Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Kapitänstage auf Usedom - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 221 € pro Person

  • Maritimer Abend mit Livemusik und Klönsnack
  • Legendäre Kaiserbäder und lange Seebrücken

Ahoi auf Usedom! Die Kapitänstage auf Usedom beginnen mit einer frischen Meeresbrise in Greifswald – der Stadt am Meer. Entdecken Sie mit uns die reetgedeckten Fischerkaten und alten Segelboote im größten Museumshafen Deutschlands. Selbst der Maler Caspar David Friedrich hat dieser Region seinen Stempel aufgedrückt und romantische Bilder gemalt. Schlendern Sie entlang der schönsten Promenade in den Kaiserbädern Ahlbeck und Bansin. Genießen Sie den frischen Wind auf der herrlichen Seebrücke Heringsdorf – der längsten ihrer Art. Bei einem Fischerabend mit einem Klönsnack und maritimer Live-Musik werden Ihnen die Tage auf Usedom ewig in Erinnerung bleiben.

1. Tag: Greifswald – ganz am Meer
Greifswald ist eine Stadt ganz nah am Meer. Wieviel die Stadt zu bieten hat, sehen Sie erst vor Ort. Ganz in der Nähe der Altstadt im Fischerdorf Wieck, befindet sich u.a. der Museumshafen mit vielen restaurierten Schiffen. Greifswald ist auch ganz romantisch. Wussten Sie, dass hier der Maler Caspar David Friedrich geboren wurde? Eines seiner beliebtesten Motive waren die Backsteinkirchen der Stadt, die liebevoll „die dicke Marie“, „der lange Nikolaus“ oder der „kleine Jacob“ genannt werden. Bei zeitiger Ankunft empfehlen wir den Besuch im Geburtshaus von Caspar David Friedrich (fakultativ).

2. Tag: Rundfahrt Greifswald und das nördliche Usedom – 130 km - F
Nachdem Sie von einer frischen Meeresbrise geweckt wurden und sich bei einem hanseatischen Frühstück gestärkt haben, geht es heute auf Entdeckungstour.

Zunächst besuchen Sie die historische Altstadt. Sie bildet das Herzstück der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Entdecken Sie mit Ihrem Reiseleiter die schönen und verwinkelten Gassen. Weiterhin besuchen Sie das kleine Fischerdorf Wieck. Es ist geprägt von reetgedeckten Fischerkaten, alten Fischerbooten und rustikalen Fischrestaurants. Das Wahrzeichen ist die historische Holzbrücke, deren Klappen noch heute täglich von Hand hochgezogen werden.

In Ihrer individuellen Mittagspause denken Sie daran, dass Sie an der Küste sind und dass Sie hier den frischesten Fisch bekommen. Der Greifswalder “Pflaumenaugust”, ein Matjes mit Pflaumenmus und Apfelschnitten im ofenwarmen Baguette, ist eine Greifswalder Spezialität. Probieren Sie ihn (Selbstzahler)! Weiter geht es zur Klosterruine Eldena. Sie wurde durch die Gemälde des Malers Caspar David Friedrich weltberühmt und ist der Ort, an dem die Siedlungsgeschichte von Greifswald begann.

Am Nachmittag fahren Sie bis Wolgast und starten hier zu einer Schifffahrt. Anschliessend erkunden Sie das nördliche Usedom und lassen den Tag in Zinnowitz, eines der schönsten Seebäder Usedoms ausklingen.

Wer es eher technisch mag, kommt in Peenemünde mit den Museen auf seine Kosten (fakultativ).

3. Tag: Rundfahrt südliches Usedom und Fischerabend – 150 km - F/A
Kapitän Ahoi! Unser Reiseleiter wird mit Ihrer Gruppe eine ganz spezielle Tour zum maritimen Leben unternehmen. Sie bleiben dabei auf der deutschen Seite der Insel. Wie Sie bereits vom Vortag wissen, liegt die Insel Usedom zwischen dem Stettiner Haff und der Ostsee. Ein Großteil der Insel gehört zu Deutschland, der östlichste Zipfel zu Polen. Endecken Sie die schönen Promenaden in den sogenannten Kaiserbädern, die vielen Häuser mit der typischen Bäderarchitektur und die herrlichen Seebrücken.

Im Anschluss daran geht es zum Klönsnack in eine Fischräucherei. Bei entsprechender maritimer Live-Musik können Sie essen so viel Sie wollen und das leckere Grill- und Räucherbuffet genießen. Direkt unmittelbar am Wasser auf der Mole können Sie dabei dem Fischer beim Räuchern zusehen, sich alles erklären lassen und wer will kann auch das „Tanzbein schwingen“. Die Rückfahrt treten Sie gegen 21 Uhr an.

4. Tag: Greifswald Heimreise - F
Heute heißt es leider Abschied nehmen. Wir empfehlen Ihnen je nach Zeit eine Museumsbesichtigung vom deutschen Maschinenbauingenieur Otto Lilienthal in Anklam oder ganz und gar einen Verlängerungstag einzubauen (fakultativ).

Mercure Hotel Greifswald am Gorzberg
Das Hotel der SRG-Premium-Kategorie befindet sich nahe dem Zentrum und in 10 Fahrminuten sind Sie schon an der Ostsee. Jedes der 105 Zimmer verfügt über TV, Telefon, kostenfreies WLAN, Minibar, Safe und Klimaanlage. Sie können teilweise zwischen Raucher- und Nichtraucherzimmern wählen. Verbringen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in den freundlichen und zeitlos eingerichteten Zimmern des Hauses. Nach einer erholsamen Nacht können Sie sich im Wellnessbereich verwöhnen lassen. Das Restaurant und die Lobbybar sind neu in einem modernen und farbenfrohen Stil eingerichtet. Genießen Sie in den Sommermonaten die schöne Sommerterrasse. Der Bus parkt kostenfrei direkt am Hotel.

Verlängerungstag Usedom und Vineta-Festspiele
Bei einem Verlängerungstag empfehlen wir den Besuch von der Hansestadt Stralsund. Die Altstadt mit dem berühmten Rathaus, den gotischen Pfarrkirchen, den Klosteranlagen, Befestigungswerken und Bürgerhäusern ist von reizvollen Teichen und Parkanlagen umgeben. All dieses und viel mehr könnte Ihnen Ihr Stadtführer während einer 2-stündigen Stadtführung zeigen. Der Nachmittag steht Ihnen in Stralsund zur freien Verfügung. Sehr sehenswert ist das Museum für Meereskunde und Fischerei in Stralsund. Am Abend könnten Sie auf Usedom im Juli und August die Vineta-Festspiele auf der Ostseebühne Zinnowitz erleben. (Alle aufgeführten Leistungen sind gegen Aufpreis buchbar.)

Unser Tipp:
Eldenaer Klostermarkt im Juni
Boddenklänge Open-Air-Konzert Greifswald im Juni
Ahoi- Mein Hafenfestival im Juni und Juli
Vineta-Festspiele im Juli und August
Fischerfest Gaffelrigg im Juli
Festival der polnischen Kultur im November
Weihnachtsmarkt Dezember

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, Mercure Hotel Greifswald, zentrumsnah
  • 1 x Ganztagesführung nördliches Usedom ab Greifswald
  • 1 x 2 Std. Achterwasser Rundfahrt ab Wolgast
  • 1 x Ganztagesführung südliches Usedom inkl.:
  • Klönsnack in einer Fischerhütte
  • mit maritimer Live-Musik
  • und Grill- und Räucherbuffet
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1,5 Std. Führung Strandkorbmanufaktur in Heringsdorf
    7 €
  • Eintritt Promenadenhalle Zinnowitz mit 1 Kaffee und 1 Stück Kuchen
    12 €
  • Eintritt ins Haus, das auf dem Kopf steht in Trassenheide
    7 €
  • Kombi-Ticket Ozeaneum/Deutsches Meeresmuseum Stralsund
    23 €
  • 2 Std. Stadtführung Stralsund
    100 €
  • Ganztagesführung Rügen
    240 €
  • Musikalischer maritimer Abend (2 x 40 Min.) mit einem Alleinunterhalter im Hotel
    290 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel Mercure Greifswald
    23 €
  • Verlängerungstag Einzelzimmer Zuschlag
    21 €
  • Verlängerungstag im Doppelzimmer Ü/F ab
    39 €
  • Eintritt U-Boot Museum Peenemünde
    6 €
  • 1 Std. Führung im U-Boot Museum Peenemünde
    240 €
  • Eintritt im Otto-Lilienthal-Museum Anklam
    5 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK