Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Ruhrkult(o)ur erleben - 3 Tage

PDF Drucken
Termin:
19.06.2020 - 21.06.2020
Preis:
ab 172 € p.P.

  • Erleben Sie die Verwandlung einer Metropolregion
  • Aufregende Mischung aus Kultur und Geschichte

Eine Reise in die Metropole Ruhr bietet alles, was das Herz begehrt. Der Ruhrpott scheint wie eine einzige große Stadt, obwohl er aus 53 Städten besteht. 3500 Industriedenkmäler und über 200 Museen laden zu einem Besuch ein. Wenn es am Abend dunkel wird, erstrahlt das Ruhrgebiet. Tausende Lichter tauchen es in ein wahres Erlebnisparadies.
Wir haben für Sie eine Vorauswahl getroffen und Programmpunkte ausgewählt, die bei unseren Kunden besonders gut ankommen. Diese Reise können Sie einfach so buchen, in der Gewissheit eine gute Kombination anzubieten.
Für den Abend reservieren wir Ihnen gerne Tickets für die Musicals in Oberhausen und Bochum. In Oberhausen gibt es ein wechselndes Programm und in Bochum läuft seit Jahren erfolgreich das Musical Starlight Express. (Preise auf Anfrage)

1. Tag: Anreise und Bierseminar in Duisburg - A
Heute reisen Sie nach Essen. Auf Ihrer Anreise besuchen Sie das Brauhaus Webster in Duisburg. Während einer Führung durch das Brauhaus bekommen Sie Wissenswertes und Interessantes über die Geschichte des Bieres und des Brauens erzählt. Während des Bierseminars erhalten Sie eine Probe.

2. Tag: Kulturstadt Essen – 70 km - F/A
An diesem Tag erleben Sie die Höhepunkte im Ruhrgebiet. Als ersten Besichtigungspunkt erwartet Sie eine Führung durch die Zeche Zollverein in Essen. In diesem UNESCO-Weltkulturerbe erfahren Sie bei einem Rundgang Interessantes über den Abbau von Kohle und die Arbeits- und Lebensbedingungen der Bergleute, damals und heute. Die Zeche Zollverein galt einst als größtes und modernstes Bergwerk der Welt. Anschließend an die Führung bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen auf dem riesigen Gelände. Genehmigen Sie sich einen Imbiss oder spazieren Sie zur nahe gelegenen Kokerei, in der früher die Kohle zu Koks weiterverarbeitet wurde.

Bei einer Stadtrundfahrt verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und erfahren, wie Essen durch die Familie Krupp geprägt wurde. Im Anschluss fahren Sie zu einem Besuch der Villa Hügel mit angrenzendem Park. Sie wurde von 1870 bis 1873 für Alfred Krupp erbaut und diente der Familie bis zum Zweiten Weltkrieg als Wohnhaus und Repräsentationsort, in dem auch Könige und Kanzler empfangen wurden.

3. Tag: Rundgang durch das alte Dorf Westerholt und Heimreise - F
Bevor Sie die Heimfahrt antreten, lernen Sie bei einem Rundgang eines der traditionellen Dörfer im Ruhrgebiet kennen. Das Dorf Westerholt besteht aus alten Fachwerkhäusern und bietet viele Möglichkeiten für einen Bummel durch die Stadt. Wenn die Zeit es zulässt, sollten Sie in einem der schönen Cafès einkehren. Anschließend treten Sie mit vielen neu gewonnen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

GHOTEL hotel & living Essen
Das Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse liegt zentral in Essen und ist nur 500m vom Hauptbahnhof entfernt. Das Hotel bietet seinen Gästen 174 Zimmer, eine gemütliche Bar und ein Restaurant.
Die freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über ein Radio, kostenfreies WLAN, Telefon, TV, Safe und Schreibtisch.
Ein kostenpflichtiger Busparkplatz befindet sich am Hauptbahnhof (Hachestraße/Ecke Hans-Böckler-Straße).

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, GHOTEL hotel & living Essen, zentral
  • 1 x Webster Brauseminar im Brauhaus mit Verkostung
  • 1 x Eintritt und 2 Std. Besichtigung Zeche Zollverein Essen
  • 1 x 2 Std. Stadtrundfahrt Essen
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Villa Hügel
  • 1 x 1,5 Std. Rundgang durch das "Alte Dorf Westerholt"
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin
19.06.2020 - 21.06.2020
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Eintritt Deutsches Bergbau-Museum Bochum mit Besichtigung (persönlich oder Audioguide)
    9 €
  • Halbtagesführung Auf den Spuren der Krupps durch Essen
    305 €
  • Eintritt Red Dot Museum in Essen
    7 €
  • 1 Std. Führung Red Dot Design Museum
    175 €
  • 2 Std. Hafenrundfahrt Duisburg
    16 €
  • 3 Std. Stadtrundfahrt Bochum
    180 €
  • Eintritt Gasometer Oberhausen inkl. Audioguide
    14 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk