Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Porto und der Norden Portugals - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 589 € pro Person

  • Unberührte Natur um das Douro Tal
  • Porto: Die heimliche Hauptstadt Portugals

1. Tag: Anreise Porto

Die Barockstadt Porto erwartet sie zur Stadtbesichtigung. Sie werden feststellen, dass Porto völlig unterschätzt wird und zu unrecht als kleine Schwester von Lissabon bezeichnet wird. Porto bietet nicht nur die einzigartige Lage auf einer Granitfelsenge am Fluss Douro. Trinken Sie gerne ein Glas Portwein? Hier ist die Heimat dieser berühmten Weinsorte. In einer der Weinkellereien im Stadtteil Vila Nova de Gaia können Sie die Weine verköstigen.

2. Tag: Stadtrundfahrt Porto

Porto, dieses histrorische Gesamtbauwerk, liegt direkt an der Atlantikküste im Norden Portugals.
Die malerische Altstadt gehört schon seit Mitte der 1990er zum Weltkulturerbe der UNESCO. Barocke Kirchen und verwinkelte Gassen zieren die Altstadt. Bei einer geführten Besichtigung lernen Sie die Barockstadt näher kennen, die gern auch als die "Zu Fuß geh Stadt" bezeichnet wird. Sie werden nach der Führung dieser Bezeichnung ganz sicher zustimmen.

3. Tag: Douro Tal und Schifffahrt

Und wieder bestaunen Sie ein Weltkulturdenkmal der Unesco – das Douro Tal, das älteste eingetragene Weinanbaugebiet der Welt. Hier windet sich der Douro durch die bis zu 800 Meter hohen Berge. Auf den terrassenförmig angelegten Hängen wächst der weltbekannte Wein. Der Hauptort der Region und das Verwaltungszentrum des Portweins ist Peso da Régua. Im damaligen Fahrwasser der antiken Portweinschiffe, der Rabelos gleiten Sie während einer 50-minütigen Schifffahrt entlang der herrlichen Weinhänge, vorbei an kleinen Ortschaften und zahlreichen Weingütern, Quintas genannt und ehrwürdigen Herrenhäusern, den Solares.

4. Tag: Braga

(fakultativ) Nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch der altehrwürdigen Stadt Braga.
Braga gehört zu den ältesten Städten und wichtigsten religiösen Zentren des Landes mit einer zauberhaften Altstadt, wunderschönen barocken Kirchen und Ruhe spendenden Parks und Gärten. Die lokalen Universitäten, die ansässige Industrie und der Handel brachten einen modernen Lebensstil hinzu, der sich in lebhaften Bars und stylischen Restaurants widerspiegelt. Während Ihrer Führung tauchen Sie ein in die Geheimnisse und Geschichten dieser faszinierenden, historischen Stadt.

5. Tag: Heimreise

Adeus e até breve Porto. Mit dem Transferbus geht es zum Flughafen. Heimflug.

Unser Tipp:

Nehmen Sie sich unbedingt die Zeit für den Besuch des Bahnhofes Porto Sao Bento. Nicht nur die Fassade dieses ehemaligen Klosters ist eine Augenweide. Innen finden Sie die berühmten blauen Kacheln (Azulejos), die Sie Teile der alten Stadtgeschichte nachvollziehen lässt. Richten Sie Ihren Blick auch unter die Decke, denn hier finden Sie hervorragende Stuckarbeiten.

Über diese Reise

Uralte Kulturlandschaften, wunderschöne Naturparks, ein angenehmes Klima, eine der ältesten europäischen Handelsstädte sowie eine sehenswerte Universitätsstadt bilden den Schwerpunkt dieser Reise im nördlichen Portugal. Das Douro Tal wird Sie ebenso verzaubern wie die abwechslungsreiche Landschaft sowie die teils einsam gelegenen Naturparks. Erleben Sie die Natursensation während einer Schifffahrt durch die ereignisreiche Landschaft. Fast schon abenteuerlich türmen sich unzählige Rebterrassen über- und nebeneinander.

Wussten Sie schon:

dass die Brücke Ponte Dom Luis im Sommer zum Schauplatz einer außergewöhnlichen Mutprobe wird? Ponte Dome Luis, auf der Liste des Weltkulturerbes UNESCO und Wahrzeichen Portos verbindet eigentlich die Altstadt mit der benachbarten Stadt Vila Nova de Gaia. Doch im Sommer springen Furchtlose, trotz des regen Schiffsverkehrs und der starken Strömung, in die Fluten des Douro. Die Distanz von der Brücke zum Fluss während Ebbe können schon mal 25 Meter sein.

Mindestteilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Abflughäfen

Mit Eurowings ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen und Fluggesellschaft variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

  • 4 x Übernachtung/Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten Mittelklasse
  • Flüge mit Eurowings oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Deutschland – Porto
  • Porto – Deutschland
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (Stand 06/2016 ab DUS)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • bordübliche Verpflegung
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 1 x Halbtagesführung Porto inkl. Busgestellung
  • 1 x Ganztagesführung Douro Tal inkl. Busgestellung
  • 1 x ca. 50 Min. Bootsfahrt Douro

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Ganztagesausflug - Porto/Braga/Guimaraes inkl. Bus und Guide
    29 €
  • Raum Porto: Eintritt Palacio Duque de Braganca Guimaraes
    6 €
  • Portweinprobe Portoregion
    4 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist