Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Sizilien – Traumstrände und antike Städte - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 517 € pro Person

  • Lebhafte Städte und malerische Landschaften
  • Standorthotel an der Nordküste

Vielseitig und faszinierend - so präsentiert sich Sizilien bei dieser Reise: Sehen Sie traumhafte Strände, idyllische Bergdörfer im Innern der Insel und die einmalige Landschaft des Vulkans Ätna. Entdecken Sie die süße Seite der Insel in den Madoniebergen bei einer Verkostung in einer Konditorei. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise bei dem Besuch antiker Stätten wie Piazza Armerina und dem Tal der Tempel. Moderner zeigen sich die großen Städte der Insel: Taormina und Palermo. In dem nahegelegenen Monreale erwartet Sie mit dem Dom aus der Normannenzeit eines der beeindruckendsten Kirchenbauwerke Siziliens.

1. Tag: Anreise – Genua
Sie erreichen die schöne Hafenstadt Genua. Wehrhafte Befestigungsanlagen zeugen von der wechselvollen Geschichte der früheren Seerepublik. Einst war Genua von einer kilometerlangen, durchgehenden Mauer auf dem Bergrücken oberhalb der Stadt umgeben, wo heute noch ganze Abschnitte zu besichtigen sind. Erleben Sie die ligurische Metropole bei einer fakultativen Besichtigung. Abfahrt der Fähre um 23.00 Uhr.

2. Tag: Auf See – Palermo – Campofelice di Roccella/Cefalu – 70 km - F/A
Italiens fünftgrößte Stadt erstrahlt bereits aus der Ferne. Ankunft um 19.00 Uhr. Nicht weit ist die Fahrt zu Ihrem Hotel in Campofelice.

3. Tag: Cefalu und das Madonie Gebirge – 80 km - F/A
Das malerische Stadtbild Cefalus wird vom mächtigen Dom beherrscht und vom Burgberg überragt. Auf einem Treppenweg, vorbei an Mauerresten und Zisternen, gelangen Sie zum Diana-Tempel. Weiter geht es in die reizvolle kleine Stadt Castelbuono, die in einem Hochtal liegt. Nur in dieser Region erzeugt man die Manna: Der seit Jahrhunderten bekannte Saft der Esche ist ein einzigartiges, sehr gesundes Naturprodukt und vielseitig anwendbar. In einer bekannten Pasticceria verkosten Sie verschiedene süße Delikatessen. Etliche Denkmäler, wie die alte Kathedrale oder die Burg der Ventimiglia, zeugen von der bedeutenden Vergangenheit. Mit einer Fahrt durch Eichen- und Mischwälder, wunderschöne Landschaften und kleine Bergdörfer beenden Sie den erlebnisreichen Tag.

4. Tag: Ätna und Taormina – 460 km - F/A
Der Tag steht im Zeichen des Ätnas. Per Bus fahren Sie bis auf 1900m Höhe. Gewinnen Sie tiefe Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Erde. Wer will, fährt noch mit Seilbahn und Geländewagen bis auf 2900m (Ausflug wetterabhängig, Aufpreis). Für die Mittagszeit empfehlen wir den Besuch eines Landgutes am Fuße des Ätnas. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Mittagsimbiss inklusive Wein. Weiter geht die Reise in die, abgesehen von Palermo, wohl bekannteste Stadt Siziliens - Taormina. Bestaunen Sie, wie einst schon Goethe, die Stadt. Flanieren Sie über den Corso und genießen Sie den Ausblick vom griechischen Theater auf den Ätna.

5. Tag: Piazza Armerina und Agrigento – 350 km - F/A
In Piazza Armerina besuchen Sie die spätantike Villa del Casale, in einer anmutig grünen Landschaft gelegen und berühmt für ihre farbenfrohen Bodenmosaike. Agrigento liegt auf einem Hügel mit Blick aufs Meer. Die Stadt war einst das griechische Akragas, nach Pindar "die schönste aller sterblichen Städte" und umfasst zwei Teile: In der Höhe den mittelalterlichen Ort und den modernen Stadtteil; unterhalb, auf einem langen Felsgrat, fälschlich "Tal der Tempel" genannt, großartige Ruinen aus der Antike.

6. Tag: Palermo und Monreale – Fähre – 80 km - F/M
Palermo, die Stadt der arabisch-normannischen Architektur begrüßt Sie mit dem Normannenpalast, den Kirchen La Martorana und St. Cataldo sowie den pulsierenden Märkten in der Altstadt. Auf dem Markt werden Sie zu einem Mittagsimbiss mit Fingerfood erwartet. Am Nachmittag fahren Sie in das nahe gelegene Monreale. Hier besichtigen Sie den Normannendom mit seinen byzantinischen Goldmosaiken. Um 20.00 Uhr legt die Fähre nach Neapel ab.

7. Tag: Heimreise - F
Gegen 06.30 Uhr Ankunft in der Hauptstadt Kampaniens. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Hotel Fiesta Athenee Palace, Campofelice di Roccella
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie ist harmonisch in eine luxuriösen Gartenanlage eingebettet. Die 273 komfortablen Zimmer sind mit Klimaanlage, SAT-TV, Minibar und Terrasse oder Balkon ausgestattet. WLAN steht gegen Gebühr in der Lobby zur Verfügung. Die beiden hoteleigenen Restaurants bieten eine internationale und mediterrane Küche mit sizilianischen Spezialitäten. Das Hotel verfügt außerdem über eine Bar sowie ein Souvenirgeschäft, drei Pools und einen direkten Zugang zum Strand. In Strandnähe steht den Gästen eine weitere Bar zur Verfügung. Kostenfreier Busparkplatz am Hotel.

  • Fährüberfahrten:
  • Genua – Palermo
  • Palermo – Neapel
  • 2 x Frühstück an Bord im Self-Service
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Abendessen als Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie Fiesta Athenee Palace, Campofelice di Roccella
  • Ganztagesführung Cefalu und Madonie Gebirge
  • Probe regionaler Süßigkeiten in einer Pasticceria in den Madoniebergen
  • Ganztagesführung Ätna und Taormina
  • Ganztagesführung Piazza Armerina und Agrigento
  • Ganztagesführung Palermo und Monreale
  • Typisch palermitanischer Imbiss inkl. Wein auf dem Markt
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Mittagsimbiss inkl. Weinprobe auf einem Landgut am Ätna
    19 €
  • Pizzaparty inkl. Wasser und Wein in einem Restaurant in Agrigento
    25 €
  • Verkostung süßer Spezialitäten und Likör in einer Konditorei in Palermo
    10 €
  • Eintritt und Besichtigung eines Adelspalastes in Palermo
    18 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK