Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Reise in das Herz Schottlands - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2020 - 31.12.2020
Arrangementpreis:
ab 494 € pro Person

  • Standorthotel in Pitlochry
  • Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren

Dies ist die perfekte Reise um Schottland richtig zu erleben. Sie sind mittendrin, mit einem guten Hotel und mit fixen Terminen zum "Aussuchen" und "Gleichbuchen". Sie bleiben vier Nächte im zentralgelegenen Fishers Hotel in Pitlochry. Schon seit langem ist der Ort bei Einheimischen und Reisenden aus aller Welt beliebt. Die Umgebung ist besonders vielfältig: malerische Seen, duftende Wälder und die faszinierende Bergwelt der Perthshire Highlands. Diese können Sie übrigens auch gut zu Fuß oder per Rad erkunden. Auch ein Tagesausflug zum berühmten Loch Ness wäre von hier aus natürlich möglich. Halten Sie dann aber auf jeden Fall die Kamera bereit - vielleicht zeigt sich Nessie ja gerade Ihnen?!

1. Tag: Anreise Fähre Amsterdam/ Ijmuiden
Heute fahren Sie nach eigenem Programm zur Fährpassage nach Amsterdam/Ijmuiden. Abfahrt Ihrer Fähre der DFDS Seaways ist um 17.30 Uhr. Übernachtung an Bord auf Ihrem Weg nach Newcastle.

2. Tag: Newcastle - Pitlochry – 310 km - F/A
Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre, die am Morgen den Hafen von Newcastle erreicht. Liebhaber von Schlössern sollten die Route entlang der A1 nach Norden wählen. Auf dem Weg befinden sich die bekannten Schlösser Alnwick Castle, das riesige Bamburgh Castle oder auch das romantische Tantallon Castle. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Edinburgh während einer ersten Panoramafahrt zu erkunden. Über die imposante Forth Bridge geht es weiter zu Ihrem Standorthotel im hübschen Ferienort Pitlochry.

3. Tag: Ausflug Loch Ness – 340 km - F/A
Besuchen Sie heute Schottlands bekanntesten und legendenreichsten See, den Loch Ness. Ihre Route führt Sie vorbei am Märchenschloss Blair Castle und dem Loch Laggan. In der Nähe von Spean Bridge können Sie Ausblicke auf den berühmten Ben Nevis geniessen. Bei Fort Augustus beginnt schließlich Ihre Fahrt entlang des legendären Sees. Sie können das Loch Ness Visitor Centre besuchen oder haben die Möglichkeit, eine schöne Bootsfahrt einzuplanen. Rückfahrt durch die Grampian Mountains nach Pitlochry.

4. Tag: Wanderung oder Intensivbesuch von Edinburgh – 240 km - F/A
Den heutigen Tag können Sie zu einer Wanderung oder Radtour in dieser wunderbaren Umgebung nutzen. Beachten Sie dafür unseren Tipp! Vielleicht möchten Sie aber auch die schottische Hauptstadt intensiver erleben. Bei einer fakultativen Führung lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Edinburghs kennen. Neben der imposanten Burganlage sollten Sie nicht verpassen, dem Holyrood Palace, der heutigen königlichen Residenz des britischen Königshauses in Schottland, einen Besuch abzustatten. Einen wunderschönen Blick über die Stadt und die angrenzenden Pentland Hills erhalten Sie vom Calton Hill, einem 108 m hohen am Ostende der Princes Street liegenden Hügel. Nutzen Sie den Nachmittag und shoppen Sie auf der Princes oder George Street oder bummeln Sie über die Royal Mile.

5. Tag: Aufenthalt Pitlochry – 50 km - F/A
Pitlochry entwickelte sich bereits in viktorianischer Zeit zu einem beliebten Ferienort. Den Besucher erwarten Sehenswürdigkeiten wie der wunderschön gelegene Staudamm mit der Lachsleiter, natürlich die Destillerien Blair Atholl und Edradour sowie das etwas entfernte Märchenschloss Blair Castle. Unzählige Wander- und Radwege sowie der Aussichtspunkt Queens View machen die Umgebung von Pitlochry auch für Naturfreunde zu einem wahren Paradies.

6. Tag: Pitlochry - Fähre Newcastle – 300 km - F
Auf dem Weg zurück zur Fähre nach Newcastle durchfahren Sie das Gebiet der schottischen Borders, welches für seine Abteien bekannt ist. Schiff ahoi! Gegen 17 Uhr legt Ihr Schiff ab. Geniessen Sie die vielfältigen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord.

7. Tag: Amsterdam/ Ijmuiden - Heimreise - F
Nach Ihrem Frühstück an Bord und der Ankunft im Hafen von Ijmuiden bei Amsterdam gegen 9.30 Uhr treten Sie gut erholt nach eigenem Programm die Heimreise an.

Unser Tipp:
Pitlochry bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Wanderungen bzw. Radtouren:
- Leichte und abwechslungsreiche Wanderung zum Wasserfall von „Black Spout Wood" mit schönen Ausblicken auf den River Tummel und in die Bergwelt.
- Spaziergang zum Staudamm am Loch Faskally und der dort installierten Fischleiter zur Zeit der Lachswanderung.
Gerne beraten wir Sie zu weiteren Ausflügen!

  • Fährüberfahrten:
  • Amsterdam – Newcastle
  • Newcastle – Amsterdam
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 4 x Übernachtung/Halbpension
  • schottisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse in Pitlochry
  • 1 x Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 3 Std. Stadtführung Edinburgh
    240 €
  • Eintritt The Loch Ness Centre und Ausstellung
    9 €
  • Eintritt Edinburgh Castle
    22 €
  • Eintritt Blair Castle
    14 €
  • Eintritt Blair Atholl Destillerie inkl. Kostprobe
    11 €
  • Eintritt und Besichtigung Edradour Distillery (sonntags nicht buchbar) inkl. Kostprobe
    14 €
  • 30 Min. Bootsfahrt Loch Ness und Urquhart Castle
    26 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK