Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Münsterländer Parkanlagen und Gärten - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
05.05.2018 - 08.10.2018
Arrangementpreis:
ab 282 € pro Person

  • Wasserschlösser, grüne Parks und blühende Gärten
  • Übernachtung im Schlosshotel

Bekannt ist das Münsterland für seine Schlösser, die Wasserburgen und Wasserschlösser, welche Sie einladen deren Parkanlagen und Gärten zu entdecken. Ob Sie großartige Baukunst wie das Wasserschloss Nordkirchen oder die kleinere Wasserburg Haus Welbergen erkunden, Sie werden begeistert sein.
Weitere Kleinode in der münsterländischen Landschaft, wie das Haus Rüschhaus und die Wasserburg Hülshoff werden besucht genauso wie die Stadt Münster. Das als Kreuzherrenkloster gegründete Kloster Bentlage liegt mitten im Erholungsgebiet Bentlage und ist heute ein Kulturdenkmal ersten Ranges.

1. Tag: Anreise und Besichtigung Schloss Nordkirchen
Heute starten Sie Ihre Fahrt nach Nordkirchen. Sie besuchen das barocke Wasserschloss Nordkirchen, welches erst nach 30 Jahren Bauzeit vollendet wurde. Es wird zu Recht als Westfälisches Versailles bezeichnet und wird auch Sie begeistern.
Dann fahren Sie weiter nach Velen.

2. Tag: Münster- Landsitz Rüschhaus-Burg Hülshoff
Heute fahren Sie zum Landsitz Rüschhaus, wo die Autorin Annette von Droste-Hülshoff nach dem Tod ihres Vaters lebte.
Anschließend fahren Sie weiter zur Burg Hülshoff. Hier wurde 1797 Annette von Droste-Hülshoff geboren. Es erwartet Sie ein Rundgang durch die Burg sowie durch den Park.
Den Nachmittag verbringen Sie in Münster. Hier werden Sie von Ihrem Gästeführer bereits zu einem gemeinsamen Stadtrundgang, einem unterhaltsamen und informativen Streifzug durch die Geschichte, erwartet.

3. Tag: Kloster Bentlage und Haus Welbergen in Ochtrup
Das Museum Kloster Bentlage, ein ehemaliges Kreuzherrenkloster, liegt am Rand der Stadt Rheine und ist heute ihr erster Besichtigungspunkt. Hier haben Kreuzherren mehr als 350 Jahre gelebt und das spürt man deutlich in dem Museum. Eine beeindruckende Kunst aus spätmittelalterlichen Reliquiengärten und auch Apostelfiguren des westfälischen Bildhauers Heinrich Brabender sind hier aufgestellt.
Anschließend fahren Sie zum Haus Welbergen in Ochtrup. Das Haus Welbergen ist mit seinen schönen Gartenanlagen und Wassergräben besonders sehenswert und laden zum Spaziergang einlang ein.

4. Tag: Besuch Wasserburg Anholt in Isselburg und Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Wasserburg Anholt. Die Fürsten zu Salm hatten diese in der Vergangenheit als Residenz. Im zweiten Weltkrieg wurden Teile der Burg zerstört und dann wieder aufgebaut. Hier erleben Sie eine Führung durch die Räume Bibliothek, Billardsaal, den Rittersaal und das Marmorzimmer. Bestaunen Sie die kostbaren Gemälde, Wandteppiche und Waffen in der Rüstkammer. Nach der Führung haben Sie die Möglichkeiten sich die Park- und Gartenanlage anzuschauen. Danach heißt es Ade`Münsterland!

  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie
  • 2 Std. Kombiführung Schloss und Garten Schloss Nordkirchen
  • 1 Std. Burg- und Parkführung Burg Hülshoff Havixbeck
  • Kombiticket Eintritt Haus Rüschhaus und Eintritt Burg Hülshoff
  • 1,5 Std. Altstadtrundgang Münster
  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung Museum Kloster Bentlage
  • 1 Std. Besichtigung Haus und Garten Haus Welbergen
  • 1 Std. Besichtigung Museum Wasserburg mit Eintritt und Eintritt Park

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant in Münster p.P.
    26 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist