Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Toskana – Kulturelle Höhepunkte und traumhafte Gärten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 340 € pro Person

  • Mediterrane Landschaftsarchitektur
  • Faszinierende Pflanzenwelt in malerischer Natur

Träumen Sie von mediterraner Landschaftsarchitektur, faszinierender Botanik und exotischen Düften? Dann begleiten Sie uns auf diese farbenprächtige Reise durch die Toskana. Reizvolle Hügellandschaften, üppige Weinberge, einsame Zypressenalleen, kulturelle Schätze und kulinarische Hochgenüsse sind nur eine kleine Auswahl von Facetten, welche den Reiz der Toskana ausmachen. Eingebettet in diese malerische Kulisse warten wunderschöne Villen und Gärten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten geht es gleich doppelt so gut.

1. Tag: Anreise - A
Mit Vorfreude reisen Sie heute in die wunderschöne Toskana.

2. Tag: Zauberhaftes Lucca und zauberhafte Gärten – 75 km - F/A
Nach dem Frühstück geht es zunächst in eine der wohl schönsten Städte der Toskana, nach Lucca. Die Wurzeln der Stadt lassen sich bis in die Zeit der Etrusker (8.Jh v. Chr.) zurückverfolgen. Ab dem 3. Jh. v. Chr. entstand die Stadtmauer. Reste der Mauer aus jener Zeit sind noch heute in der Via Girolamo, Via Beccheria, S. Lucia und Via del Moro zu erkennen. Vollständig von diesem Festungsring umgeben, bietet Lucca eine Vielzahl, teils gegensätzliche, architektonische Stilrichtungen, welche zu einer großartigen Einheit des Gesamtbildes verschmelzen. Die schönen Kirchen San Michele in Foro und San Martino sind harmonisch umgeben von herrschaftlichen Palästen, die vier oder fünf Jahrhunderte später entstanden sind. Das röm. Amphitheater, das auf dem alten Martkplatz erbaut wurde, verschmilzt mit dem Rest der Stadt. Sehr schön sind auch der Palazzo Pretorio und die Piazza del Mercato, die ihr eindrucksvolles Rund Ihrem Ursprung als röm. Amphitheater verdankt. Am Nachmittag geht es zur wunderschönen Villa Torrigiani aus dem 16. Jh. mit ihrem prächtigen Park. Während Ihres Rundganges begegnen Ihnen eindrucksvolle Statuen und hübsche Brunnen. Am Nachmittag besuchen Sie ein mit viel Leidenschaft und Engagement geführtes Landgut. Auf dem sogenannten Pfad der Farben und Sinne präsentiert Ihnen die Eigentümerin stolz ihre wunderschöne Rosenzucht, ihren Gemüsegarten sowie ihre Olivenplantage. Einige der hausgemachten Spezialitäten dürfen Sie dann bei einem Imbiss mit einer kleinen Weinprobe probieren.

3. Tag: Gartenträume rund um Siena – 250 km - F/A
Der Vormittag ist dem auf einem Hügel gelegenen wundervollen Garten der Villa Geggiano gewidmet. Der sehr seltene und historische Landschaftskomplex besticht mit hundertjährigen Zypressen und Zitronenbäumen. Bestaunen Sie u.a. den Nutz- und Ziergarten sowie einen bezaubernden Obstgarten. Genießen Sie darüberhinaus einen herrlichen Ausblick auf die gotische Stadt Siena, der Sie am Nachmittag einen Besuch abstatten. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, besticht Siena besonders durch den muschelförmigen Platz, die Piazza del Campo, auf dem zwei Mal jährlich das berühmte Pferderennen, der Palio, ausgetragen wird. Während eines geführten Stadtrundgangs sehen Sie u.a. auch den eindrucksvollen Dom Santa Maria Assunta sowie die hübsche Wallfahrtskirche der Heiligen Katharina. Am Nachmittag werden Sie dann auf einem typischen Weingut zur Weinprobe mit kleinen Köstlichkeiten erwartet.

4. Tag: Bildschöne Gärten in Florenz – 135 km - F/A
Heute lernen Sie den wunderschönen Garten Bardini und den beeindruckenden Park Boboli in der toskanischen Hauptstadt Florenz kennen. Ursprünglich ein von Mauern umgebenes Gemüse- und Obstgartensystem, wurde der Garten u.a. mit viktorianischen Details erweitert. Weiter geht es zu Fuß zum Park Boboli, welcher sich hinter dem Pitti-Palast erstreckt. Hier bietet sich Ihnen ein wahres Freilichtmuseum mit Skulpturen, Amphitheater und verschiedenen Brunnen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Gassen von Florenz und lassen Sie sich vom Flair dieser einzigartigen Stadt begeistern, während Sie auf der Piazza della Signora genüsslich einen Cappuccino genießen.

5. Tag: Heimreise - F
Leider geht Ihre Gartenreise heute schon zu Ende. Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie Ihre Heimreise an.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse in Montecatini Terme
  • Ganztagesführung Lucca/Umgebung mit zusätzlichem Guide in Lucca
  • Eintritt Villa Torrigiani und Parkanlage bei Lucca
  • Imbiss mit Bruschetta,Schinken,Gemüse,2 Weine, Cantucci und Vinsanto auf einem Landgut
  • Einfuhrgenehmigung Siena
  • Ganztagesführung Siena/Villa Geggiano
  • Eintritt Villa Geggiano bei Siena
  • 4er Weinprobe mit Bruschetta, Wurst, Käse und Cantucci im Chiantigebiet
  • 3 Std. Rundgang Gärten Boboli/Bardini in Florenz
  • Eintritt Gärten Boboli und Bardini in Florenz mit Vorreservierung

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK