Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Istrien von seiner köstlichen Seite - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 275 € pro Person

  • Typisch istrisch: Wein, Oliven und Trüffel
  • Besonderes Plus: Getränke zum Abendessen inklusive

Istrien ist die herzförmige Halbinsel im Norden Kroatiens, die alles hat, was man für einen perfekten Urlaub braucht: schöne Städtchen, kulturelle Highlights und immer wieder herrliche Strände. Istrien und die Kvarner Bucht haben zusammen mehr als 1000km Küste! Zudem hat Istrien sich zu einem hervorragenden Weinanbaugebiet entwickelt und von den Olivenölen schwärmen sogar italienische Feinschmecker. Das Innere Istriens erfreut das Auge mit Wein- und Wanderbergen, mit Trüffelwäldern und bildhübschen Bergstädtchen. Pazin, im Herzen von Istrien, ist sehenswert mit seinem Kastell über einer 120m hohen Schlucht. Von Weinbergen umgeben, thront Motovun weithin sichtbar auf einem steilen Hügel. Mit seinen alten Stadttoren, Palazzi und Kirchen ist dieses mittelalterliche Städtchen einer der reizvollsten Orte des Hinterlandes.

1. Tag: Anreise Istrien
Istrien, die herzförmige Halbinsel im Norden Kroatiens, hat alles, was man für einen perfekten Urlaub braucht: herrliche Strände, schöne Städtchen, kulturelle Highlights. Und immer mehr Restaurants, die Weltklasse sind. Kein Ort ist weiter als 35km vom Wasser entfernt, Istrien und die Kvarner Bucht haben zusammen mehr als 1000km Küste! Übrigens hat Istrien sich auch zu einem hervorragenden Weinanbaugebiet entwickelt, von den Olivenölen schwärmen sogar italienische Feinschmecker und die istrischen Trüffel sind weltbekannt.

2. Tag: Im Herzen Istriens – 160 km
Das Innere Istriens erinnert an die Toskana und erfreut das Auge mit Wein- und Wanderbergen, mit Trüffelwäldern und bildhübschen Bergstädtchen wie Motovun und Groznjan. Sie besichtigen Pazin im Herzen von Istrien. Sehenswert ist das Kastell über einer 120m hohen Schlucht, in der das Flüsschen Fojba in einem Felsenloch verschwindet. Von Weinbergen umgeben, thront Motovun weithin sichtbar auf einem steilen Hügel über dem Tal der Mirna. Mit seinen alten Stadttoren, Palazzi und Kirchen ist dieses mittelalterliche Städtchen einer der reizvollsten Orte des Hinterlandes. Unsere Empfehlung: eine Weinprobe der istrischen Weine – einfach unvergesslich! Der Bus muss im Vorort von Motovun abgestellt werden, zu Fuss gelangt man in ca. 1. Stunde auf den Berg. Alternativ gibt es auch einen Shuttlebus (Kosten derzeit ca. 2 EUR p.P., vor Ort zahlbar)

3. Tag: Halbtagesausflug Opatija
Heute Vormittag lernen Sie die Grande Dame der kroatischen Adriaküste während einer Stadtführung kennen. Opatija ist ein Seebad an der Kvarner Bucht. Dank der weitläufigen, direkt am Meer gelegenen Parkanlagen, sowie zahlreicher eleganter Villen und Hotels aus der Gründerzeit ist Opatija und seine Umgebung zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

4. Tag: Ausflug Insel Krk – 250 km
Diese Insel ist nichts für Einsiedler: Hier herrscht eine lebendige, lebhafte Atmosphäre, es tummeln sich Touristen aus aller Welt, ebenso wie die Yachtbesitzer und die Ausflügler der umliegenden Orte. Jeder entdeckt die beinahe unaussprechliche Insel auf seine Art, der weitgereiste Tourist ebenso, wie die Wiener Schickeria. Zu ihren Besonderheiten gehört vor allem die abwechslungsreiche Landschaft, die von kahlem Gebirge bis hin zu fruchtbaren Flusstälern reicht. Hier wächst auch die Zlahtina-Traube, die für Perlwein und Sekt verwendet wird. Sie sehen einige Orte wie z. B. die quirlige Hauptstadt Krk, die aus einer alten Römersiedlung entstand, wie auch Punat, das wunderschön umgeben von Olivenhainen und Weingärten liegt. Hier in der stillen Bucht liegt ein Juwel: die Klosterinsel Kosljun. Nur per Boot ist sie erreichbar. Die im 12. Jh. von Benediktinern gegründete Anlage wird auch heute noch von Franziskanermönchen bewirtschaftet und vermittelt ein Gefühl der Ruhe und Abgeschiedenheit (Mautgebühr Brücke zur Insel Krk ist vor Ort zahlbar).

5. Tag: Heimreise
Mit viel Sonne im Gepäck geht es wieder zurück nach Hause.

  • Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse in Istrien
  • Begrüßungsgetränk
  • Getränke beim Abendessen inklusive (Wasser, Säfte aus dem Automaten, einheim.Weine, Bier)
  • Ganztagsführung ins Innere Istriens
  • Schinkenverkostung mit Käse, Oliven und 3 Gläsern Wein
  • 2 Std. Stadtführung Opatija
  • Kaffee und Kuchen in Opatija
  • Ganztagesführung Insel Krk
  • Olivenölprobe inkl. Käse und Brot auf der Insel Krk
  • Musikabend im Hotel
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

Infos & Beratung

100,- € geschenkt!

Beliebte Gruppenreisen

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK