Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Erliegen auch Sie dem Flötenspiel? - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 158 € pro Person

  • Mit dem Rattenfänger Hameln entdecken
  • Inklusive Schifffahrt auf der Weser

Das Weserbergland ist eine märchenhafte Landschaft – ein kleines Gebirge mit großen Waldflächen, durch die sich die Weser schlängelt. Das Weserbergland zeichnet sich durch historische Städte wie Höxter, Hameln, Hann. Münden und den Höhenzug Ahlsburg aus. Orte, die Ihnen seit Kindestagen bekannt sind, oder nicht? Das Märchen des Rattenfängers von Hameln ist jedermann ein Begriff, aber wussten Sie, dass das Märchen Schneewittchen in Alfeld spielt oder dass die Ruine Sababurg bei Hofgeismar als das Schloss von Dornröschen gilt?
Die Umgebung entlang der Weser war die perfekte Inspiration für die Brüder Grimm – und für Sie der Einstieg zu einer märchenhaften Reise mit Burgen, Schlössern und Abteien...

1. Tag: Anreise Weserbergland - A
Besuchen Sie doch auf Ihrer Anreise in das Weserbergland noch die GRIMMWELT Kassel. Seit 2015 werden hier wichtige Werke und die vielseiteige Arbeit der Brüder präsentiert. Die GRIMMWELT stellt kein klassisches Museum dar, tauchen Sie ein in die eigenen Erinnerungen der Kindheit, die Sie mit den Brüdern Grimm und ihren Märchen verbindet. Erleben Sie künstlerische und multimediale Installationen mit vielfältigen Mitmach- und Erlebniselementen.

Alternativ empfehlen wir den Besuch von Schloss Corvey in Höxter oder Schloss Marienburg in Pattensen. Das Schloss Corvey ist im Jahr 2014 zum Weltkulturerbe erklärt worden. Über 1200 Jahre ist das Schloss alt und wunderschön erhalten. Schloss Marienburg, die ehemalige Sommerresidenz der Welfen verzaubert bis heute ihre Besucher durch ihre nahezu komplett erhaltene Inneneinrichtung. Bei einer unterhaltsamen und informativen Führung erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung von Schloss Marienburg, über das Königreich Hannover und erhalten einen Einblick in das Leben am Hof im ausgehenden 19. Jahrhundert. (alle Leistungen fakultativ)

2. Tag: Hameln, die Rattenfängerstadt und Schifffahrt auf der Weser - F/A
Heute fahren Sie nach Höxter und unternehmen einen Stadtrundgang. Höxter wird Sie mit seinen Sehenswürdigkeiten überraschen. Schlendern Sie durch die Altstadt und lassen Sie sich inspirieren. Der nächste Halt ist Hameln, hier werden Sie vom Rattenfänger begrüßt. Anschließend lernen Sie die weltbekannte Stadt des Weserberglandes bei einem Stadtrundgang näher kennen. In der Stadt der Rattenfängersage und Zentrum des schönen Weserberglandes, lassen sich unter anderem unzählige Gebäude im Baustil der Weserrenaissance bewundern. Des weiteren gibt es sehenswerte Fachwerkbauten sowie zwei mittelalterliche Stadttürme mit Stadtmauer zu bestaunen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Münster St. Bonifatius (ältester Teil 12. Jh.), welches die Keimzelle der Stadt Hameln darstellt. Es liegt direkt an der Weser.

Als Tagesabschluss werden Sie eine Schifffahrt auf der Weser unternehmen. Erleben Sie das Weserbergland mal aus einer ganz anderen Perspektive.

3. Tag: Fahrt nach Einbeck und Heimreise - F
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Einbeck. Diese Stadt hat wunderschöne Bürger-Brauhäuser, die Sie am Vormittag bei einem Rundgang kennen lernen. Wer möchte kann gerne noch ein Einbecker Bierdiplom machen (fakultativ). Im Anschluss treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

TWH Hotel Freizeit Auefeld
Unser modernes Vertragshotel der gehobenen SRG-Mittelklasse liegt am Stadtrand von Hann. Münden. Es bietet den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Ausflug ins Weserbergland. In den hell und freundlich eingerichteten Zimmern bietet man Ihnen kostenfreies WLAN, einen Fön, TV und einen Schreibtisch. Im Restaurant wählen Sie morgens vom reichhaltigen Frühstücksbuffet und nehmen Ihr Abendessen ein. Wenn Sie sich sportlich betätigen möchten, dann können Sie gerne den Fitnessbereich nutzen. Am Hotel befindet sich ein Busparkplatz.

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass die Schiffe auf der Weser nur von Ende April bis Mitte Oktober fahren.
Unser Katalogpreis gilt ausschließlich zu den im Katalog genannten Terminen. Bei abweichenden Terminen kann es Aufschläge geben.

  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse
  • TWH Hotel Freizeit Auefeld, Hann. Münden, Stadtrand
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Höxter
  • 1 x Rattenfängerbegrüßung in Hameln
  • 1 x 1 Std. Stadtrundgang Hameln
  • 1 x 1 Std. Weserschifffahrt ab/bis Hameln
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Einbeck
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Einbecker Bierdiplom inkl. Führung und Verkostung
    23 €
  • Eintritt und 1 Std. Besichtigung Schloss Marienburg
    12 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK