Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Kleines Malta ganz groß - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 793 € pro Person

  • Inselkleinod zwischen Afrika und Europa
  • Geschichte und Kultur im Sonnenschein

Ein sagenhaftes Archipel liegt im Zentrum des Mittelmeers – die Insel Malta mit ihren Geschwistern Gozo und Comino. Prähistorische Tempelanlagen, mittelalterliche Festungen, Bauwerke aus Renaissance und Barock sowie beeindruckende Naturschönheiten wie das Azur Window und die Höhle der Calypso entführen Sie in eine scheinbar andere Welt.
Neben den über 7000 Jahren Geschichte locken die Inseln mit Sonnenschein und mildem Klima, ausgedehnten Küsten und lebendigen Ortschaften und einem pulsierenden Nachtleben, mit Handwerkskunst und Traditionen - und das auf einer Fläche so klein wie München. Entdecken Sie selbst diese faszinierende Vielfalt!

1. Tag: Anreise Malta – 20 km
Sie fliegen mit Air Malta oder anderen renommierten Fluggesellschaft von München (Grundpreis) oder Düsseldorf, Frankfurt, Wien oder Zürich (Aufpreise!) nach Malta. Begrüßung durch die Reiseleitung. Transfer zu Ihrem Hotel auf Malta. Bei einem Welcome-Drink informiert Sie die Reiseleitung über das weitere Programm.

2. Tag: Halbtagesausflug Mosta, Mdina und Rabat – 30 km - F
(fakultativ) Das Christentum ist tief verankert in der maltesischen Kultur. Mit dem Dom von Mosta besichtigen wir ein besonders eindrucksvolles Zeugnis dieser Kultur – die Kuppel des Doms ist die viertgrößte Europas. Und dann erleben Sie Mdina, die alte Hauptstadt im Inselinnern. In Mdina ist es wunderbar ruhig – sogar tagsüber. Sie spazieren durch schmale, autofreie Gassen, vorbei an Palästen, Adelshäusern und Klöstern hinauf zur alten Stadtmauer: Hier bietet sich ein großartiger Panorama-Blick über die Insel. Kulturinteressierte finden im Museum der St. Paul’s Kathedrale die einzigartige Sammlung der Albrecht-Dürer-Kupferstiche. Und im benachbarten Rabat wandeln Sie auf den Spuren des Apostels Paulus. Nach ca. 4 Stunden Rückkehr zu Ihrem Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

**Wir empfehlen als kulinarisches Highlight: Probieren Sie Maltas Nationalgericht "Fenkata" (Kaninchen) im Restaurant Da Rosi oder gleichwertiges. Ganz typisch wird es in zwei Gängen serviert: als Vorspeise die würzige Sauce mit Spaghetti, als Hauptspeise die Kaninchenstücke mit Kartoffeln. Guten Appetit - I-Ikla t-Tajba!

3. Tag: Cottonera (die 3 alten Städte) und Valletta – 50 km - F
Ein Besuch auf Malta ist auch immer eine Reise in die Vergangenheit. Und auf eine solche Reise möchten wir Sie entführen: Es geht in die „Cottonora“, zu den „drei alten Städten“ wie die Malteser sie bezeichnen: Vittoriosa mit den Palästen der Ritter, Senglea mit der großartigen Aussicht auf Valletta mit dem Grand Harbour und schließlich Cospicua mit der imposanten Doppelmauer. Nach diesem Ausflug in die Geschichte Maltas geht es mit der Fähre weiter nach Valletta. Auch die von Rittern gegründete Hauptstadt zeugt mit ihren zahlreichen alten Bauwerken, Festungsanlagen, Kirchen und Hospitälern von der Bedeutung Maltas in der Vergangenheit. Nicht umsonst ist Valletta die einzige Hauptstadt im Weltkulturerbe der UNESCO.
Vom Upper Barrakka Garden haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf Maltas Naturhafen. Sie entdecken die Stadt, streifen den berühmten Großmeisterpalast (von außen) und die mächtigen Stadtmauern. Sie besuchen die St. John’s Co-Cathedral mit den Grabplatten der Ordensritter und dem größten Gemälde Caravaggios, der „Enthauptung des Johannes“. Und Zeit zum Shopping in Vallettas kleinen und großen Stores mit internationalem Flair bleibt auch. Die Multivisionsshow „Malta Experience“ bringt Ihnen die aufregende Geschichte Maltas näher.

4. Tag: Ganztagesausflug Gozo - F
(fakultativ) Mit der Fähre erreichen Sie die Nachbarinsel Gozo, bummeln durch die Hauptstadt Victoria mit ihrer schönen Zitadelle und genießen den herrlichen Blick von der Stadtmauer. Danach geht es zu den Buchten von Xlendi und Marsalforn und zur ältesten Tempelanlage von Malta, den Ggantija-Tempel aus der Jungsteinzeit. Auch Gozos Naturwunder sind weltberühmt: Der mächtige Fungus Rock ragt wie ein riesiger Pilz aus dem Wasser. Der einzigartige, Inland Sea, ist ein mit dem Mittelmeer verbundener Salzwasser-See.

Wir empfehlen als kulinarisches Highlight am Mittag "Ta'Rikardu": Hier serviert man Ihnen maltesische Gemüsesupe, Ravioli und andere typische Spezialitäten, dazu schmeckt der Hauswein aus Gozo.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung - F
Heute können Sie Europas kleinsten Staat weiter für sich entdecken. Die Reiseleitung verrät gerne Tipps und Empfehlungen.

6. Tag: Halbtagesausflug Hafenrundfahrt – 40 km - F
(fakultativ) Sicher ein unvergessliches Highlight: die Hafenrundfahrt durch Maltas weit verzweigten Naturhafen Grand Harbour. Wir steuern immer wieder andere Buchten an, präsentieren Ihnen außergewöhnliche Fotomotive und großartige Ausblicke auf die Festungsanlagen.

7. Tag: Tagesausflug Süden der Insel – 80 km - F
(fakultativ) Natur pur eröffnet sich Ihnen bei einer Panoramafahrt durch die Buskett Gardens zur wildromantischen Steilküste von Dingli und der Blauen Grotte. Bei schönem Wetter empfiehlt sich eine Fahrt durch die Blaue Grotte; diese Buchungen sind kurzfristig vor Ort möglich. Nächstes Ziel ist das malerische Fischerdorf Marsaxlokk mit seinen bunten Fischerbooten, den Luzzu. Ein kleiner Markt dort bietet regionale Produkte an und zum Abschluss können Sie sich auf einen anregenden Spaziergang durch die botanischen Gärten von San Anton begeben.

Wir empfehlen als kulinarisches Highlight am Mittag: Ein typisches Fischessen bei "Victor's" oder gleichwertiges.

8. Tag: Heimreise – 20 km - F
Heute nehmen Sie Abschied aus Malta. Ihr Transferbus bringt Sie zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland erfolgt. "Sahha", Malta.

Abflughäfen:

  • 7 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklassehotel, Hotel Topaz
  • Linienflüge mit Air Malta in Economy-Class
  • München – Malta
  • Malta – München
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Tranfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz bei Ankunft
  • Ganztagesführung Cottonera und Valletta inkl. Busgestellung, Eintritte
  • Deutschsprachige Gästebetreuung vor Ort
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Abfahrt 30.04.2020
    36 €
  • Abfahrt 04.12, 11.12.2019, 15.01., 22.01.2020
    55 €
  • Abfahrt 27.11.2019, 29.01.2020
    95 €
  • Abfahrt 13.11., 20.11.2019, Februar 2020
    64 €
  • Abfahrt 30.10., 06.11.2019, März, 01.04., 15.04., 22.04., 28.10.2020
    45 €
  • Aufpreis bei Unterbringung im Hotel Dolmen, St. Pauls Bay - SRG-Premium-Kategorie:
    0 €
  • Aufpreis Meerblick: 30.10.2019-25.03.2020 (€ 43,-), 25.03.2020-04.11.2020 (€ 75,-)
    43 €
  • 7 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel Seashells Resort: 01.04.2020-04.11.2020
    145 €
  • 7 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel Seashells Resort: 30.10.2019-31.03.2020
    126 €
  • Einzelzimmerzuschlag Hotel Seashells Resort: 02.09.2020-07.10.2020
    218 €
  • Einzelzimmerzuschlag Hotel Seashells Resort: 01.04.2020-30.06.2020 + 07.10.2020-04.11.2020
    142 €
  • Einzelzimmerzuschlag Hotel Seashells Resort: 30.10.2019-31.03.2020
    118 €
  • Abfahrt September 2020
    150 €
  • Abfahrt Juni, 30.09, Oktober 2020
    124 €
  • Abfahrt Mai 2020
    56 €
  • Abfahrt 06.11., 27.11.2019, 29.01., 04.03., 11.03., 18.03., 25.03.2020
    35 €
  • Abfahrt 30.10.2019, 01.04., 15.04., 22.04., 28.10.2020
    42 €
  • Aufpreis bei Unterbringung im Hotel Seashells Resort in Qawra - SRG-Premium-Kategorie:
    0 €
  • Typisches Fischessen bei "Victor's" oder gleichwertig
    34 €
  • Aufpreis Abflug/Ankunft sonntags
    40 €
  • Typisches Mittagessen (2-Gang) im Restaurant Ta' Rikardu inkl. Hauswein und Wasser
    24 €
  • Kaninchen-Abendessen im Restaurant Da Rosi oder gleichwertig
    34 €
  • Ganztagesführung Süden der Insel inkl. Busgestellung (ab 30 zahl. Pers.)
    26 €
  • Halbtagesführung Hafenrundfahrt, Grand Harbour und Marsamxetto inkl. Busgestellung (ab 30 zahl. Pers.)
    35 €
  • Ganztagesführung Gozo inkl. Fähre für Bus und Passagiere, inkl. Busgestellung (ab 30 zahl. Pers.)
    45 €
  • Halbtagesführung Mosta, Mdina und Rabat inkl. Busgestellung, Eintritte (ab 30 zahl. Pers.)
    25 €
  • Abfahrt 29.04., 06.05., 13.05., 20.05., 27.05.2020
    105 €
  • Abfahrt Juni, 30.09., Oktober 2020
    125 €
  • Abfahrt September 2020
    265 €
  • Einzelzimmerzuschlag Dolmen: 30.10.2019-31.03.2020 (€ 126,-), 01.04.2020-04.11.2020 (€ 159,-)
    126 €
  • 7 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel Dolmen: 30.10.2019-31.03.2020 (€ 126,-), 01.04.2020-04.11.2020 (€ 159,-)
    126 €
  • Aufpreis Meerblick: 30.10.2019-31.03.2020 (€ 50,-), 01.04.2020-04.11.2020 (€ 84,-)
    50 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK