Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Küsten – Fjelle – Fjorde - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 489 € pro Person

  • Traumhafte Fjordkulisse zwischen Bergen und Oslo
  • Mit dem Premium-Schiff über den Naeröyfjord

So viele Facetten eines fantastisches Landes in nur sechs Tagen: Von der Westküste zur kargen Weite der Hardangervidda, von einsamen Bergseen zum Hardangerfjord und von der geschäftigen Hafenstadt Bergen zum Wintersportort Geilo. Begeistern werden Sie sicher auch der Wasserfall Vöringfoss und die Schifffahrt auf zwei Seitenarmen des Sognefjords, dem Naeröy- und dem Aurlandsfjord. Bis zu 1400m hoch ragen die Berge aus dem schmalen Naeröyfjord auf – eine spektakuläre Landschaft, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt! Aber dies ist nicht die einzige Welterbestätte der Reise: Im Viertel Bryggen in Bergen zeugen die dicht gedrängten Holzhäuser von der spannenden Geschichte des ehemaligen Hansekontores. Erleben Sie die grandiose Natur, kulturelle Highlights und norwegische Gastfreundschaft.

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fähre
Wer eine Schwäche für die weiten Landschaften des Nordens hat, dem wird die Anreise nach Hirtshals gefallen. Die Hafenstadt Aalborg, eine bedeutende Handelsmetropole, ist bekannt für ihren Kümmelschnaps Akvavit und das wohl schönste Renaissance-Bürgerhaus Dänemarks – das prächtige Jens Bangs Stenhus. In Hirtshals legt am Abend die Fjord Line in Richtung Norwegen ab.

2. Tag: Fähre – Bergen – Hardangerfjord – Geilo – 240 km - F/A
Wunderbare Ausblicke auf die zerklüftete Küste bieten sich Ihnen, bevor Sie gegen Mittag Bergen erreichen. Für viele ist Bergen die schönste Stadt des Landes: Hübsche Holzhäuser, die Lage am Byfjord, der lebhafte Fischmarkt und das alte Kaufmannsviertel Bryggen machen den Reiz der Metropole aus. Bryggen, einst ein Hansekontor, zählt mit seinen dicht gedrängten Holzhäusern heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend spielt die Natur die Hauptrolle: Der Wasserfall Steindalsfoss, den man auch von einem Weg hinter der Wasserwand bestaunen kann, und der malerische Hardangerfjord werden Sie sicher begeistern. Unterwegs überqueren Sie die Hardangerbrücke – eine der längsten Hängebrücken der Welt. Den 182m hohen Wasserfall Vöringfoss und die imposante Schlucht, in die er stürzt, können Sie von neuen, beeindruckenden Aussichtsplattformen bewundern. Anschließend geht es weiter über die weite, einsame Hochebene Hardangervidda mit ihren Bergseen nach Geilo. Der beliebte Wintersport- und Ferienort liegt am hübschen See Ustedalsfjorden.

3. Tag: Geilo – Ausflug Sognefjord – 230 km - F/A
Der Sognefjord ist der längste und tiefste Fjord Europas. Über 200km reicht er ins Landesinnere, umrahmt von hoch aufragenden Bergen. Schon die Route dorthin ist ein Erlebnis, vorbei an den Gipfeln des Hallingskarvet Massivs und durch das wildromantische Aurlandstal. Und dann wird es noch spektakulärer – bei einer 2-stündigen Schifffahrt von Flam nach Gudvangen mit einem hochmodernen Hybrid-Schiff, das zeitweise quasi lautlos durch den Fjord gleitet (11 - 13 Uhr, Fahrplanänderungen vorbehalten). So erleben Sie die Natur auf besonders schöne Weise, unter anderem den Naeröyfjord, der an manchen Stellen nur 250m breit ist und zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt! In Gudvangen bietet sich ein Besuch des Vikingvalley (Aufpreis) an. Hier erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Lebensweise der Wikinger. Wenn Sie noch mehr grandiose Natur erleben möchten, fahren Sie mit der berühmten Flambahn und der Bergenbahn (ca. 16 - 19 Uhr, Aufpreis): Auf der 20km langen Strecke von Flam in die schneebedeckte Bergwelt bei Myrdal überwindet der Zug einen Höhenunterschied von 865m! Von Myrdal geht es mit der Bergenbahn weiter, bis zum höchsten Punkt der Strecke auf über 1200m. Durch eine einsame Berglandschaft erreichen Sie wieder Geilo.

4. Tag: Geilo – Ausflug Hemsedal und Borgund (fakultativ) – 320 km - F/A
Idyllische Landschaften, aber auch Bergseen und die karge Weite des Fjells können Sie heute erleben. Im Hemsedal, das für sein bedeutendes Skigebiet bekannt ist, lohnt ein Stopp beim fotogenen Wasserfall Rjukandefoss. Eine der schönsten Stabkirchen des Landes liegt ebenfalls auf Ihrer Route: Die aus dem 12. Jh. stammende Kirche von Borgund (Eintritt fakultativ) ist mit Schnitzereien reich verziert. Bummeln Sie durch Laerdal mit seinen hübschen Holzhäusern, von denen viele unter Denkmalschutz stehen. Im Wildlachscenter (fakultativ) können Sie Interessantes über das Leben der Fische erfahren und sie beobachten. Großartige Panoramen bieten sich dann auf dem Aurlandsfjell, über das eine der Nationalen Landschaftsrouten führt (Wintersperre bis Juni, alternativ Fahrt durch den Laerdaltunnel): Berge, Seen und Wasserfälle und der spektakuläre Aussichtspunkt Stegastein, 600m hoch über dem Aurlandsfjord. Beeindruckende Berge begleiten Sie auch auf der letzten Etappe zurück nach Geilo.

5. Tag: Geilo – Oslo – Fähre – 220 km - F
Grüne Wiesen, Felder und Bauernhöfe prägen das Hallingdal. Dann wird es wieder städtisch: Oslo hat sich in den letzten Jahren zu einer angesagten Metropole entwickelt und beeindruckt mit spektakulären neuen Gebäuden, von der leuchtend weißen Oper, die an einen Eisberg erinnert, bis zu den hochmodernen Gebäuden des "Barcodes" am Ufer des Oslofjordes. Eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt ist die neue Design-Skisprungschanze auf dem Holmenkollen. Das Skimuseum (Aufpreis) zeigt Ausstellungen und Sammlungen zur Geschichte des Skilaufens sowie über Polarexpeditionen. Sicher werden Ihnen auch die altehrwürdigen Bauwerke in Oslo gefallen, zum Beispiel das königliche Schloss, die Festung Akershus und der Vigeland-Park mit seinen großartigen Skulpturen. Am Abend heißt es leider schon Abschied nehmen von Norwegen – das Schiff der Stena Line legt in Richtung Dänemark ab.

6. Tag: Fähre – Fredrikshavn – Heimreise - F
Frühstück an Bord. Ankunft und Ausschiffung um 07.30 Uhr. Nun haben Sie die letzte Etappe Ihrer Reise vor sich und fahren durch Jütland zurück nach Hause.

Erlebnispaket (fakultativ):
"Natur und Genuss"
Eintritt Norwegisches Naturzentrum – Hardanger
Gemüsesuppe mit Fleisch, Brot und Kaffee im zugehörigen Restaurant

Erlebnispaket (fakultativ):
"Seefahrer", Oslo:
Eintritt Fram-Museum (Polarschiff Fram)
Eintritt Kon-Tiki-Museum

Empfohlene Abfahrtstage in der Nebensaison: Mittwoch und Donnerstag

Erlebnispakete (fakultativ):
"Laerdal Highlights"
Eintritt Norwegisches Wildlachscenter in Laerdal inkl. Film
Eintritt Borgund Stabkirche – eine der schönsten in Norwegen

"Auf den Spuren der Wikinger"
Eintritt Wikingerdorf Vikingvalley in Gudvangen
Eintritt Wikingerschiffe-Museum in Oslo

"Natur und Genuss" (Eidfjord):
Eintritt Norwegisches Naturzentrum – Hardanger
Gemüsesuppe mit Fleisch, Brot und Kaffee im zugehörigen Restaurant

"Seefahrer", Oslo:
Eintritt Fram-Museum (Polarschiff Fram)
Eintritt Kon-Tiki-Museum

Unser Tipp:
Wenn Sie mehr Zeit für die reizvolle Stadt Bergen und den malerischen Hardangerfjord haben möchten, planen wir gerne eine zusätzliche Übernachtung in Bergen für Sie ein. Fordern Sie unser Angebot an!

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass der Arrangementpreis nur an bestimmten Abfahrtstagen gilt, die je nach Saisonzeit variieren. Gerne beraten wir Sie zu einem für Sie günstigen Termin.

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals -– Bergen
  • Oslo – Frederikshavn
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x Schifffahrt Flam – Gudvangen (Sognefjord)
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Aufpreis Hotel gehob. SRG-Mittelklasse, Geilo, 3 Nächte ab
    15 €
  • Erlebnispaket "Seefahrer", Oslo (siehe Reiseverlauf)
    14 €
  • Erlebnispaket "Natur und Genuss" (siehe Reiseverlauf)
    32 €
  • Erlebnispaket "Typisch Bergen" (siehe Reiseverlauf)
    25 €
  • Erlebnispaket "Auf den Spuren der Wikinger" (siehe Reiseverlauf)
    26 €
  • Erlebnispaket "Laerdal Highlights" (siehe Reiseverlauf)
    21 €
  • Ganztagesführung ab/bis Geilo
    450 €
  • 3 Std. Stadtführung Oslo
    275 €
  • 1 Std. Stadtführung Bergen
    160 €
  • Bahnfahrt Flam – Myrdal – Geilo
    71 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen
    177 €
  • 2 x Abendessen als Buffet an Bord
    83 €
  • Aufpreis Einzelkabine
    131 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen
    31 €
  • Aufpreis auf Einzelzimmerzuschlag im Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Geilo
    18 €
  • Verlängerungstag/HP im Hotel der geh. SRG-Mittelklasse in Bergen/Stadtrand ab
    69 €
  • Fjord-Diplome
    0 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK