Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Schatzkästchen Slowenien - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 206 € pro Person

  • Ein Highlight der Reise: das Musikrestaurant Avsenik
  • Möglichkeit zur Fahrt mit dem nostalgischen Museumszug

Unser Schatzkästchen enthält wunderbare Kleinode wie das weit über die Landesgrenzen hinaus berühmte Bled mit seiner einmaligen, verträumten Insel. Der märchenhafte See übt seit Jahrtausenden einen besonderen Reiz aus. Die außergewöhnliche Schönheit der mächtigen Julischen Alpen zieht ebenfalls Touristen aus aller Welt an. Tauchen Sie ein in die Bergwelt und während es anderswo heiße Sommertage gibt, erfrischen Sie sich hier an der kühlen klaren Luft. Außerdem enthält unser Schatzkästchen einen Besuch der berühmten Adelsberger Grotten und der hübschen Hauptstadt Ljubljana, die ganz entspannt daherkommt und zu jeder Jahreszeit sehenswert ist. Und es erwartet Sie ein musikalisches Highlight: der berühmte Musikabend bei Slavko Avsenik. Sehen Sie im neu renovierten Museum die Geschichte der Oberkrainer und erleben die mitreißende Musik bei typisch slowenischem Essen.

1. Tag: Anreise Kranj
Begleitet vom Panorama der Alpen geht es über Bled nach Kranj.

2. Tag: Bled erkunden und Oberkrainer Abend bei Avsenik – 70 km
Heute haben Sie die Möglichkeit Bled bei einer Stadtführung näher kennen zu lernen. Sie können u. a. die Burg von Bled besichtigen, von der man eine wundervolle Aussicht auf den See und die Berge hat. In einem der Burgräume ist ein Museum mit archäologischen und historischen Sammlungen zu sehen. Das Burgrestaurant hat eine Aussichtsterrasse mit Blick auf das Gebirgsrund der Karawanken und Julier. Anschließend empfehlen wir Ihnen eine Bootsfahrt zur Insel im Bleder See. Gerne organisieren wir Ihnen einen Platz auf einem überdachten Holzboot, mit dem Sie zur Insel gelangen. Auf dem Felsen, der sich 100m über dem See erhebt, ruht die mächtige Burg. Genießen Sie einen schönen Tag durch die Jahrhunderte. Zum Abschluss besuchen Sie Begunje, den Heimatort von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainer Musikanten. Das Abendessen wird in seinem Gasthaus serviert, umrahmt mit Oberkrainer Melodien. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Adelsberger Grotten und Ljubljana – 200 km
Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug in die berühmte Adelsberger Grotte. Dieser Ausflug ist ein absolutes Muss bei Ihrem Aufenthalt in Slowenien. Die Grotte von Postojna genießt den Ruf, eine der schönsten und am leichtesten zugänglichen Karsthöhlen Europas zu sein. Der erschlossene Teil allein zieht sich 20km durch das Karstgebiet und wird zum Teil mit einem Zug befahren. Die Höhle ist schon jahrhundertelang bekannt. In der Urzeit fanden Menschen in den Eingängen Zuflucht. In diesem bizarren Reich der Unterwelt gibt es nur wenige Lebewesen, neben einigen Fledermausarten lebt hier der Grottenolm, das Wappentier von Postojna (Adelsberg). Die Stadt hat eine bewegte Vergangenheit: gegründet von den Römern, gehörte sie mal zu Österreich-Ungarn, dann zu Slowenien, später zu Jugoslawien, um 1990 endgültig ihren Status als eine der größten touristischen Attraktionen Sloweniens wiederzugewinnen. Bei Ihrem Aufenthalt in Slowenien sollten Sie sich auch eine Stadtbesichtigung in der Hauptstadt Ljubjana nicht entgehen lassen. Ljubljana ist eine mitteleuropäisch alpenländische Stadt, in der man schon das Flair des Südens spürt.

4. Tag: Heimreise
"Auf Wiedersehen" und bis zum nächsten Mal.

Unser Tipp:
Ein weiteres Highlight dieser Reise könnte die Fahrt mit dem Museumszug durch die wunderschöne Landschaft von Jesenice nach Nova Gorica sein. An ausgesuchten Terminen im Jahr fährt eine alte Dampflok entlang des Bleder Sees und durch die Julischen Alpen. Vergessen Sie nicht Ihre Fotoapparate, denn es gibt unzählige atemberaubende Ausblicke! Wir empfehlen Ihnen, eine zusätzliche Nacht zu buchen.
Termine im Mai: 05.12. und 19.05.2018
Termine im Juni: 02., 09., 16., 23. und 30.06.2018
Termine im Juli und August: 07.07., 21.07., 11.08. und 18.08.2018
Termine im September: 08., 15., 22. und 29.09.2018
Termine im Oktober und November: 06.10., 13.10., 27.10. und 03.11.2018

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Kurtaxe
  • 3 Std. Stadtführung Bled
  • 3-Gang-Abendessen mit Musik beim Avsenik
  • Eintritt und ca. 1,5 Std. Besichtigung Adelsberger Grotten
  • 2 Std. Stadtrundgang Ljubljana
  • Typisch slowenisches 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Pletna-Bootsfahrt zur Kircheninsel im Bleder See
    17 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist