Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Färöer Inseln: grün – gemütlich – geheimnisvoll - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 1609 € pro Person

  • Entspannung, Ruhe und Natur pur auf den Schafsinseln
  • Scha(r)fes Ausflugsprogramm bereits inklusive

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an die Färöer Inseln denken? Vielen von Ihnen sind sie sicherlich noch im Gedächtnis, weil Deutschland dort in der Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft 2014 gegen die "Färinger" gespielt hat. Doch diese Inselgruppe hat viel mehr zu bieten als grüne Fußballplätze. Nennen wir neben der beeindruckenden Landschaft, den schroffen Klippen und den spektakulären Aussichten einmal Ihr Hotel: Das ist nämlich genau das Haus, in dem auch die deutsche Nationalmannschaft genächtigt hat.

Die Färöer-Inseln sind eine Inselgruppe im Nordatlantik, die aus insgesamt 18 Inseln bestehen. Die Inseln sind per Fähre oder per Flugzeug zu erreichen, kein Ort ist weiter als 5 Kilometer vom Meer entfernt. Färöer bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie "Schafsinseln".

Haben Sie sich schon immer satte grüne Wiesen, steil hinaufragende Klippen, imposante Wasserfälle und jede Menge Schafe an ein und demselben Ort gewünscht? Dann sind Sie auf den Färöer Inseln genau richtig! Neben einer atemberaubenden Landschaft bieten Ihnen die Schafsinseln viel Ruhe, frische Luft und historische Plätze, an denen Sie das (Über-)Leben der Wikinger eindrucksvoll bestaunen können. Die Einwohner der Färöer-Insel sehen sich selbst nämlich als echte Wikinger-Nachkommen und weniger als Dänen.

1. Tag: Anreise Hirtshals – Fährüberfahrt - A
Wer eine Schwäche für die flachen Landschaften des Nordens hat, dem wird die Anreise nach Hirtshals sicher gefallen. Die Hafenstadt Aalborg, eine bedeutende Handelsmetropole, ist bekannt für das wohl schönste Renaissance-Bürgerhaus Dänemarks: das prächtige Jens Bangs Stenhus. In Hirtshals angekommen, kann die aufregende Reise beginnen: die MS Norröna legt um 11.30 Uhr in Richtung Färöer Inseln ab.

2. Tag: Ankunft Torshavn - F
Nach einem entspannenden Tag an Bord erreichen Sie am Abend Torshavn, die Hauptstadt der Färöer Inseln. Die Färöer sind bekannt für ihre klare, saubere Luft und die ursprüngliche Natur. Fernab von Hektik und Stress bieten sie das, was man sich immer im Urlaub wünscht: Ruhe und Erholung. Der Name Torshavn bedeutet übrigens Hafen des nordischen Gottes Thor.

3. Tag: Torshavn – Stadtführung und Bauernhofbesuch – 40 km - F/A
Erleben Sie die charmante Hauptstadt der Färöer Inseln bei einem geführten Stadtrundgang. Wandeln Sie auf den Spuren der Wikinger und lernen Sie die historische Seite von Torshavn kennen. Der Kontrast zwischen der alten lutheranischen Kirche aus dem 18. Jahrhundert, den idyllischen Grasdachhäusern und den modernen Bürogebäuden macht die Führung zu etwas Besonderem. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um das Städtchen nochmal auf eigene Faust erkunden zu können.

Am Abend erreichen Sie nach einigen Fotostopps einen Bauernhof aus dem Jahre 900. Hier genießen Sie ein landestypisches Abendessen in einem Bauernhaus, das zu den ältesten noch bewohnten Holzgebäuden Europas zählt.

4. Tag: Ausflug Vagar und Streymoy – 420 km - F/M/A
Bei dieser Ganztagesführung bekommen Sie einen wunderbaren Eindruck von der Schönheit der Färöer Inseln. Zunächst starten Sie mit der Fahrt zur Insel Streymoy, wo sich unter anderem das alte Kulturzentrum Kirkjuboer befindet, und passieren auf Ihrem Weg den höchsten Wasserfall des Landes. Weiter geht es vorbei an den höchsten Bergen der Inseln (bis 882m) in das gemütliche Dorf Gjogv, in dem Sie sich bei einem Mittagessen stärken. Durch einen fünf Kilometer langen Tunnel erreichen Sie Sandavagur auf Vagar, wo Sie in einer kleiner Dorfkirche einen Runen-Stein aus dem Jahr 1200 besichtigen. Nach einem Rundgang durch das pittoreske Dörfchen machen Sie sich auf den Heimweg. Unterwegs haben Sie bei diversen Fotostopps Gelegenheit, die atemberaubende Landschaft aufs Bild zu bannen.

5. Tag: Besuch nördliche Inseln und Klaksvik – 345 km - F/M/A
Die nördlichen Inseln besichtigen Sie heute. Auf dem Weg durch das Hochland sehen Sie Wasserfälle, malerische Ortschaften und den längsten Fjord der Färöer Inseln. Durch einen langen Tunnel erreichen Sie die heimliche Hauptstadt des Nordens – Klaksvik. Hier besichtigen Sie die beeindruckende Christians-Kirche.

6. Tag: Bootsfahrt und Museumsbesuch – Fähre – 10 km - F
Am Hafen in Torshavn erwartet man Sie zu einer Bootstour mit der "Brendan". So können Sie die fantastische Küste auch einmal vom Wasser aus erleben. Mit gesetzten Segeln fahren Sie Richtung Nolsoy, einer Insel auf der anderen Seite des Fjordes. Nolsoy beeindruckt mit ihren Klippen und ist im Sommer als Brutgebiet für zahlreiche Zug- und Seevögel bekannt. Bei günstiger Witterung können Sie entlang der Küste auch Robben beobachten. Der Mittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag steht ein Besuch im Nationalmuseum in Hoyvik auf dem Programm, das etwas außerhalb von Torshavn liegt. Hier erfahren Sie Interessantes über das Leben der Menschen auf den Färöer Inseln im Laufe der Jahrhunderte. Wie wäre es anschließend mit einem gemeinsamen Abendessen, bevor es wieder aufs Fährschiff geht? Gerne buchen wir ein Restaurant für Sie (fakultativ). Am Abend Einschiffung auf die MS Norönna, die gegen 23.30 Uhr ablegt.

7. Tag: Auf See - F
Das komfortable Fährschiff bietet eine reichhaltige Auswahl an gastronomischen Köstlichkeiten und einen modernen Tax-Free-Shop mit einem umfangreichen Angebot. Genießen Sie den Tag an Bord.

8. Tag: Ankunft Hirtshals – Heimreise - F
Ankunft in Hirtshals gegen 9.30 Uhr. Auf Ihrer Heimreise von Hirtshals passieren Sie zahlreiche schöne deutsche Städte, wie z.B. Hamburg. Wie wäre es mit einer kurzen Stippvisite? Die Stadtansicht wird geprägt durch die Türme der fünf Hauptkirchen (mit der Altonaer Hauptkirche sechs), darunter St. Michaelis ("Michel"), das Wahrzeichen der Stadt, und die als Mahnmal für den zweiten Weltkrieg erhalten gebliebene Turmruine von St. Nikolai.

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Fährzeiten ist am ersten sowie am letzten Abend auf den Färöer Inseln kein Abendessen vorgesehen. Gerne buchen wir dieses im Hotel für Sie oder empfehlen Ihnen ein landestypisches Restaurant.

Unser Tipp:
Wie wäre es mit einem Restaurantbesuch am letzten Abend in Torshavn, bevor Ihr Schiff wieder in Richtung Heimat ablegt? Gerne bieten wir Ihnen den Besuch eines einheimischen Lokals an, um noch einmal gemeinsam in netter Runde Ihre Urlaubserlebnisse Revue passieren zu lassen!

  • Fährüberfahrten:
  • Hirtshals – Torshavn für Bus und Passagiere
  • Torshavn – Hirtshals für Bus und Passagiere
  • 3 x Frühstücksbuffet an Bord
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • 1 x 2 Std. Stadtrundgang Torshavn
  • 1 x Besuch eines Bauernhofes in Kirkjubö
  • 1 x Landestypisches 3-Gang-Abendessen auf dem Bauernhof in Kirkjubö
  • 1 x Ganztagesführung Inseln Vagar und Streymoy
  • 1 x 2-Gang-Spezialitätenessen in Gjogv
  • 1 x Ganztagesführung Nördliche Inseln und Klaksvik
  • 1 x 2-Gang-Mittagessen in Soldarfjordur
  • 1 x 3 Stunden Bootsfahrt zur Insel Nolsoy
  • 1 x Eintritt Nationalmuseum in Hoyvik
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Einzelzimmerzuschlag für Hotel im Raum Hannover ab
    18 €
  • Zwischenübernachtung/HP im Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Hannover ab
    30 €
  • Einzelzimmerzuschlag für Hotel im Raum Aalborg ab
    32 €
  • Zwischenübernachtung/HP im Hotel der gehobenen SRG-Mittelklasse im Raum Aalborg ab
    72 €
  • 2x Abendessen an Bord
    66 €
  • Aufpreis Einzelkabine außen (max. 1 Kabine)
    260 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine außen (untere Betten)
    112 €
  • Aufpreis 2-Bettkabine (untere Betten)
    66 €
  • Aufpreis 20-24 zahlenden Personen
    65 €
  • 1x 3-Gang Abendessen im Hotel Foroyar am 2. Tag
    55 €
  • 1x 3-Gang Abendessen im Restaurant in Torshavn am 6. Tag ab
    85 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK