Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Moderne und Tradition in Portugal - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 846 € pro Person

  • Historische Kostbarkeiten aus Seefahrertagen
  • Weiße Stadt umrahmt vom Rio Tejo

Portugal besticht durch sein facettenreiches Erscheinungsbild, mildes Klima im Winter und viel Sonne das ganze Jahr über. Die Algarve begeistert mit Stränden von ausgezeichneter Qualität. Unterschiedlichste Kulturen, historische Viertel und modernes Ambiente – das alles bietet Ihnen Lissabon. Flanieren Sie durch das Schachbrettmuster der Baixa oder die Monumental-Zone von Belem. Geben Sie sich den traditionellen Fadoklängen hin und tauchen Sie ein in eine volkstümliche und mystische Welt der portugiesischen Ausdrucksweise, die sogar zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Erkunden Sie das kleine Land der großen Vielfalt!

1. Tag: Deutschland – Faro - A
Faro, in Portugal, ist das Ziel Ihres Hinfluges. Ihr Hotel für die nächsten Tage befindet sich an der schönen Algarve, der Südküste Portugals.

2. Tag: Ausflug Silves – Caldes de Monchique – 130 km - F/A
(Ausflugspaket) Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Silves, zur Maurenzeit "Xelb" genannt, die frühere Hauptstadt der Algarve. Anschließend fahren Sie weiter nach Caldas de Monchique. Es lohnt sich ein Besuch auf dem Foia, die mit 902 m höchste Erhebung der Algarve. Nutzen Sie den Nachmittag für eine erste Erkundung rund um Ihre Unterkunft.

3. Tag: Ausflug Lagos – Sagres – Cabo de Sao Vicente – 170 km - F/A
(Ausflugspaket) In Sagres, wo das Land endet und das Meer beginnt, zerfließt die Grenze von Geschichte und Legende! Von der Fortaleza, der Festung mit den wuchtigen Mauern, genießen Sie eine beeindruckende Aussicht. Sehen Sie auch das Cabo de Sao Vicente, wo die Algarve mit einer bis zu 70 m hohen Steilküste endet. Die von Mauern geschützte, weiße Hafenstadt Lagos liegt in einer bildschönen Landschaft an der Goldküste. Besuchen Sie den Yachthafen und bummeln Sie auf der eleganten Promenade.

4. Tag: Ausflug Ostalgarve – 140 km - F/A
(Ausflugspaket) Sie beginnen in Almancil, gelegen im Goldenen Dreieck der Algarve. In Faro, die an einer Lagune gelegenen Hauptstadt der Algarve, sehen Sie z.B. die Kathedrale Se aus dem 13. Jh oder das Rathaus. Natürlich darf ein Spaziergang am Hafen mit Blick auf das Naturschutzgebiet Ria Formosa nicht fehlen. Der nächste Halt ist in Olhao, an der sogenannten Sand-Algarve. Besichtigen Sie den historischen Ortskern, der als Ganzes unter Denkmalschutz steht. Letztes Tagesziel ist das "Venedig der Algarve", Tavira, das seinen historischen Charme erhalten konnte. Über der Kleinstadt thront die Ruine einer maurischen Festung und die Kirche Santa Maria mit ihrem imposanten Uhrenturm. Flanieren Sie über Brücken, schön gestaltete Plätze und Gassen.

5. Tag: Ausflug Alte – Loule – Estoi – 120 km - F/A
(Ausflugspaket) Ihr Ausflug beginnt im Hinterland der Algarve. Sie besuchen das Bergdorf Alte, am Rande der Serra do Caldeirao. Das Dorf wird häufig als das typischste und unverfälschteste der Algarve bezeichnet. Sie erreichen Loule, bekannt durch seine vielen Handwerksbetriebe. Nach einem Stopp in Estoi fahren Sie wieder zurück in Ihr gebuchtes Hotel.

6. Tag: Algarve – Lissabon – 260 km - F/A
Heute geht Ihre Reise weiter in die Hauptstadt Lissabon. Sie unternehmen eine halbtägige Stadtrundfahrt. Über die Brücke des 25. April gelangen Sie in den Stadtteil Belem mit dem Torre de Belem, Hieronymus-Kloster und Seefahrerdenkmal. Die Alfama, die Altstadt Lissabons, erwartet Sie. Möglichkeit für einen Einkaufsbummel. Über die Vasco da Gama-Brücke, die mit ca. 17,2 km längste Brücke Europas, fahren Sie zu Ihrem Hotel.

7. Tag: Ausflug Sintra – Cabo da Roca – Estoril – 80 km - F/A
Sie lernen die Küstenabschnitte westlich von Lissabon kennen. In Sintra sehen Sie zunächst den Königspalast. Im Anschluss besuchen Sie Cabo da Roca, den westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Die Badeorte Cascais und Estoril sind weitere Etappen des Ausfluges. Cascais ist bekannt und beliebt für sein belebtes und mondänes Nachtleben.

8. Tag: Faro – Deutschland – 280 km - F
Heute nehmen Sie Abschied. Sie werden per Transferbus nach Faro gebracht und verlassen Portugal mit dem Flugzeug. Sollten es die Flugzeiten erlauben, empfehlen wir Ihnen noch eine Stadtführung in Evora.

Abflughäfen
Mit TAP Portugal ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10 zahl. Personen

Ausflugspaket
- Ganztagesführung Silves & Caldes
- Ganztagesführung Sarges & Cabo de Sao Vicente
- Ganztagesführung Ostalgarve
- Ganztagesführung Alte, Loule und Estoi
- jeweils inkl. Busgestellung

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der SRG-Premium-Kategorie
  • Flüge mit TAP Portugal oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Deutschland – Faro
  • Faro – Deutschland
  • inkl. Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 103,-/Stand 11/2017 ab MUC)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfer Flughafen Faro – Hotel inkl. Assistenz bei Ankunft
  • Transfer Faro – Lissabon (ohne Assistenz)
  • Transfer Lissabon – Flughafen Faro (ohne Assistenz)
  • Halbtagesführung Lissabon inkl. Busgestellung
  • Ganztagesführung Sintra – Estoril – Cabo da Roca inkl. Busgestellung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1 Std. Besichtigung einer Töpferei an der Algarve
    14 €
  • 1 Std. Besichtigung einer Korkfabrik in der Nähe Evoras
    18 €
  • 3 Std. Stadtführung Evora inkl. Busgestellung
    20 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK