Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Ich bin dann mal... in Dänemark - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.05.2019 - 30.09.2019
Arrangementpreis:
ab 183 € pro Person

  • Highlights auf der Insel Fünen und in Kopenhagen
  • Mit dem wunderschönen Wasserschloss Egeskov

Malerisch, prächtig und abwechslungsreich präsentiert sich Dänemark in dieser Kurzreise. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch von Schloss Egeskov – eines der schönsten Wasserschlösser Europas. Es ist umgeben von einem wunderbaren, großen Park und besitzt mehrere Museen, unter anderem mit einer eindrucksvollen Sammlung alter Autos, Motorräder und Flugzeuge. Kopenhagen beeindruckt mit weiteren Schlössern, malerischen Plätzen und preisgekrönter moderner Architektur. Gerne verlängern wir die Reise nach Ihren Wünschen, denn die dänischen Inseln haben noch so viel mehr zu bieten. Wussten Sie zum Beispiel, dass man auf Fünen sogar ein Weingut besuchen kann?

1. Tag: Anreise Middelfart/Fünen
Über Flensburg erreichen Sie die deutsch-dänische Grenze und reisen weiter nach Kolding. Bekannt ist die Stadt unter anderem für den Geografischen Garten mit seinen vielen Pflanzen aus aller Welt. Eine Brücke führt Sie über den Kleinen Belt auf die Insel Fünen. In Middelfart finden Sie noch einige alte Fachwerkhäuser, zum Beispiel das schöne Henner Friis Haus. Eindrucksvoll ist auch das Gebäude des Kulturhauses, das auf einer künstlichen Insel liegt. Außerdem gibt es eine hübsche Hafenpromenade mit Cafés.

2. Tag: Schloss Egeskov – Raum Kopenhagen – 210 km - F
Eines der schönsten Wasserschlösser Europas, das Schloss Egeskov, besuchen Sie heute. Der imposante Renaissancebau aus Backsteinen liegt im Süden der Insel und ist von einem großen, barocken Park mit herrlichen Blumengärten umgeben. In Nebengebäuden können Sie Oldtimer-Ausstellungen mit historischen Autos, Motorrädern und sogar mehreren Flugzeugen bestaunen. Anschließend geht es weiter über die geschichtsträchtige Stadt Nyborg und über den Großen Belt (Storebaelt) auf die Insel Seeland. Die imposante Ostbrücke ist 6,9 km lang und damit eine der längsten Hängebrücken der Welt. Im Osten der Insel, am Öresund, liegt die dänische Hauptstadt. Ihre schönsten Bauwerke und Attraktionen lernen Sie während einer Stadtführung kennen. Sie sehen unter anderem Schloss Christiansborg (Eintritt fakultativ), das prächtige Gebäude der alten Börse und den Hafenkanal Nyhavn mit seinen hübschen Giebelhäusern. Wunderbare Fotomotive sind das Schloss Amalienborg – die Residenz der königlichen Familie – und die sogenannte Marmorkirche. Ihre prächtige Kuppel zählt übrigens zu den größten Europas! Viel kleiner, und dennoch berühmt: die Kleine Meerjungfrau.

3. Tag: Raum Kopenhagen – Heimreise - F
Vielleicht haben Sie morgens noch Zeit, um eines der interessanten Museen zu besuchen (Aufpreis). Am besten verlängern Sie die Reise jedoch um einen weiteren Tag, erkunden Kopenhagen bei einer Hafenkanalrundfahrt oder machen eine Nordseeland-Rundfahrt, bei der Sie auch das wunderschöne Schloss Frederiksborg bestaunen können. Nun heißt es Abschied nehmen von Dänemark: In Rödby nehmen Sie die Fähre der Scandlines, die Sie in 45 Minuten nach Puttgarden auf der Insel Fehmarn bringt, und reisen zurück nach Hause.

Unser Tipp:
Wenn Sie heimische Lebensmittel und Spezialitäten probieren möchten, lohnt in Kopenhagen ein Besuch der „Torvehallerne“ in der Frederiksborggade – zwei moderne Hallen, in denen zahlreiche Stände dänische Leckereien sowie frisches Obst und Gemüse anbieten. Man kann hier sein Essen auch unter freiem Himmel genießen.

Wichtig:
Der Arrangementpreis ist nur an bestimmten Abfahrtstagen gültig, die je nach Saisonzeit variieren. Gerne beraten wir Sie zu einem für Sie günstigen Termin.

  • Fährüberfahrten:
  • Rödby – Puttgarden für Bus und Passagiere
  • Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Eintritt Schloss Egeskov, Park und Museen
  • Mautgebühr Storebaeltbrücke
  • 3 Std. Stadtführung Kopenhagen
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Verlängerungtag/ÜF im Hotel der guten SRG-Mittelklasse in Middelfart ab
    44 €
  • Aufpreis Einzelzimmerzuschlag für Zentrumhotel in Kopenhagen ab
    24 €
  • Aufpreis Zentrumhotel der guten SRG-Mittelklasse in Kopenhagen ab
    33 €
  • 1 Std. Hafenkanalrundfahrt Kopenhagen
    13 €
  • Eintritt Ny Carlsberg Glyptothek, Kopenhagen
    17 €
  • Eintritt Schloss Christiansborg, Kopenhagen (im Rahmen einer Stadtführung)
    11 €
  • Eintritt Geografischer Garten, Kolding
    9 €
  • 1 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel in Kopenhagen
    36 €
  • 1 x Abendessen als Buffet im Hotel in Middelfart
    27 €
  • Einzelzimmerzuschlag für Verlängerungstag in Middelfart ab
    44 €
  • Verlängerungtag/ÜF im Hotel der guten SRG-Mittelklasse in Kopenhagen ab
    46 €
  • Einzelzimmerzuschlag für Verlängerungstag in Kopenhagen ab
    30 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK