Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Traditionsreicher Süden – das ist 100% Irland! - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 1069 € pro Person

  • Eine luxuriöse Auszeit
  • Inklusive romantischer Kutschfahrt und irischem Abend

Irland macht sich für Sie fein. Eines der führenden Luxushotels der Insel empfängt Sie für gleich drei Nächte in einem wahren Idyll: das preisgekrönte "The Dunloe" bei Killarney im grünen County Kerry liegt auf einem großen Privatanwesen, auf dem Sie nicht nur jedweden Hotelluxus ­genießen können, sondern auch in aller Ruhe spazieren gehen und sich sogar im Fliegenfischen probieren können. Während einer Kutschfahrt und einer Bootstour im Killarney National Park wird Ihnen die unverfälschte Kulisse den Atem rauben. Weitere Highlights bei dieser exklusiven Reise: die Panoramaroute "Ring of Kerry" und die Gärten auf Garinish Island.

1. Tag: Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge – Nachtfähre - A
Auf einer Strecke Ihrer Wahl erreichen Sie den Hafen von Rotterdam oder Zeebrügge. P&O begrüßt Sie an Bord eines der komfortablen Fährschiffe zur nächtlichen Überfahrt nach Hull. Bestaunen Sie von Deck aus das gekonnte Ablegemanöver der eingespielten Crew oder stimmen Sie sich auf den bevorstehenden Urlaub bei einem Drink an der Bar ein, bevor es zum Abendessen geht. Bei der Abendunterhaltung kann man den Abend entspannt ausklingen lassen. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Hull – Holyhead – Raum Dublin – 370 km - F/A
Genießen Sie ein umfangreiches Frühstücksbuffet, bevor Sie in England von Bord gehen. Vorbei an Manchester und Chester führt Sie der heutige Weg nach Wales. Die Fährpassage nach Irland startet in Holyhead. Vom Schiff aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die irische Hauptstadt mit dem wohl gastfreundlichsten Völkchen Europas.

3. Tag: Raum Dublin – County Kerry – 330 km - F/A
Am Morgen lernen Sie Dublin kennen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie alle wichtigen Highlights wie das Trinity College, die St Patrick's Cathedral (fakultativ), die Ufer des Flusses Liffey, das Dublin Castle oder auch das Kilmainham Gaol, das ehemalige Gefängnis der Hauptstadt. Hier und da tauchen die berühmten Dublin Doors auf, die bunten Türen findet man in der Stadt wohl in jeder nur denkbaren Farbe. Quer über die Insel geht es im Anschluss in das grüne County Kerry zu Ihrem Standorthotel für die nächsten drei Nächte. Die Zufahrt erfolgt über eine Allee, links und rechts begrüßen Sie die hauseigenen Haflinger Ponys auf der Koppel. Herzlich Willkommen im "The Dunloe"!

4. Tag: Killarney National Park mit Pferdekutsch- und Bootsfahrt – 20 km - F/A
Heute erwartet Sie ein wirklich tolles Erlebnis: Ihr Bus bringt Sie in wenigen Minuten nach Killarney, wo Sie in kleinen Gruppen auf nostalgische Pferdekutschen umsteigen. Die Kutscher selbst haben Charme und Humor. Mit etwas Glück erhaschen Sie an einem kleinen Bach den irischen Kobold (Leprechaun) Seamus. Am wuchtigen, aber bildschönen Ross Castle erwartet Sie der Kapitän der MV Lily of Killarney zu einer entspannenden Fahrt auf dem Lough Lein. Halten Sie Ihre Kamera parat - vielleicht bekommen Sie einen Seeadler vor die Linse! Anschließend geht es mit dem Bus zurück in die Stadt zu einem Besuch der mit Leidenschaft gestalteten Killarney Brewing Company. Stoßen Sie mit einem frischgezapften Bier auf den tollen Tag an!

5. Tag: Erlebnis Ring of Kerry – 190 km - F/A
Der Ring of Kerry, sicherlich eine der schönsten Panoramastraßen Europas, wird bestimmt auch Sie begeistern. Von Killorglin aus führt die attraktive Route fast immer an der Küste entlang. Genießen Sie wildromantische Natur und eine eindrucksvolle Küstenlandschaft. Für Ihr Mittagessen empfehlen wir eines der typischen Restaurants, wie z.B. das "The Smugglers Inn" in toller Lage in Waterville. Am späten Mittag können Sie an der Kissane Sheep Farm (fakultativ) stoppen und die Hütehunde bei der täglichen Arbeit erleben. Wenn es die Zeit erlaubt, ist ein Abstecher zum herrschaftlichen Muckross House (fakultativ) möglich. Wie romantisch! Am schönsten sind die Gärten zur Azaleen- und Rhododendronblüte. Rückkehr in Ihr Hotel.

6. Tag: Killarney – Bantry Bay – Garinish – Raum Wexford – 340 km - F/A
Früh am Morgen brechen Sie zu Ihrem Ausflug an die Bantry Bay auf. Es geht durch die teilweise bergige Landschaft, in der Schafe in aller Gelassenheit dicht an der Straße stehen. Unser Tipp: Kurz hinter Kenmare bei Bonane gibt es eine kleine Schokoladenmanufaktur, die man schnell übersehen kann. Ihr Guide reserviert vorab gerne eine heiße Trinkschokolade!
Auf der weiteren Panoramastrecke* werden Sie bemerken, dass es "südlicher" wird: Palmen verändern das Landschaftsbild. Sie erreichen das maritime Städtchen Glengariff an der Bantry Bay. Hier nehmen Sie eine kleine Personenfähre auf die Garinish Island. Botaniker werden von der exotischen Flora überrascht sein.
Zurück auf dem Festland am Nachmittag nehmen Sie Kurs auf Cork, wo beispielsweise das Blarney Castle (fakultativ) mit dem berühmt-berüchtigten Blarney Stone besichtigt werden kann. Wer den Stein küsst, wird mit ewiger Sprachgewandtheit belohnt. Doch auch Whiskey macht bekanntlich die Zunge locker – also warum nicht alternativ die Jameson Destillerie in Midleton besuchen und vor Ort die Geheimnisse der Herstellung erfahren. Am Abend erreichen Sie den Raum Wexford zur Übernachtung.

*Achtung: Auf der Strecke gibt es mehrere Tunnel mit maximaler Durchfahrtshöhe von 3,60m.

7. Tag: Waterford/Wexford – Fähre – Grafschaft Kent – 500 km - F/A
Auf Wiedersehen Irland! Genießen Sie die letzten Blicke auf Irlands Küste. Am Morgen verlassen Sie Rosslare mit der Fähre und kommen gegen Mittag in Wales an. Von hier aus durchqueren Sie das wunderschöne Mittel- und Südengland auf dem Weg in den Garten Englands. Kent ist berühmt für die wundervollen Gärten, die viele Liebhaber aus ganzer Welt anziehen.

8. Tag: Heimreise - F
Am Morgen nehmen Sie die Fähre von Dover nach Calais und können noch mal die letzten Ausblicke auf die herrlichen Kreidefelsen von Dover genießen- Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise durch Frankreich an.

Hotel The Dunloe
Das Hotel der SRG-Luxusklasse liegt 8km von Killarney entfernt auf einem 26 Hektar großen Privatanwesen, auf dem sich die restaurierten Ruinen von Dunloe Castle befinden. Alle Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN und einen Balkon oder eine Terrasse mit überwältigendem Ausblick. Links und rechts der Zufahrt weiden Haflinger. Ein 25m-Innenpool, Sauna, Dampfbad, Fitnesszentrum und zwei Hallentennisplätze sowie nahegelegene Golfplätze (Green Fees für Hotelgäste zum Vorteilspreis) laden zum Aktivsein ein. Ebenfalls möglich sind Spaziergänge durch die Parklandschaft und Ausritte. Im Oak Restaurant genießen Sie feine internationale und irische Küche. Die öffentlichen Bereiche wurden renoviert und erstrahlen seit der Saison 2018 in neuem Glanz.

MINDESTTEILNEHMERZAHL: 16

AUFPREIS BEI UNTER 20 PERS.
bei 16 – 19 Personen

Unser Tipp:
Lust auf einen Tagesausflug in die wilde Landschaft des Burren? Hier gibt es ebenso viel zu entdecken wie in dem idyllischen County Kerry. Genießen Sie den Ausblick auf den Atlantik aus schwindelerregender Höhe – zu Gast an den Cliffs of Moher. Oder wollen Sie doch lieber den Blick von unten hinauf genießen? Per Bootsfahrt entlang der Klippen, das ist mal was ganz anderes.
Falls Sie noch nicht genug Süßes hatten: unweit von Bellharbour befindet sich die kleine Eiscreme Manufaktur Linnalla Irish Ice Cream. Probieren Sie sich durch die verschiedenen Sorten und genießen Sie bei einem kleinen Spaziergang den Ausblick auf das Meer und die einzigartige Landschaft des Burren.

  • Fährüberfahrten:
  • Rotterdam/Zeebrügge – Hull
  • 1 x Abendessen als Buffet an Bord
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen mit Unterbetten
  • Holyhead – Dublin
  • Rosslare – Pembroke/Fishguard
  • Dover – Calais
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in einem Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Dublin
  • 2 x Übernachtung/Halbpension im The Dunloe Hotel Killarney der SRG-Luxusklasse
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im The Dunloe Hotel Killarney der SRG-Luxusklasse
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in einem Hotel der SRG-Premium-Kategorie im Raum Wexford/Waterford
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in einem Hotel der SRG-Premium-Kategorie im Raum Kent
  • 5 x irisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 1 x englisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 2 x 4-Gang-Abendessen im The Dunloe Hotel, Killarney
  • 1 x Irischer Abend inkl. traditionellem 3-Gang-Abendessen und musikalischer Unterhaltung in Killarney
  • 3 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Dublin
  • 1 x ca. 2 Std. kombinierte Pferdekutsch- und Bootsfahrt durch den Killarney Nationalpark
  • 1 x Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Killarney Brewery inkl. Probe
  • 1 x Ganztagesführung über den Ring of Kerry
  • 1 x Eintritt Garinish Island inkl. Fährüberfahrten
  • kostenfreie Fahrradvermietung im The Dunloe
  • kostenfreie Tennisplatzbenutzung im The Dunloe
  • 1 x Irlandurkunde für jeden Gast

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Eintritt und Besichtigung The Jameson Experience Midleton inkl. Probe
    15 €
  • Eintritt Blarney Castle
    16 €
  • Rundreiseleitung Irland pro Tag zzgl. Spesen (obligatorisch)
    260 €
  • Eintritt und Besichtigung Schaf-Farm inkl. Hütehundvorführung
    8 €
  • 2-Gang-Mittagessen auf dem Ring of Kerry
    19 €
  • Eintritt St Patrick's Cathedral
    8 €
  • Eintritt Waterford Crystal
    8 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK