Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Island - Best of the North - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 1828 € pro Person

  • Zwischen Landeshauptstadt und Hauptstadt des Nordens
  • inklusiver landestypischer Museen

1. Tag: Ankunft Reykjavik

Anreise per Flug nach Keflavik/Island. Bei Ankunft erwartet Sie am Flughafen bereits unsere Reiseleitung samt Bus, die Sie während Ihrer Rundreise begleiten wird. Weiterfahrt nach Reykjavik. Die nördlichste Hauptstadt der Welt wird geprägt durch kleine, farbenfrohe Häuser, aber auch durch moderne Bauwerke, wie z.B. das Konferenz- und Konzertzentrum Harpa oder den Wasserspeicher Perlan: Dieser besitzt sechs riesige Tanks und eine imposante Glaskuppel, in der sich zwei Restaurants und eine Aussichtsplattform befinden. Die Stadt bietet außerdem zahlreiche Kneipen und Cafés, Museen, Theater, schicke Bars und viele weitere gute Restaurants.

2. Tag: Reykjavik - Akureyri

Auf dem Weg nach Akureyri passieren Sie das Hraunfossar-Gebiet. Hier begegnen Sie einer Vielzahl von Wasserfällen, die imposant in die Tiefe stürzen. Anschließend führt Sie Ihr Weg weiter nach Glaumbaer. Dort besuchen Sie einen gut erhaltenen Gras-Soden-Hof, dessen älteste Teile aus dem 18. Jahrhundert stammen. Glaumbaer ist demnach einer der am besten erhaltenen Höfe, die in der für Island typischen Torfbauweise errichtet wurden. Nach dem Museumsbesuch setzen Sie Ihre Reise in die Hauptstadt des Nordens fort, in der Sie Ihre nächsten Tage eindrucksvoll verbringen werden: Akureyri.

3. Tag: Akureyri und das Myvatn Gebiet

Am Ende des 90km langen Eyjafjördur liegt die Stadt Akureyri, die Metropole des Nordlandes. Akureyri ist die viertgrößte Stadt Islands, wirtschaftlich und kulturell betrachtet ist Akureyri nach Reykjavik aber die zweitwichtigste Stadt des Landes. Erleben Sie das wunderschöne Hafenstädtchen bei einer Stadtführung. Anschließend erkunden Sie das Gebiet um den Godafoss und den Myvatnsee. Die Umgebung mit bizarren Lavaformationen, Schwefelquellen und blubbernden Schlammlöchern ist eine der interessantesten Regionen Islands. Den extremen Vogelreichtum des Myvatn-Gebietes lernen Sie bei einem Besuch im Vogelmuseum sowie bei einer Vogelbeobachtung kennen.

4. Tag: Ausflug Tröllaskagi

Beim heutigen Ausflug auf die Tröllaskagi-Halbinsel besuchen Sie auf Ihrem Weg zunächst die "Kaldi-Brauerei" und probieren das isländische Wasser einmal auf eine andere Weise. Anschließend passieren Sie kleine romantische Fischerörtchen in der Skagafjördur-Bucht und erreichen dann die "Hering-Hauptstadt" des Nordens, Siglufjördur. Im Icelandic Emigration Centre können Sie isländische Geschichte noch einmal hautnah erleben (fakultativ).

5. Tag: Ausflug Husavik und Vatnajökull Nationalpark

Mai: Das Fischerörtchen Husavik, das nur rund eine Stunde von Akureyri entfernt liegt, bietet Ihnen am heutigen Tag eine pittoreske Küstenlandschaft und die Möglichkeit, an einer Walsafari teilzunehmen. Anschließend geht es weiter zum Vatnajökull National Park mit Fotostopps an rauhen Klippen und dem Dettifoss, Europas leistungsstärkstem Wasserfall.
Oktober: Das Fischerörtchen Husavik, erkunden Sie nach der Stadtführung in Akureyri ganz ausführlich. Das Husavik-Gebiet bietet Ihnen am heutigen Tag eine pittoresque Küstenlandschaft und die Möglichkeit, an einer Walsafari teilzunehmen.

6. Tag: Akureyri - Reykjavik

Heute brechen Sie wieder in Richtung Hauptstadt auf. Lassen Sie sich noch einmal von der Landschaft verzaubern! In Reykjavik angekommen erleben Sie die kulinarischen Facetten Islands bei einem 4-Gänge-Menü bevor Ihr Flieger in Richtung Heimat startet.

7. Tag: Ankunft und Heimreise

Am frühen Morgen landet Ihr Flieger in Deutschland. Mit wunderschönen Urlaubserinnerungen im Gepäck begeben Sie sich auf die Heimreise.

Icelandairhotel Akureyri

Das Hotel der gehobenen Mittelklasse liegt nur ca. 10 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. In der hoteleigenen Bar kann man den Abend gemütlich ausklingen. Es verfügt über 96 modern eingerichtete Zimmer und bietet seinen Gästen ein vielfältiges Frühstücksbuffet am Morgen und ein hochwertiges 3-Gang-Menü am Abend.

Hotel Kjarnalundur

Das Hotel der guten Mittelklasse liegt nur ca. 8 km vom Stadtzentrum in Akureyri entfernt und wurde im Jahre 2015 renoviert und mit neuem Charme wieder eröffnet. Es verfügt über 38 liebevoll eingerichtete Zimmer und bietet seinen Gästen neben einem Restaurant auch einen Wellness-Bereich zum entspannen. Morgens und abends können Sie das reichhaltige Buffet des Hauses genießen.

Abflughäfen

Mit Air Berlin ab Düsseldorf.
Mit Icelandair auch ab Frankfurt, München, Hamburg oder Zürich gegen Aufpreis buchbar. Zuschläge für Flüge und Steuern/Gebühren je nach Abflughafen möglich. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 12

Unser Tipp:

Ausflugspaket: Wale erleben
Im Fischerörtchen Husavik dreht sich alles rund um Wale. Schnuppern Sie Meeresluft und beobachten Sie die anmutigen Meeressäuger bei einer Wal-Beobachtungstour. Anschließend festigen Sie Ihr Wissen im Walmuseum und lernen noch weitere interessante Fakten über die sanften Riesen.

Wussten Sie schon:

dass in Akureyri Straßen nach Persönlichkeiten benannt werden, wenn sie zum Gemeinwesen beigetragen haben oder die Person den Namen der Stadt bekannt gemacht hat? So bekommt nun auch die literarische Figur Nonni aus den bekannten Büchern von Jon Svensson "Nonni und Manni" eine eigene Straße, denn der isländische Junge kam laut den Büchern ebenfalls aus Akureyri.

Über diese Reise

Island hat neben Feuer und Eis auch quirlige Städte und romantische Fischerörtchen zu bieten. Neben der eindrucksvollen Haupstadt entführen wir Sie bei dieser Reise in Islands hohen Norden.

Vom Standort Akureyri aus erleben Sie den Norden Islands hautnah. Genießen Sie Ausflüge, bei denen Sie die Gegenden im nördlichen Island bei Tierbeobachtungen besser kennen lernen und erfahren Sie mehr über den leckeren Hering in Islands "Hering-Hauptstadt" Siglufjördur.

Ein weiteres kulinarisches Highlight ist der Besuch in der Kaldi-Brauerei. Hier lernen Sie Islands Wasser in einer neuen Geschmacksrichtung kennen. Auch in Reykjavik werden Sie bei einem auf die Regionen Islands abgestimmtem Vier-Gang-Menü nochmal zum Gourmet.

  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4 x Übernachtung/Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gewählten Kategorie
  • Linienflüge mit Air Berlin oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy – Class
  • Düsseldorf – Keflavik
  • Keflavik – Düsseldorf
  • 1 x inklusive aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag (€ 135.-/Stand 06/2016 ab Düsseldorf)
  • 1 x Gepäckstück bis 23 kg
  • bordübliche Verpflegung
  • 1 x Transfer Keflavik – Reykjavik
  • 1 x Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • 1 x Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung ab Keflavik bis Reykjavik
  • 1 x Eintritt Museumshof Glaumbaer
  • 1 x Eintritt Vogelmuseum Myvatn
  • 1 x Eintritt Kaldi-Brauerei
  • 1 x Eintritt Herring Museum
  • 1 x 4-Gang-Abendessen in Reykjavik am letzten Abend
  • 1 x Transfer Reykjavik – Keflavik
  • 1 x 4-seitiger Folder zur Bewerbung der Reise auf Wunsch

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Eintritt Schwimmbad mit Leihhandtuch in Hofsos
    15 €
  • Eintritt Myvatn Nature Bath mit Leihhandtuch
    30 €
  • Ausflugspaket Wale in Nordisland inkl. 3 Std. Walbeobachtung Husavik und Eintritt Walmuseum
    80 €
  • Aufpreis bei 10-14 Personen
    539 €
  • Aufpreis bei 15-19 Personen
    259 €
  • Aufpreis bei 20-24 Personen
    70 €
  • Eintritt Museum für Auswanderung in Hofsos
    14 €
  • Eintritt Settlement Center Borgarnes
    15 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist