Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Mit dem Rad durch Südwales - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.01.2018 - 31.12.2018
Arrangementpreis:
ab 612 € pro Person

  • Abwechslungsreiche Strecken
  • Traumhafte Landschaften und Cityflair

Sie haben Interesse an einer Reise nach Wales? Aber langes Sitzen im Bus ist nichts für Sie? Dann ist diese Reise genau das Richtige! Lernen Sie die Schönheiten Südwales mit fantastischen Küsten, endlosen Wäldern aber auch bizarr kargen Landstrichen und seiner reichen Geschichte kennen. Und zwar mit dem Fahrrad! Ein gut ausgebautes Netz an Fahrradwegen - nicht nur in Forest Parks sondern auch auf Überlandstrecken lädt zu Erkundungen ein. Nicht fehlen sollte jedoch auch ein Abstecher in das ehemalige Thermalbad Bath und die quirlige Metropole London die so reich an Sehenswürdigkeiten ist.

1. Tag: Anreise – Hoek van Holland
Sie reisen auf einer Strecke Ihrer Wahl nach Hoek van Holland bei Rotterdam, wo Sie am Abend mit einem Fährschiff der Stena Line in See stechen. Abfahrt: 22.00 Uhr. Über Nacht gelangen Sie nach England.

2. Tag: Harwich – Swansea – 480 km
Nach dem Frühstück an Bord und der Ausschiffung um ca. 06.30 Uhr führt Sie Ihre Reise vorbei an Colchester, Chelmsford und der Weltmetropole London. Sie könnten einen Abstecher nach Bath machen. Bath liegt zwischen den Hügelketten der Cotswolds und Mendip Hills, im Tal des Avon. Eine der bekanntesten Städte Englands lockt ihre Besucher nicht nur mit den heißen Quellen des Mineralbads (fak.); diese elegante und anmutige Stadt ist außerdem reich an Kultur. Die goldgelben Fassaden Häuser im gregorianischen Stil prägen mit den anheimelnden Plätzen und Parks das Stadtbild Baths. Mehr als 500 dieser Gebäude, die größtenteils aus dem 18. Jahrhundert stammen, stehen heute unter Denkmalschutz und sind voller Spuren von Berühmtheiten, die seit dem Badeboom in Bath zu Gast waren oder dorthin zogen. Die römischen Bäder, die Pumpräume, der Zirkus und weitere Gebäude können hier besucht und besichtigt werden, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. Sie erreichen am frühen Abend Ihr Hotel im Raum Swansea.

3. Tag: Radtour: Afan Forest Park
Nach einem stärkenden Frühstück können Sie in den Afan Forest Park fahren. Hier bietet sich der Rheilffordd Trail für eine erste, entspannte Tour mit dem Fahrrad an. Die Strecke dauert ca. 3 Stunden und folgt dem breiten, flachen Weg einer alten Eisenbahnstrecke. Die Old Cynonville Station bietet sich für einen kleinen Stop an. Hier ist eine Schutzhütte mit einigen Bänken und Picknick-Tischen errichtet worden. Ca. 36km werden hier mit dem Fahrrad zurückgelegt.

4. Tag: Radtour: Blaengwynfi - Aberavon Beach
Ihr erstes Ziel heute heißt Blaengwynfi. Von hier aus startet ein schöner Fahrradweg, welcher Sie bis nach Aberavon Beach führt. Die Strecke dauert ca. 3-4 Stunden. Folgen Sie der National Cycle Route 887 durch Teile des Afan Forest Parks, Pontrhydyfen, Cwmafan und Port Talbot, bis Sie Aberavon Beach erreichen. Die Strecke beinhaltet leichte Steigungen und führt weitestgehend über Waldwege.

5. Tag: Swansea – Cardiff – 70 km
Heute reisen Sie von Swansea bis nach Cardiff. Ein Teil der Strecke können Sie mit dem Fahrrad zurücklegen. Sie starten in Swansea und fahren über die National Cycle Route 4. Die komplette Strecke über die National Cycle Route 4 beträgt knapp 80km. Wir empfehlen daher ab Port Talbot oder Kenfig Hill mit dem Bus weiterzufahren. Sie erreichen Cardiff.

6. Tag: Radtour: Cardiff Bay Trail
Nach dem Frühstück können Sie heute den Cardiff Bay Trail mit dem Fahrrad erkunden. Die Strecke ist ca. 10km lang und erstreckt sich rund um den Hafen von Cardiff. Entlang des Weges können Sie das reiche Erbe von Cardiff genießen. Sehen Sie historische Sehenswürdigkeiten wie die norwegische Kirche, das weltberühmte Wales Millennium Centre und den Senedd, dem Gebäude der walisischen Versammlung. Die lebendigen Cafés, Bars und Restaurants der Stadt verleihen Cardiff eine einzigartige Atmosphäre.

7. Tag: Cardiff – Harwich – 380 km
Heute heißt es "ffarwél". Sie verlassen Wales und fahren zurück in Richtung Harwich. Unterwegs können Sie noch einen Zwischenstopp in der Weltmetropole London machen. Westminster Abbey, Buckingham Palace und der Tower sind nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten die Sie bei einer fakultativen Stadtrundfahrt kennenlernen können. Am Abend gehen Sie an Bord und fahren zurück nach Holland.

8. Tag: Hoek van Holland – Heimreise
Nach dem Frühstück gehen Sie am frühen Morgen in Hoek van Holland von Bord und beginnen Ihre Heimreise nach eigenem Programm.

Wichtig:
Welcher Reisemonat kommt für Ihre Kunden besonders in Frage? Senden Sie uns Ihr konkretes Datum zu und wir fragen Ihren Wunschtermin bei unseren Partnern vor Ort an. Vorbehaltlich Verfügbarkeiten.

  • Fährüberfahrten:
  • Hoek van Holland – Harwich für Bus und Passagiere
  • Harwich – Hoek van Holland für Bus und Passagiere
  • 2 x Frühstück an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • Übernachtung mit Halbpension
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Lunchpakete auf Anfrage
    0 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK