Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Silvester in Zwickau - genau! - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
29.12.2018 - 01.01.2019
Arrangementpreis:
ab 458 € pro Person

  • First Inn Zwickau
  • Wiener Johann Strauß Konzert-Gala am 30.12.18

Bei dieser Reise besuchen Sie die berühmte Skatstadt Altenburg und erkunden die Altstadt bei einem Rundgang. Die Residenzstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten, allen voran das auf einem Felsen über der Stadt thronende Schloss.
Am 30. Dezember erwartet man Sie in der Stadthalle von Chemnitz zu einem Konzert der Superlative. Erleben Sie bekannte Melodien von Johann Strauss, die dieses fantastische Orchester spielt, lehnen Sie sich im Stuhl zurück und genießen Sie die Musik. Am Silvestertag steht ein Rundgang durch Zwickau auf dem Programm. Die Stadt ist das geistige, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Westsachsens und als Geburtsstadt Robert Schumanns und als Automobilstadt weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt. Den letzten Abend des Jahres feiern Sie im Hotel. Lassen Sie sich ein reichhaltiges Silvesterbuffet schmecken. Bei Musik und Tanz ist das Warten auf den Jahreswechsel nicht all zu lang. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf ein gesundes und glückliches Jahr 2019 an.

1. Tag: Anreise über Plauen nach Zwickau - A
Waren Sie schon einmal in Plauen? Wenn nicht, dann wird es Zeit. Nehmen Sie an einem geführten Rundgang teil und erfahren Sie in humorvoll erzählten Anekdoten die Hintergründe der Namensgebung des zentralen Platzes und des Plauener Wahrzeichens, dem Nonnenturm (fakultativ). Am Klostermarkt lernen Sie das Plauener Original "Neideiteln" und die Brunnenfiguren der Plauener Geschichte kennen. Vorbei an der eindrucksvollen Kirche St. Johannis geht es in den mittelalterlichen Teil Plauens, zum Malzhaus und zur Stadtmauer, bevor Sie Vater und Sohn und die Museumshäuser, in denen schon Napoleon nächtigte, kennenlernen. Im Anschluss fahren Sie weiter ins Hotel nach Zwickau.

2. Tag: Ausflug Altenburg und Johann Strauss Konzert in Chemnitz - F
Frisch gestärkt vom Frühstück fahren Sie nach Altenburg, die Stadt die für die Spielkarten weltberühmt ist. Dort unternehmen Sie einen geführten Rundgang. Wer in Deutschland Karten spielt, hält wahrscheinlich ein Produkt aus Altenburg in der Hand. Doch Altenburg hat weit mehr zu bieten als Spielkarten. Die Residenzstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten, allen voran das auf einem Felsen über der Stadt thronende Schloss.

Am Abend erwartet man Sie in der Stadthalle von Chemnitz zu einem Konzert der Superlative. Erleben Sie bekannte Melodien von Johann Strauss, die das fantastische Orchester der K&K Philharmoniker spielt. Lehnen Sie sich bequem zurück und genießen Sie die Musik.

3. Tag: Rundgang Zwickau und Silvesterfeier im Hotel - F/A
Am letzten Tag des Jahres lernen Sie Zwickau bei einem Rundgang kennen. Zwickau ist das geistige, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Westsachsens, als Geburtsstadt Robert Schumanns und als Automobilstadt weit über die deutschen Grenzen hinaus bekannt. August Horch gründete 1904 das Automobilwerk Horch und 1909 die Audi-Werke in Zwickau. Sehenswert ist der historische Stadtkern Zwickaus mit den vielen Bauten aus dem 15. Jahrhundert und den restaurierten Jugendstilhäusern. Die 1521 erstmals so genannten Priesterhäuser sind vier zweigeschossige Häuser in einer architektonisch geschlossenen Baugruppe, die besonders sehenswert sind. Sie sind mit den typischen steilen Satteldächern ausgestattet, die für die spätmittelalterliche Bauweise typisch sind.

Am Abend erwartet Sie eine Silvesterfeier im Hotel. Mit einem Begrüßungsgetränk stimmen Sie sich auf den heutigen Abend ein. Lassen Sie sich ein reichhaltiges Silvesterbuffet schmecken. Bei Musik und Tanz ist das Warten auf den Jahreswechsel nicht all zu lang. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf ein gesundes und glückliches Jahr 2019 an.

4. Tag: Heimreise - F
Am Morgen heißt es schon wieder Koffer packen und Sie treten die Heimreise an.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, First Inn Zwickau, zentral
  • 1,5 Std. Stadtrundgang Altstadt Altenburg
  • Eintrittskarte Wiener Johann Strauß Konzert-Gala Stadthalle Chemnitz 18:00 Uhr
  • 2 Std. Stadtrundang Zwickau
  • Eintritt zur Silvesterveranstaltung im Hotel inkl.:
  • Galabuffet
  • Musik vom DJ und Tanz
  • 1 Glas Sekt um Mitternacht
  • Feuerwerk
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1,5 Std. Stadtrundgang Plauen
    115 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK