Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Klassischer Gardasee - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 129 € pro Person

  • Von Nord bis Süd
  • Mit Grappa und flüssigem Gold

Der Gardasee, der größte der oberitalienischen Seen, heißt Sie herzlich willkommen.
Wie ein Fjord, schmal und umgeben von hohen Bergen, präsentiert er sich Ihnen im Norden. Wie ein Meer, weit und mit sanften grünen Hügeln entlang des Ufers, zeigt er sich im Süden. So gegensätzlich und doch so ähnlich. Rings um den See erwarten Sie neben einer mediterranen Pflanzenwelt und malerischen Buchten auch idyllische Fischerdörfchen, mittelalterliche Burgen und historische Städtchen. Abgerundet wird diese wundervolle Szenerie mit dem Besuch einer traditionellen Marmormanufaktur, wo der edle Stein zu schönen Kunstwerken verarbeitet wird. Natürlich darf auf Ihrer Reise die Verkostung von lokalem Grappa sowie dem sogenannten flüssigen Gold, dem Olivenöl, nicht fehlen.

1. Tag: Anreise Gardasee
Sie fahren an den beliebten Gardasee. In dieser malerischen Umgebung dürfen Sie Ihren Kurzurlaub genießen.

2. Tag: Nördlicher Gardasee und Etschtal mit Grappaprobe und Marmor – 150 km
Erkunden Sie den Norden des Gardasees! Zunächst führt Sie Ihr Weg entlang der so genannten Olivenriviera nach Malcesine. Mit einem Gewirr mittelalterlicher Gassen, hübscher Häuserfronten, dem bunten malerischen Hafen und der Scaliger Burg hat das Ortsbild zweifelsohne einen besonderen Reiz. Entlang der Uferstraße fahren Sie dann weiter nach Riva del Garda, den nördlichsten Ort am Gardasee. Eine Mischung aus venezianischer und habsburgischer Bauweise prägt das Bild der Altstadt, die sich mit ihren farbenfrohen Fassaden und kantigen Türmen um den Hafen gruppiert. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung fahren Sie in das Hinterland des Gardasees. Hier werden Sie zu einer Grappaprobe erwartet. Anschließend führt Sie Ihr Weg weiter durch die schöne Landschaft des Etschtals, wo Sie zum Abschluss des Tages noch eine familiengeführte Marmorfabrik besuchen. Hier wird der edle Stein, der u.a. im nahegelegenen Valpolicella abgebaut wird, seit Generationen zu schönen Kunstwerken verarbeitet.

3. Tag: Südlicher Gardasee mit Olivenölprobe und Pastaparty – 80 km
Den heutigen Tag beginnen Sie mit dem Besuch einer Olivenölmühle, wo Sie natürlich auch Gelegenheit haben, das flüssige Gold des Gardasees zu probieren. Anschließend fahren Sie entlang der Via Gardesana Orientale ins zauberhafte Sirmione. Durch das mittelalterliche Kastell, die Rocca Scaligera mit herrlichem Blick über das Städtchen und die Halbinsel, erreicht man die von mittelalterlichen Stadthäusern und Palazzi gesäumte Innenstadt. An der Nordspitze der Insel befinden sich die Grotten des Catull, die fakultativ besucht werden können. Am Nachmittag geht es dann zurück ans Ostufer des Gardasees. Dieser Weg könnte auch mit dem Schiff zurückgelegt werden (nur April - November, fakultativ). Dort bietet sich auch noch ein Bummel durch die kleinen Gassen der Altstadt von Bardolino an. Für den Abend reservieren wir Ihnen gerne eine Pastaparty oder einen Grillabend auf einem italienischen Bauernhof (fakultativ).

4. Tag: Heimreise
Nun heißt es schon wieder Abschied nehmen von Bella Italia.

Unser Tipp:
Zwischen Ende Juni und Ende August 2018 finden im nahegelegenen Verona wieder die bekannten Opernfestspiele statt. Hier erwartet Sie eine Komposition aus Klassik, Kunst, Moderne und Prunk gewürzt mit dem gewissen italienischen Flair. Lassen auch Sie sich zu einem faszinierenden Opernerlebnis entführen! Dieses Event empfiehlt sich als Kombination zu dieser Reise. Gerne reservieren wir Ihnen die Eintrittskarten für die gewünschten Termine.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • Ganztagesführung nördlicher Gardasee
  • geführte Grappa-Kostprobe mit Grissini und Wasser
  • Besichtigung Marmormanufaktur
  • Ganztagesführung südlicher Gardasee
  • Besuch Olivenölmühle inkl. Probe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Aufpreis Pastaparty mit 3 hausgemachten Pastavariationen, Dessert, 1/4l Wein auf einem Bauernhof
    26 €
  • Aufpreis Grillabend mit hausgemachter Pasta, Dessert, 1/4l Wein auf einem Bauernhof
    30 €
  • Linienschifffahrt Sirmione – Bardolino
    12 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist