Gruppenreise finden

 
 

Individuelles Gruppen-Angebot

Hinweis zu den Preisen

Der "ab Preis" versteht sich als unverbind-liches Preisangebot pro Person mit eigener Anreise ab min. 20 Teilnehmern ohne Zusatzleistungen. Bus- Flug- oder Bahn- anreise werden individuell angeboten. Auf Ihre Anfrage hin erhalten Sie ein anhand Ihrer Teilnehmerzahl und Ihren sonstigen Angaben exakt kalkuliertes unverbindliches Angebot.

Unsere Partner

Busreisen im Preisvergleich finden Sie unter www.busreisen24.com

Ein Stück vom Glück am Genfer See (Lausanne) - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
Arrangementpreis:
ab 270 € pro Person

  • Kaffeekränzchen in luftiger Höhe über Montreux
  • wahlweise Stadtführung in Genf oder Lausanne

1. Tag: Anreise Genfer See – Lausanne
Sie erreichen im Laufe des Tages den Genfer See. Der Genfer See ist ein Gewässer der Superlative: mildestes Klima, tiefster See Frankreichs, größter Binnensee Europas und wasserreichster See Mitteleuropas. Herzlich willkommen am Genfer See - in Lausanne oder Genf!

2. Tag: Lausanne – Haut-de-Caux – Rivaz – Lausanne – 80 km - F
Beginnen Sie den Morgen mit einer Rundfahrt in Lausanne und lassen Sie sich verzaubern von dieser reizenden Stadt mit ihrer blumengeschmückten Seepromenade. Die Rundfahrt führt Sie weiter entlang des Genfer Sees nach Montreux. Von hier erreichen Sie mit der Zahnradbahn in ca. 28 Minuten Haut-de-Caux. Ca. 150m neben der Bahnstation befindet sich ein landestypisches Restaurant, wo Sie das Bergpanorama bei Kaffee und Kuchen geniessen werden. Anschließend setzen Sie die Fahrt mit der Bahn nach Glion, einem beeindruckenden Aussichtspunkt, fort. Nicht nur der Genfer See liegt Ihnen hier zu Füssen, auch die Aussicht auf das markante Chateau de Chillon ist spektakulär. Mit der ältesten, komplett nenovierten Seilbahn, einer lebenden Legende der Belle Epoque Zeit, fahren Sie in 5 Minuten von Glion zurück nach Montreux, wo Sie Ihren Bus besteigen und die Fahrt nach Rivaz fortsetzen. Im Weinerlebniszentrum "Vinorama", dessen Gebäude auf einzigartige Weise zwischen See und den Weinbergen des Lavaux integriert wurde, werden Sie zu Beginn des Besuches Wissenswertes über die Arbeit des Winzers in den verschiedenen Jahreszeiten mittels einer ca. 20-minütigen Filmpräsentation erfahren. Einige der edlen Tropfen dieser Region, wie z.B. Weine aus der regionaltypischen Rebsorte Chaselas, stehen nach der Filmpräsentation zur Verkostung bereit.

3. Tag: Lausanne oder Genf – 230 km - F
Stadtführung in Lausanne oder Genf. Die Stadt Lausanne liegt malerisch am Ufer des Sees. In dem reizvollen Stadtbild stehen die modernen Geschäftshäuser im wirkungsvollen Gegensatz zu den alten Gassen und Treppen, die zu der von der Kathedrale (530m) und der Burg beherrschten Altstadt hinaufsteigen. Genf hat schon eine besondere Lage im äussersten südwestlichen Zipfel der Eidgenossenschaft, am Südende des Genfer Sees. Die Stadt ist fast ganz vom französischen Staatsgebiet umgeben und zu Lande nur durch einen schmalen Landstreifen mit der Restschweiz verbunden. Französische und schweizerische Lebensart und die multikulturellen Einflüsse sowie die Lage zwischen Jura im Westen und dem majestätischen Montblanc im Südosten geben der Stadt eine erlebenswerte Atmosphäre.
Auf Wunsch organisieren wir Ihnen eine Besichtigung und Weinprobe auf Château de Ripaille und eine Schifffahrt auf dem Genfer See von Evian nach Lausanne (gegen Aufpreis). Oder wie wäre es mit einem Ausflug nach Annecy nach Frankreich? Stets mit Blumen geschmückte Brücken sowie malerische Laubengänge in den Straßen zieren das Stadtbild von Annecy. Das historisches Stadtviertel mit dem ehemaligen Gefängnis, mitten im Fluss Thiou gelegen, gehört zu den besonderen Sehenswürdigkeiten von Annecy, ebenso wie seine Burg, le Château d’Annecy, von deren erhöhter Lage Sie einen herrlichen Blick über die Altstadt und den See genießen können.

4. Tag: Heimreise - F
Mit kontrastreichen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Erlebnispaket Genfer See
1,5 Std. Besichtigung Château de Ripaille und 3er Weinprobe
35 Min. Schifffahrt: Evian – Lausanne, 2. Klasse

Erlebnispaket Annecy
2 Std. Stadtrundgang Annecy zu Fuß
1 Std. Bootsfahrt auf dem Lac d'Annecy
Mittagessen als 3er Käsefondue

Hotel Mövenpick, Lausanne
HC: 86%
www.moevenpick-lausanne.com
Das Hotel Mövenpick Lausanne, ein Hotel der SRG-Premium-Kategorie, befindet sich am Ufer des Genfer Sees, im Stadtteil Ouchy. Das Hotel verfügt über 337 klimatisierte Nichtraucherzimmer, die mit kostenfreiem WLAN, Haartrockner, Zimmersafe, Minibar und Flachbildfernseher, Kaffee-und Teezubereiter ausgestattet sind. Desweiteren befinden sich im Hotel 2 Restaurants, eine Bar und ein Weinkeller. Von der Hotelterrasse genießt man einen Blick auf das Alpenpanorama sowie den See. Entspannen können Sie sich im 140m2 großen Fitnessraum und in der Sauna, ohne zusätzliche Kosten für die Hotelgäste. Der Bus kann ca. 500m vom Hotel kostenpflichtig an der Uferpromenade geparkt werden.

Unser Tipp:
Unternehmen Sie doch einmal vom Genfer See aus einen Ausflug nach Annecy. Von der Burg können Sie einen herrlichen Blick über die Altstadt und den See genießen.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der SRG-Premium-Kategorie, Hotel Mövenpick in Lausanne
  • 1 x 28 Min. Zahnradbahnfahrt: Montreux – Haut-de-Caux
  • 1 x 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen im Restaurant Le Coucou, Haut-de-Caux
  • 1 x 18 Min. Bahnfahrt: Haut-de-Caux – Glion
  • 1 x 5 Min. Funicular-Fahrt: Le Glion – Montreux
  • 1 x wahlweise 2 Std. Stadtführung Genf oder 2 Std. Stadtführung Lausanne
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

zubuchbare Optionen - z.T. Preis pro Gruppe z.B. bei Führungen

  • 1 Std. Bootsfahrt auf dem Lac d'Annecy
    16 €
  • 2 Std. Stadtrundgang Annecy zu Fuß (max. 30 Personen)
    228 €
  • 35 Min. Schifffahrt: Evian – Lausanne, 2. Klasse
    20 €
  • 1,5 Std. Besichtigung Chateau de Ripaille und 3er Weinprobe
    15 €
  • Mittagessen als 3er Käsefondue
    24 €

Gehobene Mittelklasse

Hotels der gehobenen Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von sehr guten 3* oder bewährten 4*-Hotels erwartet. Zumeist mit eigenem Restaurant.

Gute Mittelklasse

Hotels der guten Mittelklasse: Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten 3*-Hotels erwartet. Die Hotels sind auf Gruppen eingestellt und freuen sich auf Ihre Gäste.

Premium-Kategorie

Hotels der Premium-Kategorie: Bevorzugen Sie lieber den Standard internationaler 4*-Hotels, dann ist diese „Ihre“ Kategorie. Mindestens ein Restaurant und oft auch Freizeiteinrichtungen sind vorhanden.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK