Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Kultur und Kulinarik in der Fränkischen Schweiz - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 171 € pro Person

  • Historisch erfrischend: Bamberg, Bayreuth, Kulmbach
  • Genussregion mit einer der höchsten Brauereidichten

Herzlich Willkommen zu Ihrer Entdeckungstour der schönsten Städte Frankens! Bamberg, die Barockstadt an der Regnitz, erwartet ihre Besucher mit einer 1.000-jährigen Geschichte. Nicht zu Unrecht hat die UNESCO die Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Das fränkische Rom, wie man die Stadt auch liebevoll nennt, hält für den Besucher eine umfangreiche Palette historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten bereit. Die schillernde Residenz- und Festspielstadt Bayreuth liegt am Roten Main zwischen dem Fichtelgebirge und der Fränkischen Alb und ist die größte Stadt im Regierungsbezirk Oberfranken in Bayern. Weltberühmt wurde Bayreuth durch die Richard-Wagner-Festspiele und hat mit der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses seit 2012 UNESCO-Welterbe-Status erreicht. Doch Franken wird auch oft Bierfranken genannt – kein Wunder, denn hier liegt die größte Brauereidichte der Welt mit über 200 Brauereien. In der Markgrafenstadt Kulmbach darf ein Besuch im Bayerischen Brauereimuseum natürlich nicht fehlen. Last but not least empfiehlt sich noch ein kleiner Abstecher nach Nürnberg, die einstige Kaiserpfalz und mächtige Reichsstadt.

1. Tag: Anreise Fränkische Schweiz - A
Im Laufe des Tages erreichen Sie die alte fränkische Kaiserstadt Bamberg. 1.000 Jahre Geschichte warten hier darauf entdeckt zu werden. Nicht zu Unrecht hat die UNESCO die Bamberger Altstadt zum Weltkulturerbe ernannt. Das fränkische Rom, wie Bamberg auch genannt wird, hält für den Besucher eine umfangreiche Palette historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten bereit. Kommen Sie doch am Abend nochmal zurück und gehen Sie auf abendliche Entdeckungstour durch Bamberg mit "Hexenwahn und Quacksalber" (fakultativ). In engen verwinkelten Gassen treffen Sie auf Zeugnisse mittelalterlicher Zeit, die Ihnen die Schrecken und Lustbarkeiten der Stadtgeschichte näher bringen. Zuvor können Sie auch das Abendessen in einem historischen Bamberger Lokal zu sich nehmen (fakultativ).

2. Tag: Bayreuth und Kulmbach – 110 km - F/A
Am heutigen Vormittag erkunden Sie zunächst die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth. In Begleitung Ihres Gästeführers entdecken Sie zu Fuß den historischen Stadtkern, das UNESCO-Welterbe Markgräfliches Opernhaus, das Neue Schloss, den Hofgarten und Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Cosima und Richard Wagner.
Unser Tipp: Buchen Sie im Anschluss eine 45minütige Führung durch das Richard-Wagner-Festspielhaus und erfahren Sie mehr über die einzigartige Architektur und Akustik (fakultativ).
Am Nachmittag geht Ihre Entdeckungsreise weiter in die Markgrafenstadt Kulmbach. Die Stadt am Zusammenfluss des Roten und Weißen Mains ist bekannt für Biere von Weltruf, eine der imposantesten Burganlagen Deutschlands und nicht zuletzt als die Stadt, in der der Entertainer Thomas Gottschalk aufwuchs. Am späten Nachmittag tauchen Sie ein in die Welt des "flüssigen Goldes" und es erwartet Sie eine Führung durch das Bayerische Brauereimuseum. Sie erfahren alles Wissenswerte über das Bier – Welches Bier gehört in welches Glas? Und macht Bier eigentlich dick?
Im Anschluss können Sie gerne noch eine Biermeisterschaft erleben (fakultativ). Im Wettkampf treten Sie gegeneinander an. Wer wird Gewinner im Maßkrugstemmen oder im Meisterschlucktrinken? Ihr Programm können Sie dann noch mit einer Bierprobe ausklingen lassen (fakultativ). Hier werden Sie in den fachmännischen Biergenuss eingewiesen.

3. Tag: Heimreise - F
Bevor Sie heute die Heimreise antreten, schlagen wir Ihnen noch einen Abstecher nach Nürnberg, das Herz Frankens, vor. Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Noch heute zeugen zahlreiche Bauten, Denkmäler und Kunstwerke von der einstigen Bedeutung. Gerne organisieren wir Ihnen einen Rundgang durch die Altstadt, beginnend von der beeindruckenden Burganlage der Kaiserburg, die sich mächtig über der Altstadt erhebt (fakultativ).
Nun heißt es Abschied nehmen aus Franken – auf bald und kommen Sie gut nach Hause!

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1x Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1x Fränkisches Spezialitätenbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Weltkulturerbe Bamberg (ohne Dom)
  • 1 x 3 Std. Stadtrundgang historisches Bayreuth mit Außenbesichtigung Festspielhaus
  • 1 x Eintritt Bayerisches Brauereimuseum Kulmbach
  • 1 x 1,5 Std. Besichtigung im Bayerischen Brauereimuseum
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1 Std. Stadtrundgang Kulmbach
    75 €
  • 3er Bierprobe (0,2l) im Foyer im Brauereimuseum in Kulmbach (inkl. Moderation)
    13 €
  • 45 Min. Biermeisterschaft im Brauereimuseum in Kulmbach (inkl. Moderation)
    8 €
  • 45 Min. Führung durch das Schauspielhaus Bayreuth
    8 €
  • 2 Std. abendliche Kostümstadtführung Bamberg "Hexenwahn und Quacksalber"
    120 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Nürnberger Altstadt
    145 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK