Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

USA und Kanada – die wunderschöne Ostküste - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 2299 € pro Person

  • Pulsierende Städte und grandiose Naturwunder
  • Großartiges Ausflugsprogramm

Kommen Sie mit auf eine faszinierende Entdeckungstour zu weltberühmten Metropolen der USA und Kanadas, beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, interessanten Einblicken in die Geschichte und bewundern Sie einzigartige Regionen und Naturschauspiele. Diese wunderschöne Reise nimmt Sie sofort gefangen, denn es erwarten Sie unzählige Eindrücke auf einer Route von New York über Philadelphia und Washington bis nach Montreal und wieder zurück zur Stadt, die niemals schläft.

Tauchen Sie ein in die Geschichte der USA von der Unabhängigkeitserklärung über die Amish People bis zum Capitol, dem Sitz des US Kongresses. Staunen Sie an den Niagara Fällen über die 168.000 Kubikmeter Wasser, die jede Minute aus einer Höhe von ca. 13 Stockwerken in die Tiefe rauschen. Genießen Sie die elegante Weinregion bei Niagara on the Lakes und lassen Sie sich einen Blick vom CN Tower aus 447 Metern Höhe auf die facettenreiche Umgebung und die Stadt Toronto nicht entgehen.

Weiter geht's ins multikulturelle Montreal, dann über eine der reizvollsten Strecken Nordenglands, dem Kancamagus Highway, nach Portland. Die traumhafte Landschaft entlang der Küste New Hampshires wird Sie in den Bann ziehen, bevor es über das historische Boston und das liebste Urlaubsziel John F. Kennedys – die vornehme Region von Cape Cod – zurück in die Weltmetropole New York geht, wo Ihre unvergessliche Reise endet.

1. Tag: Deutschland – New York
Von Deutschland aus treten Sie Ihre Reise an die amerikanische und kanadische Ostküste an. Ihr Flug nach New York startet voraussichtlich am Nachmittag und landet am frühen Abend. Am Flughafen werden Sie von Ihrem deutsch sprechenden Reiseleiter in Empfang genommen und fahren zu Ihrem Hotel (außerhalb von Manhattan).

2. Tag: New York – Lancaster – Philadelphia – Raum Washington – 480 km - F
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Philadelphia wo Sie u.a. die Hall of Independence sehen werden (Außenbesichtigung). Die Unabhängigkeitserklärung und die Konstitution der Vereinigten Staaten wurden beide in diesem Gebäude im Jahr 1732 unterschrieben. Sie sehen auch die Freiheitsglocke (Liberty Bell) – eines der bedeutsamsten Symbole des Landes (Außenbesichtigung). Das Gebäude steht in einem historischen Park mit weiteren revolutionsrelevanten Orten. Abfahrt in die Amish Region. In Lancaster erfahren Sie bei einer Führung auf einer Amish Farm und Farmhaus viel über die Gebräuche, Geschichte und den Lebensstandard der Amish Gemeinde. Weiterfahrt nach Washington.

3. Tag: Washington – Williamsport – 330 km - F
Heute Morgen entdecken Sie während einer Stadtführung durch Washington D.C. die bekanntesten und wichtigsten Gebäude der USA: das White House, den Surpreme Court, das Rathaus (Capitol) mit Sitz des US Kongresses sowie die weite Mall auf der Sie die beeindruckenden Monumente der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Franklin D. Roosevelt sehen. Am Nachmittag fahren wir nach Pennsylvania. Ankunft im Raum Williamsport am späten Abend und Check-in.

4. Tag: Williamsport – Corning – Niagara Falls – 370 km - F
(fakultativ) Heute können Sie das großartige Glasmuseum Corning Glass Center, wo Artefakte aus 3000 Jahren Glasgeschichte zu sehen sind besuchen. Sie fahren anschließend durch die Fingerlakes Region, wo fast 100 Weingüter rund um die 3 Hauptseen angesiedelt sind: Keuka, Seneca und Cayuga See. Weiterfahrt nach Niagara Falls mit einer Orientierungsfahrt. Natürlich wollen Sie zu allererst die berühmten Wasserfälle sehen: An Bord der Hornblower (fakultativ) kommen Sie so nahe wie nur möglich an die herabstürzenden Wassermassen (Bootsfahrt von Wetterverhältnissen abhängig). Danach können Sie die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erforschen: z.B.: Journey behind the Falls (fakultativ).

5. Tag: Niagara Falls – Niagara on the Lake – Toronto – 160 km - F
Der erste Stopp ist heute im charmanten Ort Niagara on the Lake aus dem 17. Jahrhundert. Bei einem kleinem Spaziergang sehen sie das historische Viertel mit seiner viktorianischen Architekur, Boutiquen und Gallerien. Weiterfahrt nach Toronto am Ontario See entlang. Am Nachmittag sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Torontos während einer Stadtrundfahrt: u.a. die Michael’s Kathedrale, das Rathaus (City Hall), das Finanzzentrum und den CN Tower. Vom Panoramadeck des CN Towers (Auffahrt fakultativ) haben Sie einen atemberaubenden Blick über Toronto.

6. Tag: Toronto – 1000 Isles – Ottawa/Gatineau – 450 km - F
Am frühen Morgen Abfahrt zu den 1000 Inseln (Thousand Islands) entlang des Ontario Sees. Weiterfahrt in Richtung Ottawa, der Hauptstadt Kanadas.

7. Tag: Ottawa/Gatineau – Québec City – 450 km - F
Bei einer Stadtrundfahrt Ottawas sehen Sie folgende Sehenswürdigkeiten: Parliament Hill, Embassy Row, Governor General and Prime Minister’s Residences, the Rideau Waterway, the National Arts Center, Laurier House, etc. Nach dem Mittagessen (nicht inkludiert), Abfahrt nach Québec City. Davor besuchen Sie noch das Huron Traditional Village, ein traditionelles und interaktives Indianer Reservat in Wendake. Mitten im Museums-Reservat schlendern Sie durch das nachgebaute Huron Dorf und lernen die Geschichte der Ureinwohner kennen.

8. Tag: Québec City – Montréal – 260 km - F
Heute Morgen beginnt der Tag mit einer Stadtrundfahrt durch das wunderschöne Québec. Nordamerika hat Québec noch einen historischen Altstadtkern mit intakten Festungsanlagen. Dieses Viertel wurde als einzige Stadt in 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Während der deutschen Führung sehen Sie u.a. den alten Stadtkern, Vieux Port (den alten Hafen), Place Royal und das Petit-Champlain Viertel. Beim Parlament legen wir ebenfalls einen kurzen Halt ein. Die freie Zeit danach können Sie nutzen, um problemlos zu Fuß, die alten kleinen Gassen dieser charmanten Französisch sprachigen Stadt zu erkunden. Am Nachmittag geht es dann noch weiter bis in den Raum Montreal.

9. Tag: Montréal – Boston – 500 km - F
In Montréal, der zweitgrößten französischsprachigen Stadt der Welt, sehen Sie die Sehenswürdigkeiten während einer geführten Stadttour. Von den ersten Kolonisten Ville-Marie genannt, besticht Montreal durch interessante Kontraste: so z.B. den alten Hafen (Vieux Port) und im Gegensatz die neuen urbanen Zentren mit modernen Gebäuden und einer Vielzahl an Cafés, Restaurants und Kinos im Untergrund. Am Nachmittag, Abfahrt nach Boston durch die majestätisch und teils wild anmutenden Landstriche Vermonts und New Hamsphires.

10. Tag: Boston - F
Am Vormittag entdecken sie das historische Boston. Sie besuchen den Boston Common, den ältesten öffentlichen Park der USA, und beginnen dort Ihren Weg über den Freedom Trail, der Sie zu insgesamt 16 historischen Stätten dieser geschichtlich signifikanten Zeit führt. Auch der Faneuil Market Place, eine Ansammlung von Boutiquen, Restaurants und Geschäften ist ein Besuch wert. Unterwegs sehen Sie u.a. Beacon Hill, State House, King’s Chapel sowie das Bunker Hill Monument, ein großer Obelisk, der an die Schlacht von 1775 während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges erinnert. Zum Abschluß sehen Sie das bekannte Charlestown Navy Yard. Freie Zeit am Nachmittag. Optional haben Sie die Möglichkeit für eine Bootsfahrt in der Bucht von Boston (fakultativ) und Ausflug zum Campus der weltberühmten Universität Harvard.

11. Tag: Boston – New York – 350 km - F
Fahrt nach New York am frühen Morgen. Weiter geht es mit einer Stadtrundfahrt durch Manhattan. Sehen Sie die Wall Street und Financial District und als krassen Kontrast zu den Glasbauten, das sympathische und idyllische Greenwich Village, Soho und Chinatown. Genießen Sie den belebten, bunten Times Square, Saint Patrick’s Cathedral auf der 5th Avenue, das beeindruckende Rockefeller Center und den Hauptbahnhof Grand Central Station. Übernachtung außerhalb von Manhattan.

12. Tag: New York - F
Heute können Sie den Tag ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Tun Sie, was Sie schon immer tun wollten in Big Apple. Die Möglichkeiten sind unendlich; relaxen, bummeln, die Statue of Liberty besuchen, auf das Empire State Building fahren, im Central Park spazieren gehen (fakultativ). Auch die weltberühmten Museen wie Guggenheim, MoMA oder Metropolitan locken zu einem Besuch (fakultativ). Übernachtung (außerhalb Manhattan).

13. Tag: New York – Abreise - F
Der Tag steht bis zu Ihrem Transfer am Nachmittag zur freien Verfügung. Treffen im Hotel für Transfer zum Flughafen. Genießen Sie die zahllosen Eindrücke Ihrer Tour durch den Osten der USA und Kanada auf Ihrem Heimflug.

14. Tag: Ankunft Deutschland
Ankunft in München am frühen Morgen.

Abflughäfen
Mit Lufthansa oder Air Canada ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 20 zahlende Personen

Unser Tipp:
CN Tower: Der 553 Meter hohe Fernsehturm ist das Wahrzeichen der Stadt Toronto und bietet in einen spektakulären Blick über die Stadt und den Ontario-See. Die Aufzüge rauschen an einer Glaswand in knapp einer Minute zur ersten Besuchsplattform auf 342 Metern. Durch einen Panzerglasboden (jede Scheibe ist über 6 cm dick und kann 38 Tonnen Gewicht tragen) können Sie frei zum Boden schauen. Ein weiterer Aufzug bringt Sie bis auf 447 Meter Höhe, wo Sie bei gutem Wetter einen Fernblick bis zu 120 km haben und sogar die Gischt der Niagara-Fälle sehen können.
Eintritt und Auffahrt auf den CN Tower in Toronto p.P.

Wichtig:
Deutsche Staatsangehörige, die in die USA einreisen wollen, müssen bis spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) einholen, die zwei Jahre gültig ist (ca. 14,00 USD pro Person) (Stand 06/2019).

  • 12 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der SRG-Mittelklasse und guten SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • München – New York
  • New York – München
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 420,-/Stand 06/2019 ab MUC)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • Reiseleitung durchgehend vom 2. bis 11. Tag
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • 1 x Orientierungstour Philadelphia
  • Besichtigung Hall of Independence (von außen)
  • Besichtigung Liberty Bell (von außen)
  • 1 x 1 Std. Besuch Amish Farm und Farmhouse in Lancaster
  • 1 x ca. 4 Std. Stadtführung Washington D.C.
  • 1 x Orientierungsfahrt Niagara Falls
  • 1 x Besuch in Niagara on the Lake
  • 1 x ca. 3 Std. Stadtrundfahrt Toronto
  • 1 x 1 Std. Bootsfahrt Thousand Islands (nicht im Januar und Februar)
  • 1 x ca. 3 Std. Stadtrundfahrt Ottawa
  • 1 x Besuch Huron Traditional Village in Wendake (interaktives Indianer Reservat)
  • 1 x ca. 3 Std. Stadtrundfahrt Quebec
  • 1 x ca. 3 Std. Stadtführung Montreal
  • 1 x ca. 4 Std. Stadtführung Boston
  • 1 x ca. 4 Std. Stadtrundfahrt Manhattan
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Aufpreis Einzelzimmerzuschlag bei Unterbringung in Manhattan (3 Nächte im Hotel der guten SRG-Mittelklasse, z.B. Holiday Inn Financial District)
    174 €
  • ***
    0 €
  • Aufpreis für Unterbringung in Manhattan (3 Nächte im Hotel der guten SRG-Mittelklasse, z.B. Holiday Inn Financial District) im DZ mit Frühstück
    234 €
  • Aufpreis für Halbpension (10x Abendessen, Tag 2-11)
    440 €
  • Halbtagesausflug Boston Harvard Universität mit deutsch sprechendem Guide inkl. 1 Std. Führung Campus (englisch) ab
    46 €
  • Boston Harbor Cruise
    36 €
  • Eintritt Corning Glass Museum
    22 €
  • Niagarafälle Bootstour (wetterbedingt, nur Mai - Okt)
    32 €
  • Eintritt CN Tower in Toronto
    43 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK