Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Faszination pur: Montenegro - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 793 € pro Person

  • Ein TOP Hotel in Strandlage erwartet Sie!
  • Herrliche Sandstrände, historische Kostbarkeiten

Hotel Falkensteiner Montenegro in Budva/Becici:
Das ehemalige Hotel Queen of Montenegro erstrahlt nach einer Komplettrenovierung seit Frühjahr 2019 in neuem Glanz! Neu sind die modernen, hell eingerichteten Zimmer, aber an der einzigartigen Lage hat sich nichts geändert! Nur ein kurzer Fußweg, und Sie sind am Sandstrand des Hotels, sanfte Wellen schlagen an und laden zum Baden ein. Sie glauben, das kann man nicht überbieten? Probieren Sie den Pool oder genießen Sie einen Kaffee auf der Terrasse oder abends einen Wein - der Blick ist sensationell und unvergesslich! Im abgeschlossenen, bewachten Gelände parkt der Bus, bis Budva sind es nur ca. 10 Min. Fahrtweg.

Montenegro hat nach wie vor das Zeug, Ihr Lieblingsland zu werden, aber Vorsicht: es besteht Suchtgefahr! Halten Sie unbedingt jederzeit Ihre Fotoapparate bereit und entdecken Sie das für viele noch unbekannte Montenegro. Spannend ist der Kontrast zwischen den herrlichen Sandstränden und den vielen historischen Kostbarkeiten. Atemberaubend ist der Blick in der Bucht von Kotor über das flache Wasser der Adria auf die Schwarzen Berge. Schroffe Felswände umschließen die Bucht. Sie ist mit ihrer faszinierenden Landschaft und den Stätten vergangenen Reichtums als UNESCO-Weltnatur- und Weltkulturerbe eines der beliebtesten Ausflugsziele geworden und könnte auch auf Ihrem Programm stehen. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Kloster Ostrog? Unvergesslich wird Ihnen dieses Kloster bleiben, das tief in den Felsen gebaut wurde. Niemand kann sich der Faszination dieses Ortes entziehen, man spürt noch heute eine unglaubliche Magie an der Grabstätte des hl. Wassili. Nicht weniger spektakulär ist der Sonnenuntergang am Strand. Sie werden sehen, das ist ein Land mit "Wow-Effekt", das man einfach wiedersehen möchte.

1. Tag: Ankunft Podgorica - Fahrt nach Budva/Becici - A
Flug nach Podgorica. Hier erwarten Sie bereits Bus und Reiseleitung, Sie brechen gleich nach Budva/Becici auf. Dort angekommen, entspannen Sie in Ihrem Hotel und können schon einen schönen Strandspaziergang unternehmen, bevor Sie das Buffet genießen.

2. Tag: Ausflug nach Budva - F/A
Budva ist einer der ältesten Orte an der Adria, nach alter Mythologie vor über 2.500 Jahren von Kadmos, dem Sohn des griechisch-phönizischen Königs Agenor gegründet. Die Stadt wurde 1979 bei einem Erdbeben fast völlig zerstört aber originalgetreu wieder aufgebaut. Budva ist heute vor allem ein Badeort, besticht aber auch durch seine hübschen kleinen Gässchen mit vielen schönen kleinen Läden.

3. Tag: Optional: Ausflug Nationalpark Lovcen - F/A
Sie verlassen das Hotel, um auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes den Blick über die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Immer wieder entdecken Sie aus der Vogelperspektive kleine Buchten mit traumhaften Stränden. Schließlich erreichen Sie die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje. Alte Botschaftsgebäude erzählen die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi, der Bergstraße durch den Lovcen Nationalpark folgend. Hier erwartet Sie eine typische Verkostung des berühmten Rohschinkens mit hausgemachtem Brot. Am Nachmittag folgt der nächste Höhepunkt der Reise: eine atemberaubende Talfahrt nach Kotor. Ganz am Ende der Bucht liegt diese bezaubernde Stadt, bis 1918 unter dem österreichisch-italienischen Namen Cattaro bekannt. Vollständig von einer imposanten Mauer umgeben, konnte die Stadt ihr mittelalterliches Ambiente wahren. Auch ihre Lage ist einmalig: auf der einen Seite drängt sich mit der Bucht von Kotor, dem längsten Fjord Südeuropas, die Adria bis unmittelbar vor ihre Tore, auf der anderen Seite türmt sich abrupt das dunkle Bergmassiv des Lovcen auf. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt zur Insel Maria vom Felsen als Abschluss? Danach Transfer mit dem Bus zurück zum Hotel (Tagesprogramm mit Guide und Bus gegen Aufpreis buchbar).

4. Tag: Optional: Ganztagesausflug Kloster Ostrog und Skutarisee - F/A
Diesen Tag werden Sie nicht vergessen! Morgens Fahrt zum Kloster Ostrog, die letzte Ruhestätte des Heiligen Wassili, einem der wichtigsten Heiligen der serbisch-orthodoxen Kirche. Wie ein Vogelnest in die Felsen gebaut, erwartet Sie einer der imposantesten Sakralbauten des Landes mit einer beinahe magischen Ausstrahlung. Mit dem Minibus geht es hinauf in die Berge, bei einer Führung entdecken Sie die Geheimnisse des Klosters. Danach geht es zum größten See des Balkans – dem Skutarisee. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt und sehen unter anderem das „Alcatraz“ von Montenegro, eine verlassene kleine Gefängnisinsel. Mit lokalen Köstlichkeiten stärken Sie sich auf dem Boot. Abends Rückkehr zum Hotel. (Tagesprogramm mit Guide und Bus gegen Aufpreis buchbar).

5. Tag: Optional: Ausflug Dubrovnik - F/A
Die Hafenstadt Dubrovnik erhebt sich in pittoresker Lage auf einem dreiseitig vom Meer umspülten Felsen. Mit kulturhistorischen Schätzen von Weltrang und herrlicher Natur gesegnet, ist sie ein äußerst faszinierendes Reiseziel. Die der Stadt Anfang der 90er Jahre zugefügten Wunden durch serbischen Beschuss sind längst verheilt und die Perle zeigt sich wieder in altem Glanz. Schon George Bernard Shaw sagte: Diejenigen, die das Paradies auf Erden suchen, sollten nach Dubrovnik kommen! Der Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang ist das Pile-Tor, eines der 6 Tore der Stadtmauer. Direkt dahinter liegt das Franziskanerkloster. Auf dem Luza-Platz, ebenfalls einem Herzstück der Altstadt, steht die Statue des Roland, Symbol für die eigene Gerichtsbarkeit des freien Stadtstaates. Fast italienisch mutet übrigens in Dubrovnik die kroatische Sprache an, auch in der Kultur und Lebensart haben sich viele italienische Elemente eingenistet. Wir empfehlen die Überfahrt über die Bucht von Kotor mit der kleinen Fähre Kamenari-Lepetani (pro Bus und Richtung 15 EUR, vor Ort zahlbar). (Tagesprogramm mit Guide und Bus gegen Aufpreis buchbar).

6. Tag: Heimreise - F
Transfer zum Flughafen Podgorica und Heimflug.

Falkensteiner Hotel Montenegro
Das ehemalige Hotel Queen of Montenegro erstrahlt nach einer Komplettrenovierung seit Frühjahr 2019 in neuem Glanz! Neu sind die modernen, hell eingerichteten Zimmer, aber an der einzigartigen Lage hat sich nichts geändert! Nur ein kurzer Fußweg, und Sie sind am Sandstrand des Hotels, sanfte Wellen schlagen an und laden zum Baden ein. Sie glauben, das kann man nicht überbieten? Probieren Sie den Pool oder genießen Sie einen Kaffee auf der Terrasse oder abends einen Wein - der Blick ist sensationell und unvergesslich! Im abgeschlossenen, bewachten Gelände parkt der Bus, bis Budva sind es nur ca. 10 Min. Fahrtweg.

Aufpreis bei unter 30 Pers.

Abflughäfen
Mit Turkish Airlines ab vielen deutschen Flughäfen, teilweise gegen Aufpreis. Mit Adria Airways ab Frankfurt oder München, gegen Aufpreis. Mit Austrian Airlines ab vielen deutschen Flughäfen, gegen Aufpreis.
Zuschläge für Steuern/Gebühren je nach Abflughafen möglich. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10

  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie
  • Nach Komplettrenovierung neu eröffnetes Falkensteiner Hotel Montenegro in Budva/Becici
  • Flug mit Turkish Airlines oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Frankfurt – Podgorica über Istanbul
  • Podgorica – Frankfurt über Istanbul
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge
  • 1 Gepäckstück bis 30 kg
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz bei Ankunft
  • 1 x Halbtagesführung Budva inkl. Busgestellung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Ganztagesführung Kloster Ostrog und Skutari-See inkl. Busgestellung
    695 €
  • Besuch Insel Maria vom Felsen inkl. Bootsfahrt ab/bis Perast
    11 €
  • Eintritt Nationalpark Lovcen
    3 €
  • Schinkenprobe (traditioneller Prsut) mit Brot und 1 Glas Wein in Njegusi
    14 €
  • Eintritt Königsschloss Cetinje
    9 €
  • Ganztagesführung Kotor, Cetinje und Njegusi inkl. Busgestellung
    695 €
  • City Tax Kotor und Cetinje (obligatorisch bei Ausflug oben)
    5 €
  • Aufpreis Flug mit Austrian Airlines Frankfurt-Podgorica über Wien (inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge), 1 Gepäckstück bis 23 kg
    99 €
  • Aufpreis Flug mit Adria Airways Frankfurt-Podgorica über Ljubljana (inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge), 1 Gepäckstück bis 23 kg
    50 €
  • bei 10 – 14 zahlenden Personen
    175 €
  • bei 20 – 24 zahlenden Personen
    25 €
  • bei 15 – 19 zahlenden Personen
    55 €
  • bei 25 – 29 zahlenden Personen
    15 €
  • Transfer in Minibussen zum Kloster Ostrog (obligatorisch bei Ausflug oben)
    10 €
  • Bootsfahrt auf dem Skutari-See inkl. Snack und Eintritt Nationalpark Skutari
    20 €
  • Ganztagesführung Dubrovnik inkl. Stadtführung und Busgestellung
    999 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK