peter Port, ist eine hochgelegene Festung aus dem 15. Jahrhundert, die eine fantastische Rund-um-Sicht ermöglicht.

7. Tag: Le Havre – 200 km - F/M/A
Heute erreichen Sie am frühen Morgen Le Havre. Die Stadt ist in erster Linie das, was ihr Name sagt: ein Hafen. Nach 1945 musste die Stadt wegen der verheerenden Kriegszerstörungen fast völlig neu wiederaufgebaut werden und ist heute ein Beispiel für die moderne Stadtplanung. Das moderne Gesicht der Stadt prägte vor allem der Architekt Auguste Perret. Sie können einen Ausflug in das malerische Fischerstädtchen Honfleur unternehmen, das mit seinem Vieux Port den wohl am schönsten gelegenen Hafen der Normandie besitzt. Auch Deauville ist ein Besuch wert. Die Stadt ist ein mondänes Seebad von internationalem Ruf. Sie ist bekannt für seine Segelregatten, seine Pferderennen, seine Reitturniere und seine alljährlich stattfindenden Polo-Weltmeisterschaften.

8. Tag: Amsterdam - F/M/A
Hollands kleine Weltstadt zieht alljährlich mehr als fünf Millionen Besucher an. Und jeder einzelne fragt sich, wie die Amsterdamer es fertig gebracht haben, aus dem größten und besterhaltensten historischen Altstadtensemble Europas mit mehr als 7.000 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden, eine so zeitgemäße, lebendige Stadt zu machen.
Die Hauptstadt der Niederlande (mit Regierungssitz in Den Haag) ist berühmt für ihr tolerantes und multikulturelles Flair.
Und Attraktionen gibt es viele, denn keine andere Stadt der Welt hat pro Quadratmeter so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten wie Amsterdam: Die monumentale Centraal Station (Hauptbahnhof), der Königliche Palast, die Oude Kerk als älteste Kirche der Stadt oder die Zuiderkerk mit ihrem Barockturm, der bestiegen werden kann.

9. Tag: Ankunft Bremerhaven - F
Nach Ihrem letzten Frühstück an Bord findet heute leider bereits die Ausschiffung und Heimreise statt. Vieles haben Sie gesehen in dieser Woche!

Technische Daten MS Vasco da Gama
Anzahl Decks: 9
Anzahl Kabinen: 630
Anzahl Passagiere: 1150
Baujahr: 1993
Letzte Renovierung: 2017
Flagge: Bahamas
Bordsprache: Deutsch

Schiffsbeschreibung MS Vasco da Gama
Die MS Vasco da Gama ist das neuste Mitglied derTransOcean Kreuzfahrten-Familie und bietet Platz für 1150 Passagiere in insgesamt 630 Kabinen (auf 9 Decks). Die 550 Personen starke Crew ist international, Bordsprache im Sommer ist Deutsch. Das 1993 vom Stapel gelaufene Schiff wurde 2015 umgebaut und das letzte Mal 2017 renoviert. 9 Passagierdecks verteilen sich auf einer Länge von 219 m und 31 m Breite. Es fährt unter der Flagge der Bahamas. Die Bordwährung im Sommer ist der Euro, der Ausgleich des Gästekontos erfolgt am Ende der Reise wahlweise mit Kreditkarte (Visa-/MasterCard), einer dt. EC-Karte oder Bargeld.
Für Ihr Wohlbefinden an Bord: 4 Restaurants, Bars in Innen- und Außenbereichen, die maritim gestaltete Aussichtslounge, der "Dome", Abendunterhaltung im Theater, Wellness und Beauty Center, Spa, Innen- und Außenpool, Sonnendecks, Fitness-Center, Jogging-Parcours, Sportfelder, Casino, Kartenspielzimmer, Internet, WLAN, Einkaufsgalerie, Concierge, Bordarzt.

  • Fährüberfahrten:
  • Kreuzfahrt auf der "MS VASCO DA GAMA" Bremerhaven - Bremerhaven
  • 7 x Übernachtung in gebuchter Kabine (Basispreis in 2-Bettkabine innen Plus)
  • Umfangreiche Vollpension an Bord:
  • Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen in Buffetform o. Menüwahl & Service am Platz, Nachmittagskaffee/-Tee & Kuchen
  • Mitternachtssnack, Captains Dinner und festlicher Gala-Abend, Welcome- und Farewell-Cocktail
  • Freizeit- und Unterhaltungsprogramm an Bord inkl. Sauna- & Fitnessbereich
  • Hafen- und Liegeplatzgebühren
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Bremen
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der SRG-Premium-Kategorie
  • 1 x Eintritt ins Auswandererhaus Bremerhaven
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Aufpreis Einzelkabine außen
    602 €
  • Aufpreis Einzelkabine innen
    273 €
  • Aufpreis Doppelkabine außen Balkon
    763 €
  • Aufpreis Doppelkabine außen
    238 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Bremen (1 Guide je 25 Pax)
    125 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK