Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Veneto und Friaul – Harmonisch vereint - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 271 € pro Person

  • Lebhaftes Pordenone und malerische Ortschaften
  • Proseccogenuss in der Villa Sandi

Ihre Reise wird ein Gesamtpaket aus geschichtsträchtigen und traditionsreichen Städtchen, einzigartiger Naturschauspiele sowie dem Kennenlernen der Heimat des prickelnden Prosecco – besondere Orte der beiden italienischen Regionen Veneto und Friaul warten darauf entdeckt zu werden. Sie besichtigen eine historische Wassermühle, kosten spritzigen Prosecco in der Villa Sandi, besuchen die strahlend weiße Villa Manin mit dem weitläufigen Park und Venzone, welches zu den "I Borghi più belli d‘Italia" – den schönsten Dörfern Italiens" zählt und auch für den Lavendelanbau bekannt ist. Beeindruckend ist die schöne Benediktinerabtei von Santa Marina in Sylvis in Sesto al Reghena, die von Fresken des Künstlers Giottos verziert wird. Lassen Sie sich vom Zauber Friaul-Julisch Venetiens und des Venetos mitreißen und erleben Sie wundervolle Tage!

1. Tag: Anreise Friaul - A
Anreise ins Friaul, die schöne Region an der Grenze zu Österreich, Slowenien und dem italienischen Veneto. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel im Raum Pordenone.

2. Tag: Pordenone, Sesto al Reghena und Codroipo – 90 km - F/A
Heute entdecken Sie Pordenone. Das hübsche Städtchen Pordenone beeindruckt seine Besucher mit der pittoresken Altstadt voller Paläste, Laubengängen, behaglichen Cafés und dem Dom mit Werken von Künstlern wie Pilacorte, Giovanni Antonio de Sacchis und Calderari. Sehr sehenswert ist auch die Kirche Chiesa della Santissima Trinità (Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit) aus dem 16. Jahrhundert. In der Kirche findet man ebenfalls Fresken von Giovanni Maria Calderari. Anschließend geht es weiter zur Abtei Santa Maria in Sylvis in Sesto al Reghena. Den Tagesabschluss bildet die Fahrt nach Codroipo mit der bekannten Villa Manin.

3. Tag: Treviso und Proseccostraße – 170 km - F/A
Auf Ihrem heutigen Programm steht als Erstes eine Stadtführung in Treviso. Entdecken Sie die wunderschöne Altstadt mit der Piazza dei Signori, ihren Terrassencafés, dem Duomo San Pietro und der Dominikanerkirche San Nicolò. Anschließend fahren Sie die Proseccostraße entlang, die sich zwischen Conegliano, Valdobbiadene und Vittorio Veneto erstreckt. Hier besichtigen Sie die bekannte Villa Sandi und genießen ein Glas Prosecco. Danach geht Ihre Reise weiter zu einer alten, noch funktionsfähigen Wassermühle. Nach der Besichtigung können Sie eine kleine Wanderung oberhalb des Wasserfalls unternehmen. Über Vittorio Veneto geht es zurück in den Raum Pordenone.

4. Tag: Gemona, Venzone, Tolmezzo – 180 km - F/A
Sie begeben sich heute zunächst nach Gemona. Sie spazieren durch die Via Bini, das Zentrum der Stadt, bis zum Rathaus. Anschließend fahren Sie nach Venzone. Dieses pittoreske Städtchen hat sich viel mittelalterliche Atmosphäre erhalten und bezaubert seine Besucher mit historischen Gebäuden, wie dem Dom und der Capella di San Michele. In der Krypta der Kapelle sind heute alte Mumien, die im 19. Jh. geborgen wurden, ausgestellt. Zum Schluss geht es ab nach Tolmezzo, dem Hauptort für Wirtschaft und Kultur des Gebiets Karnien.

5. Tag: Heimreise - F
Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen heute Ihre Heimreise an.

  • Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse im Raum Pordenone
  • Ganztagesführung Pordenone, Sesto al Reghena und Codroipo
  • Besuch Abtei Santa Maria in Sylvis in Sesto al Reghena
  • 7 Std. Führung Treviso und Proseccostraße
  • Eintritt und Besichtigung Villa Sandi inkl. 1 Glas Prosecco
  • Eintritt und Besichtigung einer Wassermühle
  • Ganztagesführung Gemona, Venzone und Tolmezzo
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK