Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Nordlichtzauber über Lappland - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
07.01.2020 - 30.03.2020
Arrangementpreis:
ab 965 € pro Person

  • Winter in Finnlands Norden
  • Großartiges "Schneedorf"

Zugefrorene Seen und Schnee so weit das Auge reicht – Finnisch Lappland ist der perfekte Ort für Winterfreunde! Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre im Schneedorf, dessen Hotel, Kapelle, Bar und sogar ein Kino jedes Jahr aufs neue aus Schnee und Eis erbaut werden! Wenn Sie dann noch die farbigen Schleier der Nordlichter über den Himmel tanzen sehen, ist der Winterzauber perfekt.

1. Tag: Anreise Travemünde – Fähre
Sie reisen nach eigenem Programm nach Travemünde im hohen Norden Deutschlands. Das bekannte Ostseeheilbad ist bekannt für seine schöne Uferpromenade. Am Abend erwartet man Sie am Fährhafen zur Einschiffung auf eine moderne Fähre der Finnlines. Übernachtung in Kabinen an Bord.

2. Tag: Auf See - F
Nach dem ausgiebigen Brunch-Buffet können Sie das Schiff erkunden. Stöbern Sie im Sailor's Shop, entspannen Sie in der finnischen Sauna oder im Whirlpool und genießen Sie den weiten Blick auf das Meer vom Sonnendeck. Am Abend bietet sich ein Besuch in der Bar Navigare an.

3. Tag: Fähre – Helsinki – Jyväskylä – 270 km - F/A
Ankunft in Helsinki gegen 09.00 Uhr. Bei einer Stadtführung (Aufpreis) können Sie den Senatsplatz mit dem Dom, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale, den Marktplatz und weitere Sehenswürdigkeiten bewundern. Über Järvenpää, in dessen Nähe einst der Komponist Jean Sibelius lebte, erreichen Sie Lahti. Das bedeutende Wintersportzentrum ist bekannt für seine Skisprungschanzen und das Skimuseum. Weiter nördlich liegt Jyväskylä, die Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland. Sie wurde stark durch den berühmten Architekten Alvar Aalto geprägt, der hier über dreißig Gebäude entworfen hat.

4. Tag: Jyväskylä – Oulu – 340 km - F/A
Verschneite Wälder und zugefrorene Seen prägen die Etappe durch die winterliche Landschaft der finnischen Seenplatte. Am Bottnischen Meerbusen liegt Oulu, die "weiße Stadt des Nordens" und letzte Station vor Finnisch Lappland. Das Herz von Oulu schlägt auf dem Marktplatz: Hier stehen unter anderem das Theater, hübsche rote Holzhäuser, die einst als Speicher dienten, und die schön restaurierte alte Markthalle. Sehenswert sind auch der Dom und das Rathaus.

5. Tag: Oulu – Levi/Sirkka – 370 km - F/A
Entlang der Küste erreichen Sie Kemi, eine Stadt am Nordende des Bottnischen Meerbusens. Durch das Landesinnere geht es weiter entlang des Kemijöki, dem längsten Fluss Finnlands, nach Rovaniemi: In der bedeutendsten Stadt Finnisch Lapplands stehen auch mehrere von Alvar Aalto entworfene Gebäude. Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis. Hier können Sie das Weihnachtsmanndorf besuchen, Souvenirs einkaufen und schon Ihre Weihnachtspost aufgeben. Weiter geht es durch die einsame Weite Finnisch Lapplands. Die beinahe unberührte Natur wird geprägt von Fjells, Nadel- und Birkenwäldern und großen Flüssen. Ihr heutiges Ziel ist Levi, eines der beliebtesten Wintersportgebiete Finnlands.

6. Tag: Levi/Sirkka – Ausflug Schneedorf - F/A
Sie besuchen heute das "Snow Village" in Lainio: Bei einer Führung sehen Sie das Hotel, die Kapelle und die Bar, die jedes Jahr aufs Neue erbaut werden – aus knapp 2000 Tonnen Schnee und Eis! Zahlreiche Eisskulpturen und kunstvoll in die Schneewände gefräste Reliefs zieren die Räume und schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Im Eis-Kino schauen Sie einen Film über Polarlichter an und hoffentlich zeigen sie sich Ihnen anschließend auch am Himmel. Wenn die farbigen Schleier und Bänder über den Nachthimmel tanzen, ist das ein Naturschauspiel voller Magie!

7. Tag: Levi/Sirkka – Rovaniemi - Raum Kuusamo – 340 km - F/A
Durch Wildnis und karge Landschaften reisen Sie wieder nach Rovaniemi. Wie wäre es mit einem Besuch des Arktikums (Aufpreis)? Hier können Sie Interessantes über die Geschichte der Samen und ihre Lebensweise erfahren. Weiter geht es in den Raum Kuusamo. Sehenswert ist die Kirche, deren Glocken eine interessante Geschichte haben: 1944 wurden sie von deutschen Soldaten aus der damaligen Kirche geborgen und auf dem Friedhof vergraben, um sie vor der anrückenden sowjetischen Armee zu verstecken.

8. Tag: Raum Kuusamo – Leppävirta – 490 km - F/A
Durch dichte Wälder geht es weiter nach Kaajani am Ufer des Flusses Kajaanijoki. Die Region war bis Anfang des 20. Jh. einer der bedeutendsten europäischen Produzenten von Holzteer. Ihr heutiges Ziel ist Kuopio, die größte Stadt der Region – schön gelegen auf einer Halbinsel im See Kallavesi. Weithin sichtbar ist das Wahrzeichen Kuopios, der 150m hohe Berg Puijo. Von seinem Aussichtsturm (Aufpreis) hat man einen herrlichen Blick über die weite weiße Winterlandschaft. Sehenswert sind auch der lutherische Dom und die orthodoxe Kathedrale St. Nikolaus.

9. Tag: Leppävirta – Helsinki – Fähre – 340 km - F
Heute reisen Sie durch den Süden Finnlands wieder zurück nach Helsinki. Vielleicht haben Sie noch Zeit für einen Bummel über den Marktplatz und die Prachtstraße Esplanadi. Wussten Sie, dass Helsinki einst an der Mündung des Flusses Vantaanjoki gegründet wurde, aber erst später an seine heutige Stelle am Meer verlegt wurde? Gegen 17.00 Uhr legt die Fähre der Finnlines am Hafen Vuosaari in Richtung Travemünde ab.

10. Tag: Fähre – Travemünde – Heimreise - F
Genießen Sie das reichhaltige Frühstücksbuffet an Bord. Den Tag verbringen Sie auf See. Ankunft und Ausschiffung in Travemünde gegen 21.00 Uhr.

  • Fährüberfahrten:
  • Travemünde – Helsinki
  • Helsinki – Travemünde
  • 2 x Brunch-Buffet an Bord
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 4 Std. Ausflug zur Nordlichtbeobachtung im "Schneedorf" inkl. Transfer und Eintritt
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 3 x Abendessen als Buffet an Bord
    66 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen (10qm)
    58 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen (16qm)
    86 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    228 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    348 €
  • 2 Std. Stadtführung Helsinki
    200 €
  • Verlängerungstag/HP im Raum Levi/Sirkka im (Einzelzimmerzuschlag: 68,-€)
    98 €
  • Aufpreis 1 x 3-Gang-Abendessen "Rentier-Schmaus" im Restaurant Kammi im Hotel Hullu Poro, Levi
    32 €
  • 2,5 Std. Ausflug zur Huskyfarm inkl. Transfer, 1/2 Std. Schlittenfahrt
    112 €
  • 3 Std. Ausflug zur Huskyfarm inkl. Transfer, 1 Std. Schlittenfahrt
    170 €
  • Ca. 2 Std. Schneemobilsafari inkl. Heißgetränk (2 Personen pro Schlitten), Levi
    99 €
  • 3-4 Std. Schneemobilsafari zur Rentierfarm inkl. 1 km Schlittenfahrt, Levi
    155 €
  • 2 Std. Schneeschuh-Ausflug inkl. Getränk, Levi
    64 €
  • Eintritt Puijo Aussichtsturm bei Kuopio
    6 €
  • Zwischenübernachtung Ü/F im Raum Lübeck auf der Heimreise (Einzelzimmerzuschlag: 22,-€) ab
    38 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK