Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Englische Schlösser und Gärten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.04.2019 - 30.09.2019
Arrangementpreis:
ab 317 € pro Person

  • Bestseller – verkauft sich wie "geschnitten Brot"!
  • Kofferpacken adé dank Standorthotel in Kent

Englische Schlösser – da denkt man doch an prunkvolle Gemächer, royale Bankette und heimliche Liebschaften. Die Gärten der Engländer sind stets penibel gepflegt und zeugen von traditionsreicher Gartenkunst, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Beides haben wir kombiniert und die Reise ist über die Jahre ein wahrer Bestseller geworden. Überzeugen Sie sich selbst von märchenhaften Schlössern und verwunschenen Gärten im „Garten Englands“, wie man die Grafschaft Kent ebenfalls nennt.

Kennen Sie Leeds Castle, das seit mehr als 900 Jahren majestätisch aus seinem Burggraben emporragt oder Hever Castle, das Zuhause von Anne Boleyn, spätere Ehefrau von König Heinrich VIII.? Lassen Sie auf dieser Reise auch Ihre Sinne verführen: zum Beispiel von der Farb- und Duftvielfalt im Garden Wisley, dem wohl größten und eindrucksvollsten Schaugarten der Welt. Viel Spaß beim Entdecken!

1. Tag: Anreise nach Kent - A
Auf einer Strecke Ihrer Wahl führt Sie die erste Reiseetappe nach Calais oder Dünkirchen, wo Sie auf eine Fähre nach Dover einchecken. Die Überquerung des Ärmelkanals erfolgt in etwa 90 bzw. 120 Minuten.
Bereits von weitem sind die markanten schneeweißen Klippen der englischen Küste zu sehen, die als Wahrzeichen der Hafenstadt Dover gelten. Auf der Weiterfahrt zu Ihrem Standorthotel offenbart sich Ihnen Kent, die östlichste Grafschaft Südenglands. Sie wird auch offiziell als "Garten Englands" bezeichnet und Festungen, Burgen und Schlösser der Grafschaft erzählen eine bewegende Geschichte.

2. Tag: Leeds Castle und Sissinghurst Gardens – 80 km - F/A
Am Vormittag freut sich das idyllisch, inmitten eines Sees gelegene Märchenschloss Leeds Castle (fakultativ) auf seine Besucher. Das aus dem 12. Jahrhundert stammende Anwesen wird oft als das "schönste Schloss der Welt" bezeichnet. Bekannt geworden ist es als Ladies Castle, da es das Zuhause vieler englischer Königinnen war.
Im Anschluss erwartet Sie, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft Südenglands, Sissinghurst Castle (fakultativ). In den 1930er-Jahren ließen die Schriftstellerin Victoria (Vita) Sackville-West und ihr Mann Harald Nicholson den eleganten Park mit Rosen- und Frühlingsgärten anlegen. Heute zählt er zu den schönsten der Grafschaft Kent.

3. Tag: Brighton und Sheffield Park Garden – 280 km - F/A
Ausflug nach Brighton (fakultativ), das bekannteste Seebad der englischen Südküste. Bereits im 19. Jh. erholte sich hier die vornehme Gesellschaft bei mildem Seeklima. Ein Besuchermagnet ist der Royal Pavilion (fakultativ), Wahrzeichen Brightons, und aufgrund seiner Innenausstattung im Stil der Chinoiserie als exotischster Palast Europas tituliert. Neueste Attraktion der Stadt ist der 173m hohe Aussichtsturm British Airways i360 (fakultativ). Die verglaste Aussichtskanzel bringt Sie in eine Höhe von 138 Meter und bietet einen unvergleichbaren Blick auf die Stadt und die Südküste Englands. Mit etwas Glück sehen Sie sogar die Kreideklippen von Beachy Head.

Planen Sie für den Nachmittag einen Ausflug zum Sheffield Park Garden (fakultativ) ein. Es erwartet Sie ein knapp 50 Hektar großer Landschaftsgarten, der um vier Seen herum angelegt ist, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Blumenteppiche aus Osterglocken und Glockenblumen sowie eindrucksvolle Rhododendren und Azaleen spiegeln sich im Wasser.

4. Tag: Garden Wisley und Hever Castle – 240 km - F/A
Am Vormittag besuchen Sie den wohl größten und eindrucksvollsten Schaugarten der Welt: Wisley (fakultativ). Die weitläufigen Anlagen sind ein wunderschönes Beispiel englischer Gartenkunst. Neben Rosen, Kamelien, Wildpflanzen und Kräutergärten finden Sie auch Obst- und Gemüsegärten. Selbstverständlich können hier auch Pflanzen erworben werden – ein schönes Mitbringsel und Andenken für den eigenen Garten.
Das romantische Hever Castle (fakultativ) war Wohnsitz von Anne Boleyn, spätere Ehefrau Heinrichs VIII. Spazieren Sie durch den weitläufigen Park mit Stein- und Rosengärten, Wasserfall und Labyrinth und bestaunen Sie ein wunderschönes Dorf aus der Tudorzeit.

5. Tag: Heimreise - F
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Englands Gartenparadies. Mit romantischen Erinnerungen treten Sie die Fährüberfahrt von Dover aufs Festland an.

Erlebnispaket Klassisch
Eintritt Leeds Castle
Eintritt Sissinghurst Gardens
Eintritt Sheffield Park Garden
Eintritt Garden Wisley
Eintritt Hever Castle

Erlebnispaket Besonders
Eintritt The Salutation Garden
Eintritt Historic Dockyards Chatham
Eintritt Leeds Castle
Eintritt Chartwell
Eintritt Scotney Castle

Unser Tipp:
Sie wünschen sich vielleicht andere Highlights für eine Kentreise? Gute Idee - die Grafschaft hat noch so viel mehr zu bieten!

Wir haben hierfür ein ganz besonderes Erlebnispaket (fakultativ) zusammengestellt: Bei einem Besuch der Historic Dockyards in Chatham erfahren Sie alles über das maritime Erbe Großbritanniens. Scotney Castle fasziniert mit seiner großartigen Gartenanlage und der Schlossruine aus dem 14. Jahrhundert. Chartwell, das ländliche Anwesen von Sir Winston Churchill, porträtiert mit Bildern, Büchern und persönlichen Erinnerungsstücken dessen Karriere und den weitreichenden Einfluss der Familie Churchill. The Salutation Garden liegt versteckt hinter der alten Stadtmauer von Sandwich und bildet eine Oase der Ruhe, die darauf wartet, erkundet zu werden. Runden Sie Ihren Aufenthalt mit einer Führung in Canterbury (fakultativ) und seiner Kathedrale (fakultativ) oder mit einem Ausflug nach Tunbridge Wells und Leeds Castle ab.

  • Fährüberfahrten:
  • Frankreich – Dover
  • Dover – Frankreich
  • Übernachtung mit Halbpension
  • englisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse in der Grafschaft Kent
  • 1. FP bei 18 Pax im EZ, 2. FP bei 35 Pax
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 2 Std. Stadtführung Canterbury, pauschal
    120 €
  • Fahrt mit dem Aussichtsturm British Airways i360 in Brighton
    22 €
  • Eintritt und Audioguideführung Royal Pavilion
    17 €
  • 2 Std. Stadtführung Brighton, pauschal
    220 €
  • Ganztagesführung ab/bis Hotel pro Tag, pauschal
    340 €
  • Eintritt Canterbury Cathedral
    16 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK