Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Unvergleichliche Momente auf dem Jakobsweg - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 1011 € pro Person

  • Mit qualifizierter Reiseleitung/ Wanderführer
  • Auf den Spuren der jahrhundertealten Pilger-Tradition

Bereits im Mittelalter pilgerten die Menschen nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus, das im 9.Jh. entdeckt wurde. An der Grabstätte wurde eine Kirche errichtet, um die herum sich die Stadt gründete. Der Weg bis in den äußersten Westen Spaniens war mühsam und dauerte oft über Monate. Viele der Pilger kamen aus Frankreich (daher nennt sich eine der Routen auch der Französische Weg) und machten sich auf den beschwerlichen und damals auch gefährlichen Weg durch den Norden Spaniens. Zur Versorgung der Pilger wurden Herbergen und Hospitäler errichtet, Steinbrücken führten über reißende Gewässer. Nach dem Erreichen des Pilgerziels Santiago de Compostela berührte jeder Pilger nach Ankunft zuerst die Säule des Jakobus als Dank mit der Stirn – auch heute noch!

1. Tag: Deutschland – Bilbao - Pamplona - A
Je nach Ankunftszeit, ist die erste Übernachtung in Bilbao oder Pamplona vorgesehen.

2. Tag: Pamplona – Burgos – 200 km - F/A
Die Altstadt Pamplonas mit Kathedrale besuchen Sie am Morgen und die wunderschöne oktogonale Kirche Santa Maria auf Ihrer Weiterfahrt nach Eunate. Evtl. Wanderung nach Puente la Reina ca. 4 km (Treffpunkt der beiden Jakobswege in Spanien). Rundgang durch das kleine Städtchen mit den Kirchen Crucifijo und Santiago. Evtl. Wanderung von Maneru nach Cirauqui ca. 3 km Mit dem Bus geht es weiter nach Estella, Logrono und Santo Domingo de la Calzada, dem Ort des Hühnermirakels. Die heutige Etappe endet in Burgos.

3. Tag: Burgos – Leon – 200 km - F/A
Morgens Besichtigung der Kathedrale von Burgos mit örtlichem Guide, bevor Sie nach Leon weiterreisen.
Evtl. Wanderung von Rabe de las Calzadas nach Hornillos del Camino ca. 6 km. Danach Fahrt nach Fromista mit sehenswerter romanischer Kirche San Martin. Bei einem Rundgang durch Sahagun kommen Sie zu den Kirchen San Tirso und San Lorenzo im Mudejarstil (Außenbesichtigung).

4. Tag: Leon – Ponferrada – 150 km - F/A
In Leon besichtigen Sie die Basilika San Isidoro mit dem Pantheon der Könige, der Kathedrale und des Hospiz San Marcos (Außenbesichtung). Über Astorga gelangen Sie auf dem Alten Jakobsweg von Foncebadon, wo Ihre evtl. Wanderung Sie zunächst nach Foncebadon bis Cruz de Hierro führt. Mit dem Bus geht es weiter nach El Acebo. Anschließend evtl. Wanderung ca. 6 km nach Molinaseca, und Weiterfahrt nach Ponferrada.

5. Tag: Ponferrada – Santiago de Compostela – 150 km - F/A
Besuch der Santiago-Kirche in Villafranca del Bierzo, der Kirche Vilar de Donas in Sarria und schließlich der Kirche Santa Maria in Melide. Evtl. Wanderung von ca. 5 km durch Wälder und Wiesen nach Boente. Kurz vor Santiago, am Berg der Freude, sehen Sie die Türme der Kathedrale und freuen sich, bald das Ziel aller Pilger erreicht zu haben. Durch die Altstadt wandern Sie nun zum Grab des Apostel Jakobus!

6. Tag: Santiago de Compostela – Raum Oviedo/Gijon – 320 km - F/A
Entlang der landschaftlich beeindruckenden Costa Verde fahren Sie nach Gijon. Es lohnt ein Abstecher nach Oviedo,
Hauptstadt Asturiens und Bischofssitz. In der "Camara Santa" in der sehenswerten Kathedrale wird die heilige Truhe aufbewahrt, in der sich ein wertvoller Reliquienschatz befindet. Die Pilger nach Santiago verbanden ihre Wallfahrt daher häufig mit einem Besuch der Kathedrale von Oviedo. Weiterfahrt nach Gijon. Sehenswert ist vor allem der 1590 erbaute Palacio de los Valdés, in dessen Kellern Reste römischer Thermen gefunden wurden. Auf einer Anhöhe am Meer hat Eduardo Chillida einer seiner wichtigsten Skulpturen, Lob des Horizonts, aufgestellt.

7. Tag: Raum Oviedo/Gijon – Bilbao – 270 km - F/A
Auf Ihrem Weg nach Bilbao liegt Santander. Im 19. Jh. war die Stadt wegen ihres schönen Strandes und des milden Klimas als Seebad bekannt. Weiterfahrt nach Bilbao. Hier lohnt ein Besuch des Guggenheim Museums (gegen Aufpreis). Das Guggenheim-Museum ist ein Kunstmuseum für Moderne Kunst in Bilbao im spanischen Baskenland. Es hat eine Ausstellungsfläche von 11.000 m² und zeigt sowohl eine Dauerausstellung sowie externe Wanderausstellungen. Das Museum ist eines von sieben Guggenheim-Museen der US-amerikanischen Stiftung Solomon R. Guggenheim Foundation.

8. Tag: Bilbao – Rückflug - F
Rückflug ab Bilbao zu Ihrem Heimatflughafen.

Abflughäfen:
Mit Lufthansa ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10 zahl. Personen

Unser Tipp:
Die angegebenen Wanderungen dienen nur als Beispiel und richten sich u.a. nach der Zusammensetzung der Gruppe und den Wetterverhältnissen. Die Wanderungen werden an Ihre Vorgaben und Wünsche angepasst. Wir empfehlen bequemes Schuhwerk und die Mitnahme von Regenschutz.
Wer den einen oder anderen Tag nicht wandern möchte hat jederzeit die Möglichkeit, die Strecken im Bus zurückzulegen.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Deutschland – Bilbao
  • Bilbao – Deutschland
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • Reiseleitung bzw. Wanderguide, durchgehend ab/bis Flughafen Bilbao
  • 3 Std. Stadtführung Pamplona
  • 1,5 Std. Führung in der Kathedrale Burgos
  • 3,5 Std. Stadtführung Leon
  • 3 Std. Stadtführung Santiago de Compostela
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Gijon: 2 Std. Stadtführung
    185 €
  • Oviedo: Eintritt Kathedrale (i.R.d. Stadtführung)
    7 €
  • Oviedo: 2 Std. Stadtführung
    185 €
  • Bilbao: Eintritt Guggenheim-Museum inkl. Audioguide
    15 €
  • bei Santander: Eintritt Höhlen von Altamia
    4 €
  • 3 Std. Stadtführung Santander
    185 €
  • Pamplona: Eintritt Stierkampfarena (i.R.d. Stadtführung)
    5 €
  • Santiago: Eintritt Kathedrale inkl. Audioguides (obligatorisch) (i.R.d. Stadtführung)
    10 €
  • Leon: Eintritt St. Isidor (i.R.d. Stadtführung)
    7 €
  • Leon: Eintritt Kathedrale (i.R.d. Stadtführung)
    8 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK