Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Küstenzauber am Golf von Neapel - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 719 € pro Person

  • Top Preise zur beliebtesten Reisezeit
  • Vom mystischen Pompeji an die malerische Amalfiküste

Der frische Duft von Zitronen liegt in der Luft und der Golf von Neapel glitzert im Sonnenlicht – klingt das nicht nach Urlaubsstimmung? Kommen Sie mit und erleben Sie eine der schönsten und bizarrsten Küstenregionen Italiens! Entlang der Amalfiküste werden Sie hinter jeder Kurve von einer anderen, malerischen Landschaft überrascht. Riskieren Sie von den Klippen unbedingt den fantastischen Blick auf die atemberaubende Grotte di Smeraldo. In Pompeji hingegen entdecken Sie den Alltag des römische Reiches hautnah. Während Sie durch die antiken Gassen schlendern, hören Sie Geschichten über den dramatischen Untergang der Stadt und die Auswirkungen des Vulkans Vesuv auf die Region. Etwas quirliger geht es in Bella Napoli zu. Wie wäre es hier mit einer Panoramafahrt in den exklusiven Ortsteil Posilipo und einen Spaziergang entlang der Hafenpromenade? Oder möchten Sie doch lieber der viel besungenen Insel Capri einen Besuch abstatten? Die ideale Lage Ihres Hotels ermöglicht Ihnen eine vielfältige Ausflugsgestaltung.

1. Tag: Anreise Golf von Neapel – 35 km - A
Je nach Abflughafen erreichen Sie nach 2-3,5 Std. Flugzeit Neapel. Transfer vom Flughafen Capodimonte an den Golf von Neapel.

2. Tag: Ausflug Amalfiküste – 90 km - F/A
Heute erwartet Sie einer der schönsten und bizarrsten Küstenabschnitte Italiens, die Amalfiküste. Auf der Strecke entdecken Sie hinter jeder der zahlreichen Kurven neue Landschaften. In Amalfi scheinen die Häuser an den Klippen zu kleben. Besuchen Sie doch die Grotta di Smeraldo (gegen Gebühr) oder lassen Sie sich von dem Duft im berühmten Zaubergarten (gegen Gebühr) in Ravello inspirieren. Nach dieser Farbenpracht kehren Sie über Salerno und Pompeji zurück auf die sorrentische Halbinsel.

3. Tag: Ausflug Capri und Anacapri (fakultativ) – 30 km - F/A
Heute können Sie mit dem Boot von Castellammare nach Capri fahren (fakultativ). Mit einem örtlichen Minibus geht es zunächst nach Anacapri. Durch mediterrane Vegetation können Sie mit der Seilbahn (gegen Aufpreis) auf den Monte Solero fahren. Den großartigen Ausblick auf das Festland und die Inseln genoss schon Kaiser Tiberius, der von hier die Geschicke des Römischen Reiches lenkte. Am Nachmittag spazieren Sie über die Piazza Umberto zu den Augustusgärten.
Mit der Fähre geht es am späten Nachmittag zurück nach Castellammare.

4. Tag: Ausflug Pompeji – 30 km - F/A
Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug entlang der herrlichen Küstenstraße nach Pompeji. Unter sachkundiger Führung entdecken Sie die Geheimnisse dieser antiken Stadt. In seiner etwa siebenhundertjährigen Geschichte wurde Pompeji von Oskern, Samniten, Griechen, Etruskern und Römern bewohnt und geprägt. Bei einem Ausbruch des Vesuvs wurde die Stadt im Jahre 79 verschüttet, dabei weitgehend konserviert und im Laufe der Zeit vergessen. Nach ihrer Wiederentdeckung im 18. Jh. begann die zweite Geschichte der Stadt, in deren Verlauf Pompeji zu einem zentralen Objekt der Erforschung der antiken Welt wurde.

5. Tag: Ausflug Vesuv (fakultativ) – 45 km - F/A
Zum Besuch des Vesuvs verlässt man die von Neapel nach Salerno führende Autobahn bei Ercolano und folgt dann der Strada del Vesuvio in zahlreichen Windungen zwischen Lava aufwärts. Nach 7 km kommt man zum Albergo Eremo, an der Abzweigung einer kurzen Seitenstraße zu dem 1845 gegründeten Observatorium (Museum).
Die Straße erreicht nach weiteren 3 km eine Gabelung; halblinks führt eine etwa 3 km lange Straße auf der Nordseite des Vesuvs aufwärts zum Colle Margherita, dann geht man noch 20 Minuten bis zum Kraterrand; geradeaus erreicht man nach etwa 1,5 km die ehemalige Talstation einer Sesselbahn, die zu einer Bergstation führte. Bei einem einstündigen Rundgang um den Krater hat man eine prächtige Aussicht.

6. Tag: Neapel (fakultativ) – 60 km - F/A
Genießen Sie eine Panoramafahrt durch die kampanische Hauptstadt Neapel.
Zunächst geht es zum wahrscheinlich schönsten und exklusivste Ortsteil von Neapel – Posilipo. Der auf einem Hügel gelegenen Stadtteil bietet atemberaubende Panoramablicke. Anschließend Weiterfahrt ins monumentale Neapel, den einst herrschaftlichen Stadtteil. Selten kann man so viele Burgen und Kirchen in einer Stadt bewundern. Sie spazieren entlang der Hafenpromenade und gelangen schließlich zur Piazza del Plebiscito. Dort erwarten Sie der Palazzo Reale di Napoli mit der National Bibliothek, dem Königspalast; die Basilica Reale San Francesco di Paola, die Oper San Carlo, einst die größte Oper Europas, heute die älteste Oper; die Galleria Umberto I., die prachtvolle Gallerie lädt zum Verweilen und Staunen ein.

7. Tag: Freier Tag - F/A
Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

8. Tag: Heimreise – 35 km - F
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Mindestteilnehmerzahl: 15

Abflughäfen:
Mit Lufthansa ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Unser Tipp:
Unternehmen Sie einen 15-minütigen Spaziergang zur Circumvesuviana. Von dort aus können Sie mit der Bahn nach Neapel oder Sorrent fahren.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Dei Congressi in Castellammare di Stabia
  • Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • München – Neapel
  • Neapel – München
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 100,–/Stand 06/2017 ab MUC)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz bei Ankunft
  • Ganztagesführung Amalfiküste inkl. Busgestellung
  • Halbtagesführung Pompeji inkl. Busgestellung

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Fähre Sorrent – Capri – Sorrent inkl. Inselrundfahrt, Transfer Hotel-Hafen-Hotel
    84 €
  • Ganztagesführung Capri
    230 €
  • 3er Wein- und Foccaciaprobe am Vesuv
    15 €
  • Halbtagesführung Pompeji inkl. Busgestellung
    480 €
  • Halbtagesführung Neapel inkl. Busgestellung
    430 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK