Beratung & Buchung
Beratung & Buchung
+49 (0) 7023-94889759 Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr
Sie planen eine Gruppenreise?

Sie suchen einen Bus? Nutzen Sie unser Anfrageformular für Gruppenreisen und Sie erhalten zeitnah ein unverbindliches Individualangebot!

Preishinweis

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Perigord - Eine Reise durch die Geschichte - 6 Tage

PDF Drucken
Termin:
01.07.2020 - 31.08.2020
Preis:
ab 639 € p.P.

  • Malerisches Bilderbuch: Höhlen, Flüsse und Täler
  • Über Vulkane in die Urzeit bis zu Köstlichkeiten von heute

1. Tag: Anreise in die Auvergne - A
Auf einer selbstgewählten Strecke erfolgt die Anreise in das Land der hundert Vulkane, wo Sie unberührte Naturlandschaften, malerische Schluchten und natürliche Felsbrücken erwarten. Mittelalterliche Städte, Dörfer und Burgen, elegante Schlösser, romantische Kapellen und Abteien laden ein zu einer Reise in die Vergangenheit.

2. Tag: Weiterreise Perigord - F/A
Auf dem Weg ins Périgord kommen Sie an der beeindruckenden Vulkankette der Auvergne vorbei. Eine Zahnradbahn bringt Sie auf den Gipfel des Puy de Dome und sie werden mit einer atemberaubenden Aussicht über die erloschene Vulkanwelt belohnt. Anschließend setzen Sie die Reise fort, dessen abwechslungsreiche Landschaft Ihnen sicher viel Freude bereiten wird: Sie durchfahren grüne Täler, Schluchten und Kalksteinplateaus, entdecken Höhlen und Klüfte, Moore und Wälder. Überall finden sich mittelalterliche kleine Dörfer mit pittoresken Kirchen.

3. Tag: Bootsfahrt und Hängende Gärten - F/A
Heute starten Sie mit Ihrer Entdeckungstour durchs Périgord. Das Périgord ist ein Beispiel für eine durch den Menschen seit frühester Zeit besiedelte und damit auch kulturell beeinflusste und überformte Landschaft. Insbesondere in den Flusstälern ist die Verbindung von spektakulären Naturformationen wie Höhlen und Felsen mit menschlichen Kulturleistungen wie prähistorischen Malereien, Dörfern, Kirchen oder Burgen eine einzigartige Verbindung eingegangen. Auf dem Dordogne-Fluss erwartet Sie eine idyllische Bootsfahrt. Anschließend lassen Sie den Blick über das Dordogne-Tal schweifen und zwar von einem besonders schönen Ort aus: die Gärten von Marqueyssac. Hier bietet sich ein gemütlicher Spaziergang an.

4. Tag: Höhlentour und Trüffelfarm - F/A
Das Périgord verbindet eine abwechslungsreiche Landschaft mit milden Klima. Ein Viertel des Gebietes besteht aus ausgedehnten Nadel-, Laub und Kastanienwäldern, in denen prähistorische Höhlen zu finden sind. Sie besichtigen heute die eindrucksvolle Nachbildung Lascaux IV, wo die prähistorischen Höhlenmalereien von Lascaux detailgetreu nachgebildet wurden. Neben den Abbildungen von Tieren der Urzeit wie Wildpferde, frühe Rinder und Wollnashörner kann man in Lascaux auch eine der wenigen frühen Darstellungen eines Menschen bewundern. Neben den Höhlenmalereien ist das Périgord außerdem bekannt und beliebt für seine gastronomischen Spezialitäten. Sie besuchen eine Trüffelfarm und erfahren alles Wissenswerte über den leckeren schwarzen Luxuspilz.

5. Tag: Weiterfahrt nach Lyon - F/A
Sie verabschieden sich heute vom Périgord und reisen nach Lyon zur Zwischenübernachtung.
Lyon, als Hauptstadt des Département Rhône, lädt Sie zum Flanieren ein durch kontrastreiche Stadtteile, die sowohl die Moderne als auch das Erbe der Renaissance miteinander vereinen. Die Altstadt verströmt mit kleinen Gassen, kunstvoll ausgestalteten Hausfassaden und zahlreichen Galerien italienisches Flair. Die schönste und sehenswerteste Hauswand der Stadt trägt ein einmaliges Fresko, das die berühmtesten Söhne der Stadt vereint. Hier geben sich die Brüder Lumière mit Antoine de Saint-Exupéry und seinem kleinen Prinzen sowie dem weltberühmten Koch Paul Bocuse ein Stelldichein.

6. Tag: Heimreise - F
Eine unvergessliche Reise in eine geschichtsträchtige Region Frankreichs geht heute zu Ende.

  • Fährüberfahrten:
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse oder besser
  • 1 x Zugfahrt Puy des Domes (Hin- und Rückfahrt)
  • 2 x Ganztagesführung im Périgord
  • 1 x 1 Std. Bootsfahrt auf der Dordogne ab La Roque Gageac
  • 1 x Eintritt hängende Gärten von Marqueyssac
  • 1 x Eintritt Höhle von Lascaux IV
  • 1 x 2 Std. Besuch bei einem Trüffelbauer im Perigord inkl. Kostprobe
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin
01.07.2020 - 31.08.2020
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 1,5 Std. Eintritt in die Gouffre de Padirac inkl. 40 Min. unterirdische Bootsfahrt
    12 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk