Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Heiliger Vinzenz: das etwas andere Weinfest - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
23.01.2020 - 26.01.2020
Arrangementpreis:
ab 271 € pro Person

  • 25.01.2020 in Gevrey-Chambertin
  • Traditionell: Umzug der Weinbruderschaften

Der Heilige Vinzenz ist der Schutzpatron der Winzer und wird zu Beginn des neuen Weinjahres in Form eines Weinfestes gefeiert. Hierfür wird jährlich ein anderer Ort als Gastgeber ausgewählt, um die sogennante Saint Vincent Tournante zu organisieren. Früh am Morgen startet ein Umzug aller regionalen Weinbruderschaften durch die Weinberge. Alle Teilnehmer treffen sich in ihren bunten Trachten, mit Musikinstrumenten und den Statuen des Heiligen Vinzenz gegen zwölf Uhr am Rathaus. Schlendern Sie durch die Gassen und probieren Sie die regionalen Weine in den Weinkellern. Neben Wein werden allerhand typische Leckerbissen auf die Hand gereicht. Die Reise ist ein besonderes Erlebnis für alle Weinliebhaber, die neugierig sind ein Weinfest mal im Winter kennenzulernen.

1. Tag: Willkommen in Burgund - A
Am Ende Ihrer heutigen Tagesetappe erreichen Sie die Region Burgund, die oft mit den Worten La France Profonde (das tiefe Frankreich) bezeichnet wird. Hier gedeihen Weine von Weltrang, eine kleine Kostprobe wird Sie davon überzeugen, Felder und Weiden liefern kulinarische Offenbarungen, die Menschen sind herzlich, und ihre Traditionen reichen zurück bis ins Keltenreich.

2. Tag: Beaune und die Weinstraße - F/A
In südlicher Richtung verlassen Sie heute Dijon und fahren entlang der Weinstraße zunächst nach Vougeot, Sitz der größten Weinbruderschaft. Im Anschluss führt Sie der Weg nach Beaune. Die Hauptsatdt der Burgunderweine bezaubert mit seinem weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern. Hauptanziehungspunkt ist das Hotel Dieu, 1443 als Bürgerspital gegründet, mit seinem markanten, bunt glasiertem Dach mit Türmen und Erkern. Das Bauwerk ist bis weit über die Grenze des Burgunds hinaus bekannt (Eintritt gegen Aufpreis buchbar). Auf dem Rückweg nach Dijon könnten Sie einen Stopp in dem malerischen Winzerort Nuits-St.George einlegen, um sich im interaktiven Museum Cassissum über die Geschichte des Cassis und seine vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in Gastronomie, Medizin und Parfümerie zu informieren.

3. Tag: Weinfest in Gevrey-Chambertin - F/A
Jedes Jahr findet die Saint Vincent Tournante in einem anderen Ort in Burgund statt. Mit dem Weinverschnitt starten die Winzer in die neue Saison. Das Fest wird zu Ehren des Schutzpatrons der winzer veranstaltet.

4. Tag: Heimreise - F
Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten sie die Heimreise an.

  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse
  • 1 x Ganztagesführung Beaune und die südliche Weinstraße
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1,5 Std. Besichtigung und Probe im Cassisium
    9 €
  • 3er Weinprobe auf einem typischen Weingut im Burgund
    12 €
  • Eintritt inkl. Audioguide in das Hospiz von Beaune
    9 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK