Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Pebernödder und Glögg - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 156 € pro Person

  • Adventszeit in Kopenhagen
  • Weihnachtliche Leckereien: Pfeffernüsse und Glühwein

In der Weihnachtszeit erstrahlt Kopenhagen in einem besonderen Glanz. Die Innenstadt ist festlich geschmückt und mehrere Weihnachtsmärkte laden zu einem Bummel ein: Im Vergnügungspark Tivoli und auf dem "Julemarked Höjbro Plads" verzaubern abertausende von Lichtern die Besucher und auch am malerischen Hafenkanal Nyhavn finden Sie ein stimmungsvolles Flair. Probieren Sie unbedingt die leckeren dänischen Spezialitäten – wie Pebernödder, Glögg und die traditionelle Weihnachts-Nachspeise Ris à la mande.

Bei einer Stadtführung lernen Sie außerdem die schönsten Schlösser Kopenhagens, die prächtige Marmorkirche und natürlich die kleine Meerjungfrau kennen. Glaedelig Jul!

1. Tag: Anreise Puttgarden – Fähre – Raum Kopenhagen
Durch die norddeutschen Landschaften gelangen Sie nach Puttgarden auf der Insel Fehmarn. Ein Fährschiff der Scandlines bringt Sie in nur 45 Minuten nach Rödby in Dänemark. Die Inseln Lolland und Falster liegen auf Ihrem Weg nach Kopenhagen, der Hauptstadt des Königreichs Dänemark. Die Metropole überrascht mit vielen prachtvollen Bauten, schönen Plätzen, originellen Brunnen und mit einem reichen Kulturangebot. Ab Ende November verleihen mehrere Weihnachtsmärkte sowie festlich geschmückte Straßen der Stadt ein besonders stimmungsvolles Flair.

2. Tag: Stadtführung Kopenhagen
Kopenhagens schönste Ecken lernen Sie heute bei einer Stadtführung kennen. Mehrere Schlösser liegen direkt in der Innenstadt, zum Beispiel Schloss Rosenborg, das die Kronjuwelen beherbergt, und Schloss Amalienborg – die Residenz der königlichen Familie. Am malerischen Hafenkanal Nyhavn mit den angrenzenden farbenfrohen Giebelhäusern können Sie ab Mitte November entlang der vielen Stände bummeln. Hier oder auf einem anderen Weihnachtsmarkt wärmen Sie sich am Ende der Stadtführung mit einem Glögg – einem dänischen Glühwein mit Rosinen und Mandeln auf. Lohnend ist auch der romantische "Julemarked Höjbro Plads" mit seinen vielen geschmückten Bäumen. Der wohl bekannteste Weihnachtsmarkt findet im Vergnügungspark Tivoli statt (Eintritt vor Ort zu zahlen), in dem Tausende bunter Lichter erstrahlen. Bummeln Sie von Stand zu Stand und probieren Sie die leckeren dänischen Spezialitäten, wie die Aebleskiver und die traditionellen dänischen Weihnachtsplätzchen – Pebernödder (Pfeffernüsse). Aber passen Sie auf, dass die Weihnachtskobolde (die Nissen) nicht die versteckte Mandel in Ihrem Reisbrei (Ris à la mande) entdecken, denn der Finder erhält ein kleines Geschenk! Glaedelig Jul!

3. Tag: Raum Kopenhagen – Rödby – Fähre – Heimreise
Vielleicht haben Sie vor Ihrer Abreise noch Zeit für den Besuch von "Royal Copenhagen" in der Einkaufsmeile "Ströget": Hier können Sie das berühmte königliche Porzellan erstehen und die wunderschön gedeckten Weihnachtstische bestaunen. Diese werden jedes Jahr zu einem anderen Thema festlich dekoriert. Anschließend heißt es Abschied nehmen von Kopenhagen. Sie fahren zurück nach Rödby zur Fährüberfahrt nach Puttgarden und durch den Norden Deutschlands wieder nach Hause.

Weihnachtsmärkte in Kopenhagen:
Tivoli: 18.11.-31.12.2017 (11.00 - 23.00/ Fr. und Sa. bis 0.00 Uhr)
Höjbro Plads: 17.11.-23.12.2017 (10.00/11.00 - 18.00-21.00 Uhr je nach Wochentag)
Nyhavn: 10.11.-23.12.2017 (10.00-19.00 Uhr, Fr./Sa. bis 20.00 Uhr)

Die genauen Termine für 2018 stehen derzeit noch nicht fest.

Unser Tipp:
Vielleicht möchten Sie auch einen Weihnachtsmarkt in Schweden besuchen? Am zweiten Advents-Wochenende findet auf dem Herrenhof Katrinetorp der stimmungsvolle Julmarknad statt, bei dem die Verkäufer im Stil des 19. Jh. gekleidet sind. Und natürlich gibt es auch besondere schwedische Leckereien, wie zum Beispiel das Safrangebäck Lussekatter. Auch Malmö lockt mit einem schönen Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt. Gerne bieten wir Ihnen einen Verlängerungstag mit der Fährüberfahrt und/oder der Öresund-Brücke gegen Aufpreis an.

  • Fährüberfahrten:
  • Puttgarden – Rödby für Bus und Passagiere
  • Rödby – Puttgarden für Bus und Passagiere
  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse, Stadtrand
  • 3 Std. Stadtführung Kopenhagen
  • 1 Becher Glögg
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Eintritt Ny Carlsberg Glyptothek, Kopenhagen
    13 €
  • Eintritt Schloss Rosenborg, Kopenhagen
    13 €
  • Eintritt Schloss Christiansborg, Kopenhagen (im Rahmen einer Stadtführung)
    10 €
  • 1x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel Scandic Hvidovre
    35 €
  • Aufpreis 20-24 Personen
    15 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK