Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Irisches Tagebuch - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 512 € pro Person

  • DIE Irlandreise für alle Einsteiger
  • Steile Küsten und Grün in den schönsten Nuancen

Was heutzutage mitunter "Must-sees" auf der Grünen Insel sind, waren für Heinrich Böll Inspiration für sein "Irisches Tagebuch", Reiseberichte und Begegnungen ab 1954, meist im County Mayo. Vertrauen Sie diesem Klassiker (und unserem Bestseller) und schicken Sie Ihre Gäste ebenfalls auf Expedition. Von Dublin aus geht es an die Westküste – mystisch in Connemara, rau an den Cliffs of Moher und gezähmt bis sanft am Ring of Kerry. Fast mediterran wird es in Richtung Cork. Wie Böll werden Ihre Gäste Land und Leute kennenlernen und sich schnell in dieses wunderbare Fleckchen Erde verlieben.

1. Tag: Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge – Nachtfähre
Heute erreichen Sie den Hafen von Rotterdam/Zeebrügge. Am Pier liegt bereits die Fähre der P&O, die Sie über Nacht nach Nordengland bringt. Bestaunen Sie vom Deck aus das Ablegemanöver der eingespielten Crew und genießen Sie nach Ihrem Abendessen (fakultativ) entspanntes Kreuzfahrtfeeling. Auf der Kabine öffnen Sie Ihr Tagebuch und beginnen mit den ersten Eintragungen...

2. Tag: Hull – Holyhead – Raum Dublin – 370 km - F/A
Nach Ihrem Frühstück macht das Schiff in Hull fest. Via Manchester und Chester reisen Sie quer durch England und Wales bis Holyhead. Ab hier geht es über die Irische See auf die Grüne Insel. "Céad mile fáilte" – Tausendfach Willkommen, wie es so schön im Irischen heißt! Abendessen und Übernachtung im Raum Dublin.

3. Tag: Dublin – County Clare – 270 km - F/A
Am Morgen entdecken Sie die irische Hauptstadt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Trinity College, der St Patrick's Cathedral und der Ha'penny Bridge. Wie wäre es mit einer Besichtigung der Dublin Liberties Destillerie (fakultativ) natürlich inklusive einer Probe? Auf der Weiterfahrt in Grafschaft Clare lohnt ein Stopp an der Klostersiedlung Clonmacnoise (fakultativ). An der Kreuzung des Shannon und der wichtigen Ost-West-Verbindung siedelten sich bereits im 6. Jh. die ersten Mönche an. Abends im Hotel können Sie Ihrem Tagebuch von den Erlebnissen berichten...

4. Tag: Ausflug Halbinsel Connemara – 300 km - F/A
Die Halbinsel Connemara zählt zu den ursprünglichsten und ungezähmten Regionen der Insel. Die Landschaft zwischen Killary Harbour – hier finden Sie den einzigen Fjord Irlands – und dem Lough Corrib wird von zahlreichen Seen, grünen Hügeln, Mooren und dem Bergzug der "Twelve Bens" geprägt. Inmitten dieses Idylls liegt Kylemore Abbey. Einst Landsitz eines Kaufmanns ist es heute Benediktinerinnenabtei und Mädchenpensionat. Freuen Sie sich auf eine Besichtigung (fakultativ) mit Cream Tea sowie frischgebackenen Scones! Planen Sie unbedingt auch einen Halt in Galway ein - bekannt für sein kunterbuntes Leben, viele junge Menschen und urige Pubs.

5. Tag: Lisdoonvarna – Cliffs of Moher – Kerry – 200 km - F/A
In Lisdoonvarna beginnt Ihre heutige Fahrt durch das Burrengebiet, eine faszinierende Karstlandschaft. Zwischen Bergkuppen, Ebenen aus kahlem, grauen Gestein, unterirdischen Höhlen und Strudellöchern gedeihen alpine Pflanzen. Die Cliffs of Moher (fakultativ) sind die meistbesuchte Naturattraktion der Grünen Insel. Der Blick in den Abgrund ist berauschend und die pure Kraft des Atlantiks spürbar nahe. Hier trifft das Wetter auf Europa. Kurz vor Limerick lädt Bunratty Castle (fakultativ) mit seinem Freilichtmuseum zu einem Besuch ein. Allmählich füllt sich Ihr Tagebuch.

6. Tag: Ausflug Ring of Kerry – 200 km - F/A
Satte Wiesen, runde Bergkuppen und vereinzelt steinerne Zeugen der irischen Geschichte – dazu steile Küsten und einsame Traumstrände, gespickt mit bunten Fischerorten – all dies gehört zur Faszination "Ring of Kerry". Genießen Sie die Fahrt auf dieser einmaligen Panoramastraße! Auch der höchste Berg Irlands, der Carrauntoohill mit 1014m Höhe, befindet sich auf der Halbinsel. Ganz besondere Erlebnisse sind heute auf der Schaffarm der Familie Kissane (fakultativ) und bei einer Kutschfahrt (fakultativ) durch den Killarney National Park möglich.

7. Tag: Tralee – Cork – Raum Dublin – 380 km - F/A
Sie verlassen die Grafschaft Kerry und besuchen das südliche Cork, die zweitgrößte Stadt des Landes. Sehenswert sind der Church Tower of Shandon, die City Hall und der English Market. Auf dem Weg zurück nach Dublin passieren Sie den Rock of Cashel, den schon die Hochkönige von Munster zu ihrem Sitz wählten. Den perfekten Abschluss Ihrer Irlandreise bildet eine Tour durch das Guinness Storehouse (fakultativ) mit einem frischgezapften Pint bei 360°-Panorama über die Dächer Dublins.

8. Tag: Dublin – Holyhead – Hull – Nachtfähre – 370 km - F
"Slán agat" – Auf Wiedersehen! Auf der Fähre nach Holyhead genießen Sie einen letzten Ausblick auf die Grüne Insel. Eine Träne tropft auf die vorletzte Seite Ihres Tagebuches. Oder ist es nur die Gischt? In Hull beginnt am Abend die Nachtpassage nach Rotterdam oder Zeebrügge.

9. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise - F
Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck verlassen Sie die Fähre und starten am Morgen im Hafen von Rotterdam oder Zeebrügge Ihre Heimreise. Irland - wir sehen uns wieder...

Besichtigungspaket Irische Erlebnisse (fakultativ)
Eintritt Klosteranlage Clonmacnoise, Eintritt Kylemore Abbey and Gardens, Eintritt Bunratty Castle und Folk Park, Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Muckross House and Gardens

Besichtigungspaket Irische Verführungen (fakultativ)
Eintritt und ca. 1,5 Std. Besichtigung Teeling Whiskey Destillerie Dublin inkl. Probe, Eintritt Kylemore Abbey and Gardens inkl. Afternoon Tea/Coffee and Scones, Eintritt und ca. 1,5 Std. Besichtigung Burren Smokehouse inkl. Verkostung, Eintritt und ca. 1,5 Std. Audioguideführung Guinness Storehouse Dublin inkl. 1 Pint

Irisches Soda Bread
Rezept zum Nachmachen: Irisches Soda-Brot

- 225g Weizenmehl
- 225g Weizenvollkornmehl
- 1 Prise Salz
- 2 TL Natron
- 2 TL Backpulver
- 3 EL Butter
- 1 TL Zucker
- 350 ml Buttermilch

Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Das Mehl zusammen mit dem Salz gesiebt in eine Schüssel geben, Natron und Backpulver unterrühren. Zerbröseln Sie die Butter in die Mischung und geben anschließend den Zucker hinzu. Die Buttermilch unterrühren bis eine homogene Masse entsteht. Aber nicht zu viel rühren, denn sonst wird der Teig zäh.
Den Brotlaib rund formen und auf das Backpapier geben, ein Kreuz auf der Oberseite einritzen, den Laib mit Mehl bestäuben. Ab in den Backofen und 40 - 45 Minuten backen - ein Schälchen mit Wasser auf dem Boden des Backofens nicht vergessen!

Bain sult as (Gälisch für Guten Appetit)!

Unser Tipp:
Kennen Sie schon Ladies View? Nun ja, es hört sich zunächst so an, als würde man hierher die Liebste entführen, um einen wundervollen Ausblick auf die Landschaft des Ring of Kerry zu genießen. Dies mag auch in einigen Fällen stimmen. Jedoch ist Ladies View von einer namhaften irischen Zeitung zu einem der meist fotografierten Plätze Irlands gekürt worden. Stoppen Sie auf jeden Fall hier (und vergessen Sie nicht die Kamera) – sie werden es nicht bereuen! So wunderschön...

  • Fährüberfahrten:
  • Rotterdam/Zeebrügge – Hull
  • Hull – Rotterdam/Zeebrügge
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen innen
  • Holyhead – Dublin
  • Dublin – Holyhead
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • 5 x irisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 1 x kontinentales Frühstück am letzten Morgen im Raum Dublin (irisches Frühstück an Bord gegen Aufpreis)
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x 3 Std. Stadtführung Dublin
  • 1 x Irlandurkunde für jeden Gast
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • inkl. Afternoon Tea/Coffee und Scones, Eintritt Burren Smokehouse inkl. Lachsverkostung, Eintritt und ca. 1,5 Std. Besichtigung Guinness
    0 €
  • Erlebnispaket Irische Verführungen: Eintritt und ca. 1,5 Std. Besichtigung Teeling Whiskey Distillery Dublin inkl. Probe, Eintritt Kylemore Abbey and Gardens,
    0 €
  • Eintritt und ca. 1 Std. Besichtigung Muckross House and Gardens
    37 €
  • ***
    0 €
  • Erlebnispaket Irische Erlebnisse: Eintritt Klosteranlage Clonmacnoise, Eintritt Kylemore Abbey and Gardens, Eintritt Bunratty Castle und Folk Park,
    0 €
  • Eintritt und ca. 2 Std. Besichtigung Kissane Sheep Farm inkl. Hütehund-Vorführung
    8 €
  • Ganztagesführung Ring of Kerry
    250 €
  • Eintritt Cliffs of Moher inkl. Besucherzentrum und Parkplatzgebühren
    6 €
  • Ganztagesführung Connemara
    440 €
  • Storehouse Dublin inkl. 1 Pint Guinness (bis 12 Uhr/nach 16:30 Uhr)
    57 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK