Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Schwedischer Inselzauber - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 547 € pro Person

  • Mit Kreuzfahrt zu den Aland-Inseln
  • Barock- und Marinestadt Karlskrona mit Weltkulturerbe

24.000 – so viele Inseln warten allein im Stockholmer Schärengarten auf Sie! Während Ihrer Kurzseereise nach Mariehamn und zurück entdecken Sie zudem die zahllosen Schären der Aland-Inseln. Das malerische Mosaik aus felsigen Inseln und dem blauen Meer sowie die pittoresken roten und weißen Holzhäuschen werden Sie sicher verzaubern.

Ihre Reise durch Schweden führt Sie durch schier endlose Wälder und vorbei an kristallklaren Seen. Sie erleben idyllische Städte wie Karlshamn und Karlskrona und natürlich die schwedische Hauptstadt: Ihre Lage auf vierzehn Inseln, prachtvolle Bauwerke sowie die malerische Altstadt machen Stockholm zu einer der schönsten Städte Europas.

1. Tag: Anreise Travemünde – Fähre
Sie starten Ihre Schwedenreise an Bord eines Fährschiffes der TT-Line, das gegen 22.00 Uhr Richtung Trelleborg ablegt. Freuen Sie sich auf ein besonderes Urlaubserlebnis!

2. Tag: Fähre – Trelleborg – Karlskrona – 260 km - F/A
Morgens Ankunft in Trelleborg, der südlichsten Stadt Schwedens. Auf dem Weg nach Norden können Sie der Universitätsstadt Lund einen Besuch abstatten: Ihr Dom ist die älteste und bedeutendste romanische Kirche Schwedens. Außerdem können Sie einen Abstecher zum Bosjökloster machen, das zwischen zwei Seen liegt (Aufpreis). Über Kristianstad geht es weiter an die Küste. Das Dorf Mörrum ist bekannt fürs Lachsangeln. An den Stromschnellen steht das Laxens Hus mit einem großen Lachsaquarium und einer Glaswand, durch die man die Lachse im Fluss beobachten kann. Sie können hier auch frisch geräucherten Lachs kaufen. Im nahe gelegene Karlshamn findet man hübsche Holzhäuser aus dem 17. und 18. Jh. Ebenfalls an der Küste, verteilt auf dreißig Inseln, liegt Karlskrona. Die Stadt ist bekannt für den Marinehafen, der mit seinen ehemaligen, gut erhaltenen Werften und Verteidigungsanlagen heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Das Marinemuseum (Eintritt frei) ist eine beliebte Attraktion der Stadt.

3. Tag: Karlskrona – Raum Stockholm – 490 km - F/A
Auf dem Weg nach Stockholm liegt die Stadt Kalmar. Sehenswert sind hier unter anderem der Dom und das Kalmarer Schloss mit zahlreichen prachtvollen Räumen. Geschichte schrieb die Stadt im Jahr 1397, als Dänemark, Schweden und Norwegen hier die Kalmarer Union gründeten – ein gemeinsames Königreich, das bis 1523 bestand. Parallel zur Küste fahren Sie über die kleine Hafenstadt Oskarshamn weiter nach Norden. Es lohnt ein Abstecher an die Küste nach Västervik mit seinen hübschen, niedrigen Fischerhäusern. Vom Aussichtsturm hat man einen weiten Ausblick auf die Stadt und die unzähligen vorgelagerten Schäreninseln. Nun geht es weiter über Söderköping, das direkt am Götakanal liegt, zur Hafenstadt Norrköping. Hier kann man rund 1600 Felszeichnungen aus der Bronzezeit bestaunen. Ihr Tagesziel ist schließlich Stockholm. Die größte Stadt Skandinaviens und liegt wunderschön, verteilt auf vierzehn Inseln, an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee. Sie beeindruckt ihre Besucher mit prachtvollen Bauten, interessanten Museen und einer wunderschönen Altstadt. Ein lohnendes Ausflugsziel ist der so genannte Schärengarten mit einem Gewirr aus abertausenden Inseln.

4. Tag: Raum Stockholm – Kurzseereise Mariehamn/Aland Inseln – 50 km - F
Bei einer Stadtführung erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stockholms: die historische Altstadt Gamla Stan, das Stadshuset, die Riddarholmskirche und vieles mehr. Am Nachmittag können Sie eines der zahlreichen interessanten Museen beuschen, zum Besispiel das Vasa-Museum oder das Freilichtmuseum Skansen (Aufpreis). Das Vasa-Museum zählt zu den beliebtesten Attraktionen Stockholms und sogar ganz Schwedens. In einer riesigen Halle ermöglichen sieben Ebenen großartige Ausblicke auf das imposante, mit Schnitzereien verzierte Kriegsschiff. Am Abend (ca. 18.00 Uhr) wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie: eine Kurzseereise von Stockholm durch den einzigartigen Schärengarten nach Mariehamn auf den autonomen Aland Inseln und wieder zurück. Übernachtung in Kabinen an Bord.

5. Tag: Mariehamn/Aland – Stockholm – Eskilstuna – 110 km - F/A
Morgens legt das Schiff in Mariehamn ab und erreicht am Nachmittag wieder Stockholm. Die vielen kleinen Inseln auf dem Weg dorthin sind tolle Fotomotive. Nach der erlebnisreichen 21-stündigen Schären-Kreuzfahrt geht es weiter durch das Mälarengebiet westlich von Stockholm. In der Nähe von Mariefred steht das Schloss Gripsholm, das durch einen Roman von Kurt Tucholsky bekannt wurde (Aufpreis). Es liegt eindrucksvoll auf einer Insel im Malärensee und zählt zu den bekanntesten Bauwerken Schwedens. In Eskilstuna können Sie das Handwerks- und Kunstgewerbezentrum in den alten "Rademacherschmieden" besuchen und einen Einblick in die Geschichte der Eisenverarbeitung bekommen.

6. Tag: Eskilstuna – Säffle – Vänersborg – 360 km - F/A
Westlich von Eskilstuna liegt die Provinzhauptstadt Örebro. Ihr Wahrzeichen ist das auf einer Insel im Fluss gelegene Schloss. Sehenswert ist auch die Altstadt Wadköping mit ihren roten Holzhäusern. Weiter geht es nach Karlskoga. Hier befindet sich ein Nobel-Museum, in dem man unter anderem die Wohnräume, die Bibliothek und das Labor von Alfred Nobel besichtigen kann. Wälder und zahlreiche kleine Seen begleiten Sie auf Ihrem Weg an den Vänern – den größten See Schwedens. Er ist etwa 10 mal so groß wie der Bodensee! Karlstad, das Kultur- und Handelszentrum von Värmland, liegt an seinem Nordufer. Sehenswert sind hier die Östra Bron, die längste Steinbrücke Schwedens. Am südlichen Seeufer erreichen Sie die Stadt Vänersborg. An der malerischen Seepromenade in der Parkanlage Skräcklan können Sie Axel Wallenbergs Skulptur „Frida“ bewundern.

7. Tag: Vänersborg – Göteborg – Trelleborg – Fähre – 390 km - F
Über Trollhättan erreichen Sie bald die Westküste. Hier liegt Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens. Sie ist bekannt für ihre vielen Parks, unter unter anderem den größten botanischen Garten des Landes, sowie für den bedeutenden Hafen. Parallel zur schwedischen Westküste geht es weiter Richtung Süden. In der Nähe von Halmstad liegt der 12km lange Mellbystrand – Schwedens längster Sandstrand. Weiter südlich, in Helsingborg, können Sie das imposante Rathaus bestaunen. Bekannt ist die Stadt auch für das Schloss Sofiero, dessen Park eine der größten Rhododendrensammlungen Europas beherbergt. Über Malmö mit seinem imposanten Rathaus und dem spektakulären Hochhaus "Turning Torso" erreichen Sie Trelleborg. Gegen 22.00 Uhr stechen Sie von hier mit einem Fährschiff der TT-Line in See.

8. Tag: Fähre – Travemünde – Heimreise - F
Das Frühstücksbuffet an Bord des Fährschiffes ist so vielfältig, dass die Wahl wirklich schwer fällt. Am frühen Morgen kommen Sie in Travemünde an. Der Stadtteil von Lübeck ist ein beliebtes Ostseebad und besitzt eine schöne Strandpromenade. Nach vielen interessanten Erlebnissen und neuen Eindrücken reisen Sie nun zurück in die Heimat.

Erlebnispakete (fakultativ):
"Vasa-Lunch", Stockholm:
Entritt Vasa-Museum
2-Gang-Mittagessen im Museums-Restaurant

"Hitzköpfige Wikinger und coole Drinks":
Eintritt Wikingermuseum Vikingaliv
Eintritt Icebar Stockholm inkl. einem Getränk

"Schwedische Zeitreise ins vergangene Jahrhundert"
Eintritt Freilichtmuseum Skansen
Abendessen im Skansen (anstatt im Hotel)

"Die schönsten Wasserschlösser Schwedens"
Eintritt und Führung Schloss Gripsholm, Mariefred
Eintritt und Führung Schloss Örebro

  • Fährüberfahrten:
  • Travemünde – Trelleborg
  • Cinderella-Cruise: Stockholm – Mariehamn – Stockholm
  • Trelleborg – Travemünde
  • 3 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Stockholm
  • 1 x Zimtschnecke für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 50 Min. Paddanbootsfahrt in Göteborg
    21 €
  • Erlebnispaket "Die schönsten Wasserschlösser Schwedens" (siehe Reiseverlauf)
    27 €
  • Erlebnispaket "Hitzköpfige Wikinger und coole Drinks" (siehe Reiseverlauf)
    37 €
  • Erlebnispaket "Schwedische Zeitreise ins vergangene Jahrhundert" (siehe Reiseverlauf)
    42 €
  • Erlebnispaket "Vasa-Lunch" (siehe Reiseverlauf)
    36 €
  • Einzelzimmerzuschlag für Verlängerungstag im Raum Stockholm
    28 €
  • Verlängerungstag/HP im Hotel der guten Mittelklasse im Raum Stockholm
    55 €
  • Aufpreis Zentrumhotel der gehobenen SRG-Mittelklasse in Stockholm ab
    38 €
  • 3 x Abendessen als Buffet an Bord
    79 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    156 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    100 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    30 €
  • 2 Std. Stadtführung Göteborg ab
    220 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK