Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Kanadas Westen - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 2644 € pro Person

  • Gletscher und smaragdgrüne Seen
  • Naturwunder, Abenteuer und pulsierende Städte

Westkanada – zum Verlieben schön! Atemberaubende Landschaften, unberührte Natur und grandiose Landschaften. Klassischer Ausgangspunkt ist hier Vancouver, die Perle am Pazifik. Erkunden Sie den Banff National Park und fahren Sie über den grandiosen Icefields Parkway zum Jasper National Park. Mit der Fähre geht es nach Vancouver Island. Entdecken Sie im Okanagan Valley Obstplantagen und Weinanbau. Grandiose Landschaften erwarten Sie im Westen Kanadas. Es ist, als würden Sie in einem Hochglanz-Bildband blättern, nur live und noch schöner. Die kräftigen Farben der Natur – Berge und Seen, Wälder und Prärien – vor dem Kontrast des klaren, blauen Himmels. Erleben Sie unvergessliche Eindrücke!

1. Tag: Fluganreise Calgary
Fluganreise nach Calgary, Alberta. Dort werden Sie bereits nach der Landung von Ihrer Reiseleitung erwartet. Auf dem Weg ins Hotel erhalten Sie auf einer Stadtrundfahrt die ersten Eindrücke und sehen Highlights wie: Fort Calgary, Stampede Grounds, den Calgary Tower und die Innenstadt.

2. Tag: Calgary - Banff – 120 km - F
Am Morgen starten Sie gen Westen zu einer Besichtigungstour des Banff National Parks. Fahren Sie dem Gebirgspanorama entgegen: 6416 qkm Täler, Berge, Gletscher, Wälder, Wiesen und Flüsse, das ist Banff-Nationalpark. Es ist der Geburtsort das kanadischen Nationalparksystem und Teil des Rocky Mountains Weltnaturerbe.

3. Tag: Ausflug Jasper Nationalpark – 490 km - F
Genießen Sie einen unvergesslichen Tag: Smaragdgrün ist das Wasser des berühmten Lake Louise, umgeben von eisbedeckten Gipfeln. Atemberaubende Ausblicke erwarten Sie auf der Fahrt über den Icefield Parkway. Sie passieren die Seen Bow und Peyto und erreichen das Columbia Icefield. Ein Erlebnis ist die Fahrt mit dem Ice Explorer auf dem Athabaska-Gletscher!

4. Tag: Banff - Revelstoke – 270 km - F
Über den Kicking Horse Pass gelangen Sie zum Yoho Nationalpark. Weiter geht et über den Glacier Nationalpark und über den Rogers Pass zu Ihrem heutigen Ziel, Revelstoke. Highlight ist der verträumte Emerald Lake.
Die Stadt Revelstoke liegt zwischen den schneebedeckten Ketten der Selkirk Mountains und der Monashee Mountains an der Mündung des Illecillewaet River in den Columbia River. Oberhalb und unterhalb von Revelstoke ist der einst reißende Columbia River zu einer insgesamt mehr als 300 km langen Kette von grossen Seen aufgestaut. Die ersten Siedler ließen sich hier 1883 nieder, später wurde Second Crossing/Farwell, wie der Ort damals hieß, zu Ehren von Lord Revelstoke umbenannt, dessen Bank 1885 wesentlich zur Finanzierung und Fertigstellung der Canadian Pacific Railway beigetragen hat. Bereits Anfang des 19. Jahrhunderts waren die Pelztierjäger, später dann Händler, Missionare, Goldgräber und erste Siedler dem Columbia River, dem großen, 2000 km langen Strom des kanadischen Westens, hierher gefolgt.

5. Tag: Revelstoke – Penticton – 270 km - F
Sie verlassen Revelstoke in Richtung Penticton durch den Mount Revelstoke Nationalpark. Weiter zum Okanagan Valley, von Weinbergen begleitet und mit verschiedenen Stopps unterwegs.
Mit seinen Spitzenweinen wurde das Okanagan Valley berühmt. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Besuch eines Weingutes mit Weinprobe (fakultativ).

6. Tag: Penticton – Victoria – 600 km - F
Die Tour führt Sie heute über den wunderschönen Manning Park im Herzen der Cascade Mountains in Richtung Westen. Eine kurze Fährüberfahrt bringt Sie durch eine abwechslungsreiche Inselwelt der Strait of Georgia nach Vancouver Island. Ankunft in Victoria.

7. Tag: Victoria – Vancouver – 150 km
am Vormittag Stadtrundfahrt Victoria. Charme, Grazie und die britische Atmosphäre umgeben Sie hier überall. Sehen Sie das provinzielle Parlament, den schönen Innenhafen, Parks und das berühmte Empress Hotel. Im berühmten Butchart Gardens genießen Sie die herrliche Blumenpracht. Wir empfehlen Ihnen im Anschluss daran eine Walexkursion (fakultativ).
Am späten Nachmittag geht es mit der Fähre zurück aufs Festland, zurück nach Vancouver.

8. Tag: Vancouver - F
Nach dem Frühstück erwartet Sie auf der heutigen Stadtrundfahrt unter anderem den schönen Stanley Park, die trendigen Granville Insel, das quirligen und farbenfrohen Chinatown, die Universität von British Columbia und das historischen Gastown kennenlernen. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Nord Vancouver, fakultativ. Hier können Sie zwei von Attraktionen erleben, die Capilano Suspension Bridge und Grouse Mountain. Die Capilano Suspension Bridge ist eine frei schwingende Seilbrücke und überspannt den Capilano River heute in 70 Metern Höhe mit einer Ausdehnung von 136 Metern. Der 1231 Meter hohe Berg Grouse Mountain ist ein Wintersport- und Ausflugsziel. Die Grouse Mountain Luftseilbahn, eine der größten Kabinenbahnen Nordamerikas mit einem Fassungsvermögen von 100 Personen befördert die Besucher und Wintersportler hoch hinauf.

9. Tag: Vancouver – Abflug - F
Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung und die letzten Einkäufe, bevor Ihr Flieger am frühen Nachmittag nach Frankfurt startet.

10. Tag: Ankunft Frankfurt
Ankunft im Laufe des Vormittages.

Mindestteilnehmer
Mindestteilnehmer: 15

Abflughäfen
Mit Lufthansa ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Zuschläge für Steuern/Gebühren je nach Abflughafen möglich. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Unser Tipp:
Sie möchten die Tour anders gestalten und z.B. in Vancouver beginnen und in Calgary enden lassen? Kein Problem. Sprechen Sie uns an!

Wichtig:
Deutsche Staatsangehörige, die auf dem Luftweg nach Kanada einreisen wollen, müssen vor Reiseantritt eine elektronische Einreiseerlaubnis (electronic Travel Authorization - eTA) einholen (ca. 7,00 CAD pro Person) (Stand 06/2019).

  • 8 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Frankfurt – Calgary
  • Vancouver – Frankfurt
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 450,-/Stand 06/2019 ab FRA)
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • Reiseleitung durchgehend ab Flughafen Calgary bis Flughafen Vancouver
  • 1 x Eintrittsgelder laut Programm
  • 1 x 2 Std Stadtführung Calgary
  • 1 x Besichtigungstour durch den Banff National Park
  • 1 x 80-minütige Fahrt mit dem Explorer (Schneebus) auf dem Athabasca Gletscher (nur Mai - Oktober)
  • 1 x Tagestour Jasper National Park inkl. Halt am Bow- und Peyto Lake
  • 1 x Besuch Glacier- und Yoho National Park
  • 1 x Besuch Mount Revelstoke National Park
  • 1 x 1,5 Std. Fährüberfahrt Swartz Bay – Tsawwassen
  • 1 x Eintritt Butchart Gardens
  • 1 x 2 Std. Stadtführung Victoria
  • 1 x 1,5 Std. Fährüberfahrt Tsawwassen – Swartz Bay
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Vancouver
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Halbtagesführung Nord Vancouver an Tag 8
    115 €
  • ca. 3 Std. Wal-Beobachtungstour (Juli - September) an Tag 7
    74 €
  • 3er Weinprobe inkl. Besichtigung im Okanagan Valley an Tag 5
    20 €
  • Fahrt mit der Sulphur Mountain Seilbahn an Tag 2
    45 €
  • Eintritt Buffalo Nations Luxton Museum an Tag 2
    9 €
  • 1 Std. Bootsfahrt auf dem Lake Minnewanka an Tag 2
    43 €
  • Aufpreis für Halbpension (8x Mix aus Mittag- oder Abendessen als 2 oder 3-Gang-Menu oder Buffet im Restaurant)
    295 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK