Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Quicklebendiges Amsterdam - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 106 € pro Person

  • Historische Stadt mit faszinierender Atmosphäre
  • Tretbootfahrt auf den Grachten von Amsterdam

Bei einem Besuch entdecken Sie die Höhepunkte der ehemals auf Holzpfählen errichteten Stadt Amsterdam, wie z.B. die prächtigen, denkmalgeschützten Patrizierhäuser und zahlreiche renommierte Museen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählt der Königliche Palast, der Paleis op de Dam, der noch heute zu repräsentativen Zwecken genutzt wird. Erfrischt durch ein leckeres Eis starten Sie zu einer unterhaltsamen Tretbootfahrt auf den Grachten von Amsterdam. Auch für Mußestunden ist in der Grachtenstadt bestens gesorgt: rund 1400 Cafés und Bars mit angrenzenden Parks und malerischen Plätzen, an denen man von Straßenkünstlern aller Art unterhalten wird, laden zum Verweilen ein. Einplanen sollten Sie einen Spaziergang über den Albert Cuyp Markt, den größten Straßenmarkt in Holland (findet montags bis samstags von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Herzen des Stadtviertels De Pijp statt), wo frisches Obst und Gemüse, Blumen, wunderbare Stoffe, feines Leder, Schmuck, Handwerksartikel, gebackene Waffeln in traditionellen Konditoreien oder ultramodernen Kneipen und vieles mehr angeboten werden. Wie wäre es mit einem finalen Blick aus der Vogelperspektive auf Amsterdam? Der "Swing over the Edge" in Europas höchster Schaukel ist einfach sensationell!

1. Tag: Amsterdam – Hauptstadt der Niederlande
Amsterdam, die niederländische Hauptstadt, begeistert wie ein redseliges, offenes Buch Besucher aller Altersgruppen mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten und einer faszinierenden Atmosphäre.

2. Tag: Amsterdam – ein Festmenü für die Sinne - F
Bei einem Besuch entdecken Sie die Höhepunkte der auf Holzpfählen errichteten Stadt, wie z.B. die prächtigen, denkmalgeschützten Patrizierhäuser, zahlreiche renommierte Museen, in denen weltberühmte Gemälde alter Meister, aber auch moderne Kunst auf höchstem Niveau zu finden sind. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählt der Königliche Palast, der Paleis op de Dam, der noch heute zu repräsentativen Zwecken genutzt wird. Ein Ring von stimmungsvollen Grachten legt sich im Halbkreis um das Zentrum, das von weiteren Wasseradern durchzogen ist. Ein leckeres Eis aus einer der berühmtesten Eisdielen in Amsterdam stärkt für den Höhepunkt des Tages. Bei einer sportlichen, nicht alltäglichen Grachtenfahrt, per Tretboot, ergeben sich ständig neue reizvolle Ausblicke auf die stattlichen alten Giebelhäuser, romantischen Brücken und hübsch herausgeputzten Wohnboote. Auch für Mußestunden ist in der Grachtenstadt bestens gesorgt: rund 1400 Cafés und Bars mit angrenzenden Parks und malerischen Plätzen, an denen man von Straßenkünstlern aller Art unterhalten wird, laden zum Verweilen ein. Als perfekten Abschluss Ihres Aufenthaltes in Amsterdam sollten Sie einen Spaziergang über den Albert Cuyp Markt einplanen. Es handelt sich hierbei um den größten Straßenmarkt in Holland (findet montags bis samstags von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Herzen des Stadtviertels De Pijp statt), wo frisches Obst und Gemüse, Blumen, wunderbare Stoffe, feines Leder, Schmuck, Handwerksartikel, gebackene Waffeln in traditionellen Konditoreien oder ultramodernen Kneipen und vieles mehr angeboten werden.

3. Tag: Heimreise - F
Wie wäre es mit einem finalen Blick aus der Vogelperspektive auf Amsterdam? Der Amsterdamer Lookout-Tower bietet eine spektakuläre Rundsicht auf die Stadtsilhouette sowie die Hafenanlage. Ein ganz besonderer "Nervenkitzel" ist der "Swing over the Edge", ein sensationelles Erlebnis in Europas höchster Schaukel, die sich auf der Aussichtsplattform des Lookout-Towers befindet. Gerne buchen wir diese Leistung gegen Aufpreis für Ihre Gäste.

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse, gewählte Hotellage
  • 3 Std. Stadtführung Amsterdam
  • 1 Stunde Tretbootgrachtenfahrt Amsterdam
  • 2 Bällchen Eis nach Wahl in Becher oder Waffel in Amsterdamer Eisdiele
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • "Swing over the Edge" (Luftschaukel), Amsterdam Lookout Tower
    7 €
  • 1 x Eintritt Amsterdam Lookout Tower
    13 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen (Hauptgericht Rijstafel) im Rest. Indra Pura, Amsterdam
    29 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant Haesje Claes, Amsterdam
    26 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant De Kroonprins, Amsterdam
    21 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK