Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Einzigartiges Cornwall und Devon - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 559 € pro Person

  • Kurze Wege zu den Höhepunkten Südenglands
  • Mit Standorthotel im Raum Plymouth

1. Tag: Anreise nach Kent - A
Auf einer Strecke Ihrer Wahl reisen Sie nach Nordfrankreich. In Calais oder Dünkirchen gehen Sie an Bord der Fähre nach England. Je nach Ankunftszeit, lohnt ein Abstecher ins mittelalterliche Canterbury, bevor Sie in Ihr Hotel im Raum Kent fahren.

2. Tag: Kent – Raum Plymouth – 410 km - F/A
Auf dem Weg nach Devon können Sie einen Zwischenstopp in Laverstoke einlegen und die Destillerie der weltberühmten Marke Bombay Sapphire besichtigen (fakultativ). Entdecken Sie die Faszination der Produktion des berühmten Gin in der blauen Flasche und lernen die exotischen Zutaten genauer kennen. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen.
Alternativ können Sie die beschauliche Stadt Salisbury besuchen. Die weltberühmte Kathedrale (fakultativ) und die traditionellen Fachwerk- und Backsteingebäude machen mit schönen alten Bäumen das gemütliche Flair und Stadtbild von Salisbury aus.
Statten Sie auch der Universitätsstadt Exeter in Devon einen Besuch ab. Exeter ist von römischen Stadtmauern umgeben und besitzt einen vom Mittelalter geprägten Stadtkern. Hier sollten Sie sich unbedingt die prächtige Kathedrale (fakultativ), die Guildhall oder eines der vielen altertümlichen Kellergewölbe anschauen.

3. Tag: Ausflug Englische Riviera – 120 km - F/A
Dürfen wir Ihnen ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm voller Naturschönheiten empfehlen? Mit einer Dampfeisenbahn der Paignton & Dartmouth Railway (fakultativ) fahren Sie entlang der Küste der Englischen Riviera von Paignton nach Kingswear. Genießen Sie die Aussicht auf malerische, von Palmen gesäumte Buchten und saftig grüne Vegetation, die bereits Agatha Christie erlebt hat, deren Sommerlandsitz Greenway Estate sich entlang der Strecke befindet. Mit der Passagierfähre setzen Sie über nach Dartmouth, einem der reizvollsten Städtchen Devons mit vielen kleinen Restaurants, einladenden Geschäften und historischen Gebäuden. Gönnen Sie sich nach einem Bummel durch die beschaulichen Gassen und entlang der Uferpromenade fangfrischen Fisch oder das Nationalgericht Fish 'n' Chips. Während einer Rundfahrt auf dem Fluss Dart können Sie anschließend vom Schiff aus bis zur Mündung in den Ärmelkanal die Schönheit der Natur und der beschaulichen Küstenorte wie Stoke Fleming oder Slapton Sands erleben, ehe es ab Dartmouth wieder zurück ins Hotel geht.

4. Tag: Ausflug Cornwall – 300 km - F/A
Freuen Sie sich auf Cornwall! Bärtige Fischer, Seemannsgarn und weitläufige Strände empfangen Sie mit offenen Armen. Es lohnt ein Besuch des Fischerortes Penzance. In der Nähe liegt St Michael's Mount (fakultativ), das Pendant zum französischen Mont-Saint-Michel in der Normandie. Die Insel ist zu Fuß bei Ebbe oder bei Flut mit dem Boot erreichbar. Danach geht es zu der westlichen Spitze des britischen Festlands, Land's End. Hier genießen Sie traumhafte Ausblicke auf den Atlantik und die cornischen Steilküsten. Anschließend empfiehlt sich ein Besuch des Hafenstädtchens St Ives. Bekannt wurde St Ives durch die Rosamunde Pilcher Verfilmungen und der dort ansässigen Kunstszene. Lassen Sie sich von dem Strand und der Gemütlichkeit, die hier vorherrscht, in den Bann ziehen.

5. Tag: Ausflug Devon – 100 km - F/A
Sie entdecken die nähere Umgebung von Plymouth und die Stadt Plymouth selbst. The Hoe ist ein zentraler Park mit traumhafter Aussicht auf den Plymouth Sound. Hier finden sich zahlreiche Denkmäler wie eine Bronzestatue in Erinnerung an den Seefahrer Sir Francis Drake und ein Marine-Ehrenmal. Trotz der Zerstörung im zweiten Weltkrieg ist noch ein Stück Altstadt, the Barbican, vorhanden und lädt zum Bummeln ein. Einige Museen erzählen die Geschichte der Stadt und der Seestreitkräfte.

Am Nachmittag können Sie Mount Edgcumbe House and Park besuchen (fakultativ). Es ist eines der größten Herrenhäuser im Tudorstil. Der Park, ein Highlight für jeden Gartenliebhaber, beherbergt eine riesige Kameliensammlung und bietet wunderbare Ausblicke auf die Küste. Alternativ können Sie das Antony House bei Plymouth besuchen. Es stammt ursprünglich aus dem 15. Jh. und ist seitdem in Besitz der Familie Carew. Das heutige Anwesen stammt aus dem 18. Jh. und besitzt eine prächtige Innenausstattung mit vielen holzvertäfelten Räumen. Der formale Barockgarten ist eine Augenweide und die Parklandschaft beherbergt unzählige Arten von Eichen und Rhododendren. Berühmt ist die Anlage für ihre Tagliliensammlung.

6. Tag: Raum Plymouth – Kent – 410 km - F/A
Der Dartmoor Nationalpark ist das erste Highlight des Tages. Die Moor- und Heidelandschaft und große Waldflächen laden zum Wandern ein. Über 2000 Steinkreise zeugen von der prähistorischen Vergangenheit der Region. Außerdem lebt hier Großbritanniens älteste Ponyrasse, das Dartmoor Pony. Vorbei an Exeter und Taunton geht es nach Norden. Es lohnt ein Besuch der Kleinstadt Wells mit ihrer über 800 Jahre alten Kathedrale (fakultativ). 300 Statuen zieren die Westfassade dieses beeindruckenden Gebäudes. Schauen Sie sich unbedingt die Kapitelle des Kirchenschiffs, die astronomische Uhr, den Kreuzgang und die Bibliothek an.

7. Tag: Heimreise - F
In Dover gehen Sie mit unvergesslichen Bildern einer tollen Reise nach Cornwall und Devon an Bord der Fähre nach Frankreich. Ab Calais oder Dünkirchen reisen Sie zurück in die Heimat.

  • Fährüberfahrten:
  • Frankreich – Dover für Bus und Passagiere
  • Dover – Frankreich für Bus und Passagiere
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension
  • englisches Frühstück/Frühstücksbuffet
  • 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • Eintritt Mount Edgcumbe House
    10 €
  • Eintritt St Michael's Mount (Bootstransfer bei Hochwasser zahlbar vor Ort)
    13 €
  • Fahrt mit der Paignton & Dartmouth Railway (Paignton-Kingswear) inkl. Hafenrundfahrt
    28 €
  • Eintritt Exeter Cathedral
    8 €
  • Eintritt Salisbury Cathedral
    9 €
  • Eintritt Bombay Sapphire Destillerie inkl. Probe
    22 €
  • Eintritt Wells Cathedral
    9 €
  • Ganztagesführung Cornwall oder Devon
    390 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK