Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Mit den Großeltern unterwegs in Schottland - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 478 € pro Person

  • Großeltern - Enkel Reise in den Herbstferien
  • Schottlands erstes "Wildlife Hotel"

1. Tag: Rotterdam/Zeebrügge - Hull

Sie reisen eigenständig nach Rotterdam/Zeebrügge und gehen dort an Bord eines der P&O Fährschiffe, welches Sie nach Hull bringt. Abfahrt gegen 21.00 bzw. 19.00 Uhr. Die Übernachtung erfolgt in Doppelbettkabinen (mit Dusche und WC). Frühstück an Bord der Fähre.

2. Tag: Hull - Glasgow

Nach einem leckeren Frühstück und der Ankunft Ihrer Fähre am Morgen verlassen Sie den Hafen von Hull. Fahren Sie in Richtung Schottland und sehen Sie, wie die romantische Landschaft des Lake District Nationalpark an Ihnen vorbeizieht, bevor Sie die englisch-schottische Grenze und den Hadrianswall aus der Römerzeit überqueren. Kurz dahinter befindet sich das Örtchen Gretna Green, bekannt als Hochzeitsparadies. Hier konnten Nach Ihrem Besuch von Gretna Green geht es durch die Southern Uplands nach Glasgow, wo Abendessen und Übernachtung in einem Hotel für Sie gebucht sind.

3. Tag: Glasgow - Grantown on Spey

Heute verlassen Sie pulsierende Wirtschafts- und Kulturmetropole Glasgow und finden sich schnell im grünen Herzen Schottlands wieder. Vorbei am riesigen wie auch schönen Loch Lomond fahren Sie bald schon durch das sagenumwogende Glen Coe, das „Tal der Tränen“ in den schottischen Highlands, um Fort William zu erreichen. Hier, am schönen Loch Linnhe, sollten Sie unbedingt ein paar Fotos schießen. Auch die Panoramastraße, die Sie zum bekannten Loch Ness und an dessen Ufer entlang führt bietet einige traumhafte Motive. Wechseln Sie die Perspektive und buchen Sie eine Bootsfahrt auf dem sagenumwogenden See. Vielleicht geht Ihnen sogar Nessie vor die Linse. Wenn ja, winkt Ihnen eine hohe Belohnung! Anschließend fahren Sie zu Ihrem gebuchten Hotel "Grant Arms" in Granton on Spey.

4. Tag: Ausflug Cairngorn Mountains & Whiskeytrail

Ihr heutiger Tag steht unter dem Motto „Schottlands Whisky und Berge“. Zunächst unternehmen Sie eine Fahrt durch die schönen Grampian Mountains, einem beliebten Wintersportgebiet der Schotten. Von dort aus erreichen Sie den bekannten Malt Whisky Trail, eine Route, die Sie zu den besten Destillerien des Landes führt. Anschließend können Sie noch die traditionsreichen Pitmedden Gardens oder das nahegelegene Bauernhof-Museum besuchen. Übernachtung und Abendessen im Hotel vom Vortag.

5. Tag: Grantown - Pitlochry - Dumfries/Lockerbie

Heute verlassen Sie Grantown on Spey und steuern Edinburgh an. Heute erkunden Sie das hübsche Städtchen Pitlochry und dessen Umgebung, welche sich durch seine landschaftliche Schönheit auszeichnet. Hier treffen Sie auf malerische Seen und Waldstücke sowie die grünen Berge der schottischen Highlands. Auf dem weiteren Weg in die Hauptstadt Schottlands bietet sich ein Zwischenstopp bei Blair Castle an, welches aussieht wie aus einem Bilderbuch. In Edinburgh angekommen, wartet zunächst eine Stadtführung auf Sie. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das auf einem hohen Felsen über der Stadt thronende Castle sowie das beeindruckende Holyrood House. An diesem historisch sehr bedeutsamen Schauplatz residiert die englische Königsfamilie, wenn sie sich in Schottland aufhält.

6. Tag: Edinburgh - Hull

Von Edinburgh machen Sie sich heute auf nach Hull. Wir empfehlen Ihnen eine östlich verlaufende Route, auf der Sie noch ein paar spannende Sehenswürdigkeiten besuchen könnten. So läge beispielsweise die mächtige Seefestung Bamburgh Castle, die der Legende nach in enger Verbindung zu König Artus steht, auf Ihrem Weg. In Hull müssen Sie bis 19.30 bzw. 17.00 Uhr an Bord der komfortablen P&O Fähre gehen, welche Sie dann zurück nach Rotterdam bzw. nach Zeebrügge bringt.

7. Tag: Rotterdam/Zeebrügge - Heimreise

Nach Ihrem Frühstück an Bord der Fähre erreichen Sie gegen 8.00 Uhr den Hafen von Rotterdam/Zeebrügge, von wo aus Sie Ihre Heimreise nach eigenem Programmablauf antreten können.

Emotionaler Antext:

Unsere Reisedaten liegen zum großen Teil in den Herbstferien. Nutzen Sie es diese Reise speziell einmal als Großeltern mit Enkel Reise auszuschreiben. Bieten Sie Ihren Kunden doch einmal etwas anderes....
Gerne passen wir Ihnen den Reiseverlauf zu dieser Tour dementsprechend an. In dieser Gegend gibt es viel zu tun uns zu sehen, so dass Oma und Opa als auch die Enkel auf Ihre Kosten kommen.

Hotelbeschreibung

Das Grant Arms Hotel in der schottischen Marktstadt Grantown on Spey, nicht weit vom bekannten Fluss Spey gelegen, bietet Ihren Gästen einen entspannten Aufenthalt. Erbaut wurde das Hotel in 1765 und hatte auch schon königlichen Besuch zu nächtigen. Das Zimmer, indem Queen Victoria und Prinz Albert nächtigten, steht auch Ihrer Reisegruppe zur Verfügung. Losen Sie das Zimmer doch während der Fahrt unter den Gästen aus. Das Hotel verfügt über 50 Zimmer mit hohem Niveau.
Der beschauliche Ort Grantown on Spey bietet Ihren Gästen einige Einkaufsmöglichkeiten, sowie nette Cafés. Ein kostenloser Busparkplatz, sowie kostenloses WLAN im Hotel stehen zur Verfügung.

Persönliche Empfehlung

Gerade in der Herbstzeit ist es besonders schön die Natur zu erkunden. Das Hotel ist das erste Wildlife Hotel in Schottland und somit auch Basis für viele Natur- und Vogelkundler. Das Hotel in Zusammenarbeit mit dem Bird Watching & Wildlife Club bietet geführte Wanderungen und Ausflüge zu bestimmten Themen an. Das macht das Hotel zu etwas ganz besonderen. Besonders entspannend nach einer solchen Tour ist ein Tee oder Kaffee am offenen Kamin in der Hotellounge.
In der Küche wird besonders auf die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten geachtet. Diese Ursprünglichkeit und Liebe zu den Produkten findet sich im Geschmack der Speisen wieder. Auch ist es in dieser Zeit nicht so überlaufen wie sonst, dadurch bleibt Zeit zu entspannen, für gute Gespräche, gutes Essen und vielleicht auch ein gutes Glas Wein um sich auf die vorweihnachtliche Zeit einzustellen. Für mich immer ein lohnenswerter Besuch.

  • Fährüberfahrten:
  • Fährüberfahrten
  • Rotterdam/Zeebrügge - Hull
  • Hull - Rotterdam/ Zeebrügge
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
  • 4 x Übernachtung/Halbpension
  • Schottisches Frühstück
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten Mittelklasse
  • 1 Schottisches Hochland-Diplom für jeden Gast

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • ***
    0 €
  • Erlebnispaket "Essentials"
    0 €
  • Eintritt Camera Obscura, Edinburgh und Urquhart Castle, 30 Minuten Bootsfahrt auf dem Loch Ness und 3 Std. Stadtführung Edinburgh (min. 20 Personen)
    58 €
  • Aufpreis Einzelkabine innen
    38 €
  • ***
    0 €
  • Reduktion 4-Bett-Kabine innen hin und rück
    -15 €
  • Reduktion 3-Bett-Kabine innen hin und rück
    -10 €
  • ***
    0 €
  • Kinder 13 - 16 Jahre bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen im DZ
    -50 €
  • Kinder 7 - 12 Jahre bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen im DZ
    -110 €
  • Kinderermäßigung im Grant Arms:
    0 €
  • Kinder 0 - 3 Jahre frei
    0 €
  • Kinder 4 - 6 Jahre bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen im DZ
    -160 €
  • Erlebnispaket "Das Besondere für die Enkelchen"
    0 €
  • Eintritte Edinburgh Castle, Blair Castle, Kiltmaker Visitor Centre in Inverness, Fahrt mit der Nevis Range Mountain Cable Car (hin und zurück)
    0 €
  • Themenführung Edinburgh im Wandel der Zeit mit verkleideten Statisten (min. 20 Personen)
    66 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist