Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Königliches Turin und prickelndes Asti - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 270 € pro Person

  • Kombination von Kulinarik und Kultur
  • Genusswandeln zwischen Reisfeldern und Weinbergen

Das Piemont heißt Sie willkommen und entfächert sein ganzes Panorama der Gaumenfreuden.
Bewundern Sie schon bei der Anreise die weitläufigen Reisfelder der Region um Vercelli. In Asti sind die herrschaftlichen Patrizierhäuser und mächtigen Türme der Stadt ein Genuss für die Augen. Der Gaumen wird verwöhnt mit spritzigem Sekt, der in historischen Gewölben von seiner langen Geschichte erzählt. Im königlichen Turin werden Sie verzaubert von barocken Palästen, historischen Kaffeehäusern, eindrucksvollen Kirchen und weitläufigen Plätzen. In der freien Zeit in der piemontesischen Hauptstadt locken neu gestaltete Museen, wie das Automobilmuseum oder das ägyptische Museum, welches das größte seiner Art außerhalb Ägyptens ist.

1. Tag: Anreise Piemont über Vercellis Reisfelder - A
Sie reisen in das Gourmet-Paradies Piemont und kommen zunächst an den Reisfeldern in der Umgebung von Vercelli vorbei. Bei dem Besuch eines Reisbauernhofs werden Sie erfahren, wie diese Spezialität in Europa angebaut wird. Vielleicht bleibt auch noch Zeit für ein schnelles Risotto bevor Sie in Ihr Hotel weiterfahren.

2. Tag: Prickelnder Sektgenuss bei Asti – 120 km - F/A
Heute lernen Sie das typisch piemontesische Städtchen Asti und seine Umgebung näher kennen. Das Stadtbild von Asti wird von herrschaftlichen Patrizierhäusern geprägt. Besonders sehenswert sind die alte Stadtmauer mit den noch teilweise erhaltenen Türmen, die gotische Kathedrale mit der Backsteinfassade, die Kirche San Pietro mit der angebauten Rotunde, die stolzen Renaissance-Paläste sowie die romantischen Winkel und Gassen rings um die Piazza San Secondo. Die Umgebung von Asti ist durch grüne Hügel geprägt, in denen man einige der besten Trüffel der Welt finden kann. Am Nachmittag lernen Sie die Köstlichkeit kennen, für die Asti und die Umgebung weltbekannt ist. Sie besuchen eine historische Sektkellerei in Canelli. In den unterirdischen Kathedralen kann man sehen, wie der Sekt traditionell hergestellt wurde und wie das moderne Verfahren zur Herstellung der Perlweine ist. Bei einer Verkostung können Sie sich selbst von der Qualität der Schaumweine überzeugen.

3. Tag: Königliches Turin – 100 km - F/A
Die königliche Hauptstadt des Piemonts möchte heute von Ihnen erkundet werden. Die langjährige Residenzstadt der Savoyer bezaubert ihre Besucher durch kilometerlange prächtige Arkadengänge, barocke Palazzi, traditionsreiche Jugendstilcafés und unzählige Geschäfte. Die imposanten Königspaläste, die großzügig angelegten und von Villen gesäumten Plätze und die vielen Kirchen an allen Ecken werden Sie begeistern. Bewundern Sie das römische Theater, den Dom und die Kapelle, in der eine Kopie des Grabtuchs Christi aufbewahrt wird. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie eins der neu gestalteten Museen besuchen, z.B. das Automobilmuseum oder das ägyptische Museum, das größte seiner Art außerhalb Ägyptens (fakultativ).

4. Tag: Heimreise - F
Gut gestärkt mit Köstlichkeiten und kulturellen Eindrücken fahren Sie wieder zurück nach Hause.

Unser Tipp:
Lichterfest in Turin: Jedes Jahr von Mitte November bis Mitte Januar bietet die Stadt ein Schauspiel der besonderen Art – Millionen Lichter erhellen die barocken Fassaden der Altstadt und sorgen für eine einzigartige Atmosphäre in der piemontesischen Metropole.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Besichtigung eines Reisbauernhofes in der Region Vercelli
  • Ganztagesführung Asti und Umgebung
  • Besuch unterirdische Kathedralen in Canelli inkl. 2 Spumanti
  • 3 Std. Stadtführung Turin
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK