Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Jambo, willkommen in Kenia! - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 2414 € pro Person

  • Nationalparks vor dem Panorama des Kilimandscharo
  • 25 Kilometer langer, sanft abfallender weißer Sandstrand

Sie sind seit jeher fasziniert von Kenia, träumen von einmaligen Safariabenteuern und ganz besonderen Momenten unter der ostafrikanischen Sonne? Dann kommen Sie mit ins Heimatland der Safari. Wildtiere vor der majestätischen Kulisse des Kilimandscharo, prustende Nilpferde in einem Wasserloch, Herden von rothäutigen Elefanten im Tsavo Nationalpark und Gruppen von Junglöwen in der Masai Mara erwarten Sie. Strahlende Gesichter, fröhlich spielende Kinder, stolze Massaihirten mit ihren roten Umhängen werden Ihnen begegnen. An Kenias Küste warten feinster Sandstrand, sanft rauschende Palmen und türkisblaue Wellen. Einmal Kenia, immer Kenia, denn Kenia macht süchtig. Und wer einmal in den Weiten der afrikanischen Savannen unterwegs war, kehrt als anderer Mensch zurück. In diesem Sinne: „safari njema!“ „Gute Reise!“

1. Tag: Abflug Deutschland
Am Nachmittag startet Ihr Flug ab Frankfurt mit Ziel Nairobi.

2. Tag: Ankunft Nairobi – 30 km
Nach Ihrer Ankunft in Nairobi heißt Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter am Flughafen herzlich Willkommen. Sie fahren in Ihr Stadthotel in Nairobi für die erste Übernachtung.

3. Tag: Nairobi – Amboseli Region – 270 km - F/M/A
Nach dem Frühstück starten Sie die aufregende Reise mit der Fahrt in den Amboseli Nationalpark. Der Park grenzt im Süden an Tansania und an die größte Bergformation Afrikas, das 5895 m hohe Kilimandscharo Massiv. Sie werden unterschiedliche Landschaftsformen finden, u.a. das ausgetrocknete Bett des Lake Amboseli, weite Savannen, lichter Akazienwald, felsiges Dornengebüsch und dichtes grünes Sumpfland. Vor dem Panorama der schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharos erwarten Sie eine große Elefantenpopulation, Löwen, Geparden, Massai-Giraffen, Leoparden, Zebras, Gnus, Büffel und es sind zahlreiche Vogelarten beheimatet.

4. Tag: Amboseli Nationalaprk - F/M/A
Verbringen Sie einen weiteren Tag im Park auf Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag. Zu den Wildtieren zählen unter anderem Zebras, Gnus, Giraffen, Impalas, Karakale und Servalkatzen, Löwen, Leoparden, Geparden und Büffel. Es gibt auch über 400 Vogelarten, darunter Bienenfresser, Eisvogel, afrikanischer Fischadler, Kampfadler und Zwergfalke. Besucher kommen hauptsächlich, um die riesigen Elefantenherden zu beobachten. Die Elefantenbullen haben einige der größten Stoßzähne in ganz Kenia. Oft sieht man Elefanten, die durch die dicht bewachsenen Sümpfe waten und nur zur Hälfte zu sehen sind.

5. Tag: Amboseli Region – Tsavo West Nationalpark – 130 km - F/M/A
Abfahrt durch die Chyulu Hills im zweitgrößten Park Kenias, dem Tsavo West, bekannt durch den "Löwenangriff". Während des Eisenbahnbaus von Mombasa nach Uganda griffen sie die Arbeiter an. Die Geschichte wurde in "The Man and the Dark" verfilmt. Sie kommen zum Mittagessen in der Lodge an und brechen später zu einer Pirschfahrt am Nachmittag auf. Der Park bietet Lebensräume in den Bergen, Flüssen, Wäldern und Seen. Es eignet sich gut für Wandersafaris mit einer Reihe von Naturpfaden und der Möglichkeit, die vulkanische Chaimu-Lava zu erkunden. Sie werden auch die Mzima-Quellen besuchen, ein geologisches Phänomen und ein Naturwunder, denn jeden Tag sprudeln etwa 230 Millionen Liter Wasser aus der trockenen Lavaebene. Da das Wasser sehr klar ist, können Sie Flusspferde auf dem Grund laufen sehen und mit etwas Glück Krokodile.

6. Tag: Tsavo West Nationalpark - F/M/A
Sie verbringen einen weiteren Tag in Tsavo West und besuchen die unberührten Seen Jipe und Chala, die Kenia mit Tansania teilt. Sie können mit dem Kajak um das Seeufer fahren.

7. Tag: Tsavo West Nationalpark – Diani Beach Region – 300 km - F/M/A
Nach dem Frühstück fahren Sie an die kenianische Küste. Sie werden die nächsten 5 Nächte hier verbringen. Schlendern Sie über den weichen, weißen Sand, nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool, entspannen Sie einfach am Strand, beobachten Sie den Sonnenuntergang und lehnen Sie sich zurück. Mit einem makellosen, langen weißen Sandstrand, der von üppigen Wäldern umgeben und von surfbaren Wellen geküsst wird, ist es kein Wunder, dass Diani Beach so beliebt ist.

8. Tag: Diani Beach Aufenthalt - F/A
Die nächsten vier Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Sonne, Strand und Meer und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

9. Tag: Diani Beach Aufenthalt - F/A

10. Tag: Diani Beach Aufenthalt - F/A

11. Tag: Diani Beach Aufenthalt - F/A

12. Tag: Diani Beach Aufenthalt – Mombasa Abflug – 60 km - F
Gegen Mittag erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen Mombasa für Ihre Rückflug nach Frankfurt.

13. Tag: Ankunft Frankfurt
Ankunft am frühen Morgen.

Abflughäfen
Mit Qatar Airways ab Frankfurt. Zubringerflüge ab anderen deutschen Flughäfen sowie Rail&Fly auf Anfrage. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren. Abflüge ab Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10

Unser Tipp:
Bei früher Ankunft in Nairobi empfehlen wir Ihnen eine Stadtbesichtigung der Hauptstadt Kenias. Besuchen Sie dabei auch das Karen Blixen Museum. Die dänische Schriftstellerin wurde durch Ihre Memoiren „Die afrikanische Farm“ über Ihre Zeit in Nairobi weltberühmt. Verfilmt wurde das Buch unter Titel „Jenseits von Afrika“. Im Museum erhalten Sie einen einzigartigen Einblick in den Alltag von Karen Blixen in Afrika. Im Haus gibt es einzelne Möbel aus der Zeit des Blixen-Paares sowie Fotografien und einen Bronzeguss von Karen Blixen.

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass während der Rundreise maximal 7 Personen in einem Minivan fahren können.
Wenn die Teilnehmerzahl 7 überschritten wird, fahren zwei Minivans, sodass die Kosten für den Betrieb eines zweiten Busses auf die Gruppe aufgeteilt werden. Pro Gruppe wird ein deutsch sprechender Guide die Tour begleiten, die restlichen Fahrzeuge werden von englisch sprechenden Driverguides begleitet.

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Safari-Minivans mit 7 Fenstersitzen, die das Fotografieren und Beobachten von den Wildtieren bei den Safaris erleichtern.

Die Gäste sollten Taschen mit weichen Seiten (Soft Bags) mitbringen, um den Transport in den Safari-Vans zu optimieren.
Das Gepäck wird an der Rückseite der Safari-Fahrzeuge aufbewahrt. Es ist genügend Platz, um ein Gepäckstück pro Person auf Safari in den Safari-Bussen unterzubringen.

Der Reisepreis beinhaltet eine Notevakuierungsversicherung für Flying Doctors in Kenia. Im Falle von Eventualitäten oder Krankheit während einer Safari können so die Patienten in das nächste Krankenhaus gebracht werden. Diese zusätzliche Versicherung ersetzt allerdings keine Auslands-Krankenversicherung, sondern umfasst ausschließlich den medizinisch notwendigen Transport und beinhaltet keinen Krankenrücktransport ins Heimatland.

  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • 5 x Übernachtung mit Vollpension
  • Mittagessen (Picknick Lunchpakete während der Safaris und Transfers)
  • Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Hotels der SRG-Mittelklasse und gehobenen SRG-Mittelklasse
  • Lodges/Tented Camps während der Rundreise
  • Linienflug mit Qatar Airways oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy Class
  • Frankfurt – Nairobi (via Doha)
  • Mombasa – Frankfurt (via Doha)
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 460,-/Stand 11/2019 ab FRA)
  • 1 Gepäckstück bis 30 kg
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • Rundreise im Minivan mit Aufstelldach laut Programm (max. 7 Personen pro Fahrzeug)
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung ab Flughafen bis Strandhotel (1x Deutsch sprechender Guide pro Tour)
  • 1 x Besuch Amboseli Nationalpark
  • Ganztägige Pirschfahrt
  • 1 x Besuch Tsavo West Nationalpark
  • Halbtägige Pirschfahrt
  • Besuch Mzima Quellen
  • Besuch Jipe See
  • Besuch Chala See
  • Kajak Tour
  • Transfer Tsavo West Nationalpark – Strandhotel inkl. Assistenz
  • Transfer Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • inkl. Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Aufpreis für Vollpension im Strandhotel am Diani Beach
    112 €
  • Eintritt Karen Blixen Museum (i.R.d. Stadtbesichtigung)
    17 €
  • ca. 3 Std. Stadtbesichtigung Nairobi inkl. Bus und Guide
    56 €
  • 1x Abendessen im Hotel in Nairobi am Ankunftstag
    38 €
  • 1x Frühstück im Hotel in Nairobi am Ankunftstag
    22 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK