Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Verdun - Stätten der Geschichte - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.03.2018 - 31.10.2018
Arrangementpreis:
ab 343 € pro Person

  • Geschichte des Ersten Weltkriegs
  • inkl. Champagnerprobe

Eine wunderschöne Landschaft mit herrlichen Wäldern, sanften Hügeln, durchzogen vom Fluss Mass erwartet Sie. So malerisch die Landschaft heute auch ist, so tragisch ist die Geschichte der Region um Verdun. Während des Ersten Weltkriegs tobte eine der verlustreichsten Schlachten und machte den Namen Verdun so einem Sinnbild des Krieges. Sie besichtigen während Ihrer Reise etliche geschichtsträchtige Stätten dieser Epoche und erfahren viel Wissenswertes über die Geschichte der Region. Von modern, mit einer multimedialen Bähnchenfahrt durch die Zitadelle von Verdun, bis zum klassischen Spaziergang entlang der ehemaligen Schlachtfelder - eine facettenreiche Reise erwartet Sie.

1. Tag: Anreise Verdun - A
Heute Reisen Sie nach Verdun, im Departement Grand Est an.

2. Tag: Aufenthalt - F/A
Heute besichtigen Sie die Zitadelle, wo Sie während der Bähnchenfahrt einen Eindruck in den Alltag der Soldaten erhalten. Anschließend fahren Sie zu den ehemaligen Schlachtfeldern, welche wohl die bekanntesten des Ersten Weltkrieges sind und zum Fort Douamont. Die fast ein Jahr andauernde Schlacht um Verdun und seine Forts markiert den Höhepunkt der Materialschlachten und ist bis heute ein Sinnbild für einen ergebnislosen Stellungskrieg mit grausamen Verlusten. Selbst 100 Jahre nach der Schlacht sieht man in der Landschaft die Folgen der Artilleriebeschüsse.

3. Tag: Aufenthalt - F/A
Heute fahren Sie zur Caverne du Dragon, der Drachenhöhle. Die Höhle auf dem Chemin des Dames, einem Höhenzug nordwestlich von Reims, ist ein ehemaliger Steinbruch und wurde im Ersten Weltkrieg als Tiefbunker und Feldlager genutzt. Heute ist die Drachenhöhle in Museum, in welchen Sie viel wissenswertes über den Alltag der Soldaten im Feldlager, aber auch im Grabenkrieg erfahren. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Reims. Hier besichtigen Sie eine der namenhaften Champagnerkeller der Stadt mit Verkostung.

4. Tag: Heimreise - F
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • 8 Std. Ganztagesführung Verdun
  • Eintritt Mémorial Museum Verdun
  • Eintritt Fort Douaumont Verdun
  • Eintritt Zitadelle Verdun mit Bähnchenfahrt
  • Eintritt und Besichtigung Drachenhöhle
  • Besichtigung einer Champagnerkellerei inkl. Probe 1 Champagner
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK